- Anzeige -

KabelBW "spooft" Google Server?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

KabelBW "spooft" Google Server?

Beitragvon NeoTiger » 12.11.2013, 20:19

Als ich heute mal einen Traffic-Monitor laufen ließ, hab ich festgestellt, dass mein Browser häufig mit einem Server HSI-KBW-109-193-193-035.hsi7.kabel-badenwuerttemberg.de kommuniziert. Nach kurzer Recherche stellte ich fest, dass dessen IP eine von den Adressen ist, die mir sowohl die DNS Server von KabelBW aber auch der Public DNS von Google ( 8.8.8.8 ) selbst als IP-Adressen für google.de, google.com, youtube.de und youtube.com zurückliefert.

Hat Google im Netz von KabelBW CDN-Server stehen oder hijacked KabelBW DNS-Lookups an andere Server und lenkt allen Traffic an Google auf interne Proxy-Server?

Ich weiß, wenn man seinem ISP nicht mehr vertraut, braucht man niemandem mehr zu vertrauen, und bei Google selbst sind meine Daten vermutlich auch nicht sicherer als bei KabelBW, aber ich wüsste schon gerne die Hintergründe dafür, falls die hier jemand kennt.
NeoTiger
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2013, 20:07

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste