- Anzeige -

IP aus USA

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

IP aus USA

Beitragvon m4kl4 » 27.10.2013, 13:06

Heute habe ich eine IP4 zugeordnet bekommen, deren Ursprung in den USA sein soll. Dadurch hatte ich wegen geotargeting ein Problem bei einer Anwendung. Routerreset und ich hatte wieder eine IP mit Ursprung in D. Allerdings wurde die USA IP gespeichert und die Anwendung wird 2 Tage nicht mit dem vollen Umfang funktionieren. Es handelt sich um OTR aka onlinetvrecorder.

Kann man verhindern eine USA IP zu bekommen, bzw. eine die fälschlicherweise in den USA lokalisiert wird.

Gruß
m4kl4
Kabelneuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.08.2013, 19:37

Re: IP aus USA

Beitragvon Knifte » 27.10.2013, 13:11

Die IP ist ja nicht aus den USA, sondern lediglich der Geo-IP Dienst liefert da falsche Ergebnisse.

Das wirst du wohl kaum verhindern können.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: IP aus USA

Beitragvon lukas243 » 28.10.2013, 00:40

Die Information der GeoIP-Datenbank ist schlichtweg falsch.

Früher ist das eher selten passiert, denn die IP-Adressbereiche waren relativ großzügig und verteilt und die "Mieter" haben sich selten geändert.
Mit der sich verstärkenden Knappheit an Adressen musste dieses Vorgehen aber umgestellt werden, sodass ungenutzte IP-Adressen von den Zuweisungsorganisationen "zurückgeholt" wurden und nur noch nach Notwendigkeit relativ kurzfristig neu zugewiesen werden.

Damit kann es auch passieren, dass ein Adressblock mal von einem Kontinent zum anderen "umzieht" - dahin wo er gerade gebraucht wird.

Die GeoIP-Datenbanken sind dadurch oft nicht mehr auf dem aktuellsten Stand.
lukas243
Kabelneuling
 
Beiträge: 27
Registriert: 28.10.2013, 00:30


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 62 Gäste