- Anzeige -

Sicherheitsfrage Techicolor 7200

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Sicherheitsfrage Techicolor 7200

Beitragvon PC-Laie » 31.10.2013, 18:40

Hallo erstmal,
ich bin neu hier und auch nicht besonders gut im Umgang mit Computertechnik. Eventuell "dumme" Fragen bitte ich daher im Vorfeld zu entschuldigen.

Seit einigen Tagen bin ich Kunde bei Unitymedia und gehe mit dem Technicolor 7200 über Kabel- ohne Wlan- ins Internet. Vorher hatte ich DSL mit einer Fritzbox. Da hiess es ja immer-"hinter" dem Router bist Du sicher.
Jetzt meine Frage:
Ist das TC7200 genau so ein Router wie die Fritzbox mit Ihrer Schutzfunktion, b.z.w. Firewall? Oder muss man die noch irgendwie absichern? Wie gesagt, ich benutze kein Wlan.
Gruss PC-L.
PC-Laie
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2013, 18:22

Re: Sicherheitsfrage Techicolor 7200

Beitragvon Knifte » 31.10.2013, 18:53

Ist ein Router, der auch NAT bietet. Ist also grds. genauso sicher wie jeder andere Router.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Sicherheitsfrage Techicolor 7200

Beitragvon PC-Laie » 01.11.2013, 13:37

Vielen Dank !
PC-Laie
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 31.10.2013, 18:22


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste