- Anzeige -

Asus rt-n56u an 150 Mbit/s Leitung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Asus rt-n56u an 150 Mbit/s Leitung

Beitragvon docolly » 03.01.2014, 11:08

Hallöle,

folgendes Problem: Nach Umstellung auf 3play 150 hatte ich die tolle Horizon-Box bekommen, die leider ja internettechnisch der totale Schrott ist (ich sage nur Portweiterleitung). Also wurde mir zunächst das TC7200 Moden aufgeschwatzt. Dieses kann ich aber auch nicht nutzen wegen des gleichen Fehlers (hatte ich am WE schon rausgefunden). Gestern wurde mir, was eigentlich angeblich gar nicht ging) mein vorheriges Cisco-Modem durch einen netten Techniker wieder freigeschaltet. Schau an: direkt am Modem per LAN-Kabel abgegriffen habe ich (was ja wie gesagt eigentlich gar nicht geht) VOLLE 150 Mbit/s!!!

Schalte ich aber meinen Asus RT-N56U hinter das Modem habe ich im WLAN nur 100 Mbit/s DL-Geschwindigkeit. Am Laptop liegts nicht, das MacBook hatte im WLAN-Betrieb an der Horizon-Box auch die vollen 150 MBit/s.

Hat jemand einen Idee wo am Router der Fehler liegen könnte? Firmware ist die aktuellste und angeblich ist der Router ja auch Gigabit-fähig (wie hier gelesen haben andere auch im WLAN-Betrieb die 150 MBit/s.

Tausend Dank im Voraus!!!!
docolly
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.01.2014, 10:57

Re: Asus rt-n56u an 150 Mbit/s Leitung

Beitragvon Knifte » 03.01.2014, 11:32

Der Router beherrscht im N-Standard max. 300 MBit/s brutto.

Davon kommen bei optimalen Bedingungen netto maximal ca. 40% an, was ja ca. 120 MBit/s wären. Da die optimalen Bedingungen in der Praxis eigentlich nie erreicht werden, liegst du mit deinen 100 MBit/s schon recht gut.

Einzige Möglichkeit wäre einen Router mit WLAN im N-Standard mit mindestens 450 MBit/s brutto zu verwenden.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Asus rt-n56u an 150 Mbit/s Leitung

Beitragvon docolly » 03.01.2014, 12:05

Vielen Dank! Mist.... Hatte mir den Router anhand der Spezifikation auch extra gekauft, war ja auch sehr gut bewertet und das WLAN wirklich gut.

Welches Modell wäre denn dann empfehlenswert?
docolly
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.01.2014, 10:57

Re: Asus rt-n56u an 150 Mbit/s Leitung

Beitragvon Knifte » 03.01.2014, 13:16

Eins mit mindestens 450 MBit/s im n-WLAN. Gibts z.B. auch von Asus.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Asus rt-n56u an 150 Mbit/s Leitung

Beitragvon docolly » 03.01.2014, 13:50

Hab mich spontan zu dem RT-AC66U entschieden, hoffe der ist so gut wie der, den ich jetzt dran habe...

*smile* sehe grade es ist der gleiche, den du hast.... sollte also klappen
docolly
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 03.01.2014, 10:57

Re: Asus rt-n56u an 150 Mbit/s Leitung

Beitragvon Knifte » 03.01.2014, 14:13

Jo, allerdings habe ich noch nie probiert, damit die 150 MBit/s per WLAN hinzubekommen. Habe gar kein WLAN-Gerät, was diese Geschwindigkeit unterstützt ;-)

Hatte den damals nur genommen, weil der grad günstiger als der RT-N66u war.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste