- Anzeige -

Verbindung weg bei Zugriff auf ZDF Mediathek

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindung weg bei Zugriff auf ZDF Mediathek

Beitragvon Horsti » 11.02.2008, 01:20

Hallo,

ich habe ein absolut seltsames Problem. Jedesmal, wenn ich auf die ZDF Mediathek zugreifen, also einen der Video-Streams laden möchte, bricht meine WLAN Verbindung ab. Nach ca. 30 sek. kommt sie wieder. Aber beim nächsten Versuch ein Mediathek-Video zu laden, passiert dasselbe wieder.
Ich hatte das Problem bei noch keiner anderen Seite, es tritt nur in diesem einen Fall auf. Es scheint als würde UM mich rausschmeißen, wenn ich ZDF-Sendungen anschauen will. :kratz:

Weiß jemand Rat?

Grüße,
Horst
Horsti
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2008, 01:03

Re: Verbindung weg bei Zugriff auf ZDF Mediathek

Beitragvon Jolander » 11.02.2008, 15:58

Netgear Router? Dann mal hier schauen
viewtopic.php?f=53&t=2394
viewtopic.php?f=53&t=2061

Sonst auch mal ohne Router/WLAN versuchen. Wird wohl eher ein lokales Problem sein und nicht von UM aus kommen.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Verbindung weg bei Zugriff auf ZDF Mediathek

Beitragvon Horsti » 11.02.2008, 20:51

Besten Dank für die Links!
Ich hatte ja auch schon versucht, die Firmware upzudaten (was'n Wort), aber er meinte immer, es sei keine neuere Version vorhanden. Es ist also wichtig, dass man auf der Netgear-Homepage einfach die aktuellste Firmware runterlädt und das Update manuell vornimmt. Offenbar sucht die vorinstallierte deutsche Firmeware nur nach deutschen Updates - dummerweise gibt es aber nur englische, die dann nicht gefunden werden. :wand:

Aus dem Hinweis, bei Problemen zunächst erst mal die aktuelle englische Firmware manuell zu installieren, sollte man vielleicht einen sticky Thread machen, da die meisten sicher die automatische Update-Funktion nutzen, die offenkundig nutzlos ist, und sich dann auf die Meldung "keine neue Version da" verlassen!
Horsti
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.02.2008, 01:03


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MartinDJR und 44 Gäste