- Anzeige -

ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Stefan0875 » 02.01.2014, 09:39

Hallo

ich trage mich mit dem Gedanken auch zu UM zu wechseln.
Nachdem ich aber von ipV6 und DS-Lite gelesen habe bin ich sehr skeptisch.

Mein Bruder (im gleichen Haus) hat sich vor zwei Wochen 3Play 150 Premium schalten lassen und dazu den Horizon Recorder bekommen.
So hatte ich Gelegenheit an diesem Anschluss mal etwas zu probieren.

Ich habe eine kleine WebCam Software auf meinem PC installiert (WatchMyCam). Zie war es diesen WebCam Server von außen zu erreichen.

Erster Check bei "wieistmeineip.de": Nur eine ipV4, keine v6 Adresse.
Diese Adresse im Browser aufgerufen: Es antwortet die Horizon Box

Jetzt die Einstellungen von WatchMyCam aufgerufen. Zu meinem Erstaunen wird hier eine andere externe IP Adresse angezeigt als auf "wieistmeineip.de".
Verbindungscheck auf port 20000: Fehlgeschlagen....klar Portforwarding vergessen.

Auf der Horizonbox Portforwarding für Port 20000 zu meinem PC freigeschaltet.
Erneuter Verbindungscheck: Erfolgreich, "die Webcam ist ohne Einschränkungen aus dem Internet erreichbar"...schön.

Ein klick auf den in WebCam Link: Browser meldet: "Seite kann nicht geöffnet werden"

Egal welche der beiden IP Adressen ich versuche, ich bekomme keine Verbindung zum Webcam Server.

An meinem jetzigen 1und1 DSL Anschluss ist die externe IP die mir "wieistmeineip.de" anzeigt und die die mir die WebCam Software anzeigt identisch.

Warum werden am UM Anschluss zwei verschiedene externe Adressen angezeigt?
Was könnte der Grund sein, dass ich meinen Server von extern nicht erreiche?

Gibt es selbst beim ipV4 Anschluss noch irgendwelche Einschränkungen?

Die Webcam Software habe ich nur für einen schnellen Test verwendet, am Ende sollen neben (Überwachungs)Cams auch ein Web- und ftp Server sowie verschiedene andere Dienste von außen erreichbar sein.
Sollte es hier irgendwelche Einschränkungen geben kann ich leider den UM Anschluss nicht wirklich gebrauchen.

Hat von euch einer eine Idee?


Danke und Gruß
Stefan


P.S.: Noch eine Frage: Auf Port 80 meldet sich ja die Horizon Box. Weiss jemand ob man das ohne Probleme umkonfigurieren kann? Port 80 würde ich gerne für einen anderen Webserver verwenden.
Stefan0875
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2013, 20:01

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Knifte » 02.01.2014, 11:51

Wenn die Horizon-Box alsModem und Router verwendet wird, hat man aktuell auch einen reinen IPv4-Anschluss, weil die Horizon noch kein IPv6 kann.

Zu deinen anderen Fragen kann ich dir nicht wirklich viel sagen, da ich keine Horizon Box habe. Bzgl. der externen IP würde ich aber einfach auf der Statusseite der Horizon-Box nachlesen, welche IP dort steht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Stefan0875 » 02.01.2014, 12:22

OK, ich habe erneut getestet.

Um auf die externe IP zugreifen zu können muss man tatsächlich die Webcam URL von extern aufrufen.
Scheinbar merkt die Horizon Box dass die Anfrage von innerhalb des eigenen Netzes kommt und routet dann nicht wie erwartet.

Beim erneuten Test zeigen auch wieistmeineip.de und die WebCam Software die gleiche Adresse an.

Also im Prinzip ist das Problem gelöst.

Noch eine Frage: Wenn ich 3Play 150 Premium mit der Telefon Komfort Option bestelle und ne 6360 bekomme, wird UM dann wieder auf DS-Lite switchen? Ich fürchte ja :(
Stefan0875
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2013, 20:01

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Knifte » 02.01.2014, 12:59

Ja.

Aber selbst mit der Horizon Box ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis das Teil auch IPv6 unterstützt. Dann werden bestimmt auch alle Nutzer auf DS lite umgestellt. Dann ist die Fritzbox aber höchstwahrscheinlich die beste Alternative.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Stefan0875 » 02.01.2014, 13:06

Ich wäre nur bereit zu wechseln wenn ich v4 bekomme.
Wenn mir das nicht garantiert werden kann, bin ich eh raus.

Schade, die Geschwindigkeit reizt natürlich enorm.
Stefan0875
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.12.2013, 20:01

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon hajodele » 02.01.2014, 13:07

Knifte hat geschrieben:Ja.

Aber selbst mit der Horizon Box ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis das Teil auch IPv6 unterstützt. Dann werden bestimmt auch alle Nutzer auf DS lite umgestellt. Dann ist die Fritzbox aber höchstwahrscheinlich die beste Alternative.

Das wäre ein Hammer und ist mit anderen Verträgen bisher auch nicht passiert. Selbst Wechsler haben bisher IPv4 behalten, wenn von Anfang an darauf bestanden wurde.

@Stefan0875:
Bei der Fritzbox gibt es unter Heimnetz-Netzwerk-Netzwerkeinstellungen ein Editierfeld "DNS-Rebindschutz", mit der dieses Verhalten eliminiert werden kann.
Vielleicht hat die Horizon so was ähnliches.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Knifte » 02.01.2014, 13:13

Ist ja auch nur eine Vermutung von mir. Ob das so kommen word, wissen wir wahrscheinlich erst, wenn Horizon IPv6 unterstützt.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon SpaceRat » 02.01.2014, 18:32

Stefan0875 hat geschrieben:Ich wäre nur bereit zu wechseln wenn ich v4 bekomme.
Wenn mir das nicht garantiert werden kann, bin ich eh raus.

Eine "Garantie" hast Du nur bei den Business-Tarifen.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Dinniz » 02.01.2014, 23:18

hajodele hat geschrieben:
Knifte hat geschrieben:Ja.

Aber selbst mit der Horizon Box ist es wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis das Teil auch IPv6 unterstützt. Dann werden bestimmt auch alle Nutzer auf DS lite umgestellt. Dann ist die Fritzbox aber höchstwahrscheinlich die beste Alternative.

Das wäre ein Hammer und ist mit anderen Verträgen bisher auch nicht passiert. Selbst Wechsler haben bisher IPv4 behalten, wenn von Anfang an darauf bestanden wurde.

Wechsler haben auch eine andere Vertragsgrundlage.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: ipV4 Anschluss bei 3Play Premium

Beitragvon Stertzi » 03.01.2014, 20:54

Wie sieht es den mit den Wechslern von Business auf die privaten Pakete aus?

Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Kann man die ipv4 des Businesstarif behalten?

Kann man so das aufzwingen des da-lite umgehen?
Benutzeravatar
Stertzi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 12.09.2013, 10:17

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste