- Anzeige -

Kabelmodem hinter MMV verbindet nicht

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kabelmodem hinter MMV verbindet nicht

Beitragvon Spoofy » 11.12.2013, 21:27

Hallo zusammen,

ich habe bereits viel gegoogelt, aber leider nicht wirklich viele Informationen gefunden.
Folgendes Problem:

Wir haben Unitymedia 2 Play 50.000 und eine Dose bei uns in der WG (Bei meiner Mitbewohnerin im Zimmer). Da ich der einzige bin, der einen PC mit Lankabel brauch haben wir gesamte Modem-Kabelage und Telefon bei mir Zimmer und ein Koaxialkabel durch die Wand zu mir ins Zimmer gelegt.

Das Koaxialkabel geht in einen Astro MMV 2 (aktiv) mit zwei Ausgängen. Von da aus geht ein Kabel in ein Cisco Kabelmodem und das andere in mein TV. Leider verbindet das Modem nicht mit dem Internet, wenn es hinter den MMV geschaltet ist. Steckt man es direkt an die Buchse gibt es keine Probleme. Der TV funktioniert problemlos. Ich habe schon gecheckt, ob ein Ausgang am MMV defekt ist, jedoch geht der TV an beiden Ausgängen.
Darüber hinaus habe ich bereits ein langes Kabel rüber in das Zimmer meiner Mitbewohnerin gelegt und beide Ausgänge der Dose (nicht MMV) für TV und Modem getestet und es funktioniert problemlos.

Ist der MMV defekt? Warum verbindet das Modem nicht?

Viele Grüße,
Spoofy
Spoofy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2013, 21:08

Re: Kabelmodem hinter MMV verbindet nicht

Beitragvon Visitor » 11.12.2013, 21:41

Wird wohl so sein, die MMV gehen öfters kaputt, Downstreamfrequenzen,(TV), lassen die Rotz-Dinger durch.
Upstreamfrequenzen, (Rückkanal für Modem etc,), sind oft dicht.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kabelmodem hinter MMV verbindet nicht

Beitragvon Spoofy » 11.12.2013, 22:04

Kann ich da dann einfach ein T-Stück nehmen oder brauch ich da was aktives?
Spoofy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2013, 21:08

Re: Kabelmodem hinter MMV verbindet nicht

Beitragvon Visitor » 11.12.2013, 22:09

Wieso brauchst du 2 Data-anschlüsse?
Ist ausser das Kabelmodem noch ein Gerät angeschlossen, was einen Rückkanal benötigt?

Edit: Hab nochmal deinen Beitrag gelesen, musst leider noch ein 2. Koaxkabel zur MMD legen, um dein TV anzuschliessen, oder UM schickt dir ein Ersatz-MMV.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Kabelmodem hinter MMV verbindet nicht

Beitragvon Spoofy » 11.12.2013, 23:16

Brauch ich denn unbedingt einen MMV oder reicht auch eint Stück? MMV ist nämlich nicht von um und müsste anders gekauft werden.
Spoofy
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2013, 21:08

Re: Kabelmodem hinter MMV verbindet nicht

Beitragvon Visitor » 11.12.2013, 23:22

T-Stück ist für 2 anzuschliessende TV´s gedacht, hat an einem Kabelmodem nichts verloren.
Leg einfach ein 2. Kabel, um deinen TV anzuschliessen, kostet nicht viel und vor allem beeinträchtigt es nicht die Dienste des Ciscos.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 22 Gäste