- Anzeige -

Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon jammerlappen » 11.12.2013, 21:47

Hallo zusammen,

wir haben 3Play 100 Mbit.
Router TC7200, dahinter an LAN1 FritzBox 7390. Internet ist da.
Wird verteilt über 2 weitere 100 Mbit Switches im Haus.

Mein Problem ist, dass ich an meinem Spiele PC, Win8, GbE, Switch2 nur max. 50 Mbit/s Downstream erreiche.
Am MacMini in Switch1 erreiche ich 100 Mbit/s.

Bis zum Update auf FritzOS 6.01 habe ich auch am Spiele PC 100 Mbit/s bekommen.

Jetzt frage ich mich, woran es liegen könnte, dass ich auf dem MacMini 100 Mbit/s erreiche, aber auf dem PC nur noch 50 Mbit/s.
Die MTU und TCP/IP Einstellungen hab ich nachgesehen, nochmal mit TCPOptimizer drübergegangen, aber es hat sich nichts geändert.
Treiber der NW-Karte deinstalliert, bringt aber auch nichts. Es wird weder besser noch schlechter.

Ich bin grade etwas ratlos wieso sich die DL-Rate exakt halbiert hat.
Bin zurzeit zu faul Win8 noch einmal einfach neuzuinstallieren und meinen PC schlepp ich auch nicht runter.

Netze sind statisch und manuell vergeben.

Edit: Siehe Signatur.
BildBild
jammerlappen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2013, 21:34

Re: Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon Sascha53721 » 11.12.2013, 22:36

Wenn der switch direct an der 7390 hängt schau mal in der heimnetz sparte ob der switch mit 100 bzw gig conected hat. Das gleiche bei deinem spielerechner. Hab ne 6360 und die mochte meine intel 100mbit karte nicht hatte nur mit 10mbit gesynct musste diese deactivieren und ne andere reinbauen. Hatte bei der 7390 gut funktioniert allerdings bei dsl6000.

Personliche frage fubktioniert das telefonieren auch uber die 7390 bei dir? Ich finde die 6360 [zensiert] wegen um Firmware pulitik bzw wlan ist auch schwach.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon Sascha53721 » 11.12.2013, 22:42

Kurz dazu nochwas bevor du deinen rechner neu machst was wahrscheinlich nicht die Lösung ist versuche mal direkt an die 7390 bzw eventuell an des modem um zu sehen ob die werte sich ändern.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon jammerlappen » 11.12.2013, 23:00

Sascha53721 hat geschrieben:Wenn der switch direct an der 7390 hängt schau mal in der heimnetz sparte ob der switch mit 100 bzw gig conected hat. Das gleiche bei deinem spielerechner. Hab ne 6360 und die mochte meine intel 100mbit karte nicht hatte nur mit 10mbit gesynct musste diese deactivieren und ne andere reinbauen. Hatte bei der 7390 gut funktioniert allerdings bei dsl6000.

Personliche frage fubktioniert das telefonieren auch uber die 7390 bei dir? Ich finde die 6360 [zensiert] wegen um Firmware pulitik bzw wlan ist auch schwach.


Telefonieren funktioniert.
Ich hatte früher schon 100 Mbit/s am Rechner, keine Ahnung was da los ist.

Ich kann ihn die Tage mal unten an die Fritte anstecken. Wenn das Problem bestehen bleibt sind wir kein Stück weiter, wenn nicht, dann besorg ich mal neue Cat6 Kabel und nen GbE Switch.
Wenns dann immernoch da ist, tja, dann am WE mal Win8 neu. Wenns dann immernoch da ist, dann wirds sich vielleicht beim nächsten Rechnerkauf in 2 Jahren von selbst beheben.
BildBild
jammerlappen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2013, 21:34

Re: Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon Sascha53721 » 12.12.2013, 07:17

Wenn du vor dem firmewareupdate vollen speed hattes wird sich das eventuell nicht durch ein neues kabel verändern. Splitter von nem anderen hersteller vielleicht ja. Ich würde alternativ schauen wenn du des mit dem rechner direkt an die fritzbox eine labor firmeware oder eventuell ein downgrade der vorhandenden Firmware vorzunehmen. Du sagst das das problem erst nach dem firmewareupdate auftrat. Versuch die punkte abzuarbeiten um zu schauen wo der Fehler liegt. Ein kabel bleibt ein kabel da brauchste kein neues entseiden du hast ne bruchstelle oder stecker kaputt. Durch ein update können geräte inkompatibel zueinander werden.

Wenn der rechner direkt an der fritte kaum leistung bringt versuch ne andere netzwerkkarte einzusetzen. Vom Kumpel zum testen schau dann wenn der rechner direkt an der fritzbox hängt unter heimnetz in webui der fritzbox ob er tatsächlich mit 100 oder 1gbs gesynct hat. Wieviel mbs schaffst du momentan?
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon jammerlappen » 12.12.2013, 18:56

Mh. Das Firmwareupdate ist glaube ich nicht schuld: (Mit dem Update wanderte die Fritzbox nach unten samt anderem Kabel).
MacMini oben angeschlossen: 50 Mbit/s.
MacMini vor den Switch geschaltet: 50 Mbit/s.
MacMini unten ans gelbe Kabel vor Unterputzdose: 100 Mbit/s.

Möglichkeit a) Ein falsch belegtes Kabel.
Möglichkeit b) Wackelkontakt Unterputzdose / Marode Leitung in der Wand.
Möglichkeit c) Wackelkontakt Auflegedose oben.

Möglichkeit d) Alles zusammen oder gar nichts davon.

Die sichtbaren Kabel waren alle Cat 5e 100 Ohm, bis auf das unbeschriftete Gelbe an der Fritte.

Mal abgesehen davon ist der Switch oben [zensiert].
Mein Gott, jeder Satz fängt mit "M" an, bis auf einer.
BildBild
jammerlappen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2013, 21:34

Re: Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon Sascha53721 » 12.12.2013, 22:10

Vielleicht kannst du dafür einen netzwerktester irgendwo leihen um jede ader der kabel testet auf durchgang.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: Erreiche nur 50 Mbit bei Speedtest

Beitragvon jammerlappen » 13.12.2013, 00:45

Sascha53721 hat geschrieben:Vielleicht kannst du dafür einen netzwerktester irgendwo leihen um jede ader der kabel testet auf durchgang.


Nicht mehr notwendig. Hab heute alles geregelt bekommen.

Es waren zwei Fehlerquellen. Da Eigenheim in Familienbesitz wurde auch schonmal geschludert.
Die Netzwerkdose unten war eine ungeschirmte ISDN-Dose mit Wackelkontakt und der Switch oben ist bei Dauerbelastung wohl abgeraucht.

Mit direkter Verbindung habe ich nun Spaß unter dem neuen Windows 8.1 auf meinem Spielerechner, den ich gleich neuinstalliert habe, mit 102 Mbit/s.

Immerhin konnte ich hier mal den Frust ablassen :hammer:
BildBild
jammerlappen
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.12.2013, 21:34


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 48 Gäste