- Anzeige -

PETITION: Wir wollen mehr Upstream!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: PETITION: Wir wollen mehr Upstream!

Beitragvon Matrix110 » 06.12.2010, 17:30

Die Fritzbox ist nur bei Telefon Plus dabei, für 2Play oder 1Play mit Telefon gibts ein Cisco Modem und wenn man möchte einen Router als Leihgabe für 25€ Gebühr.
Die 6360 sollte grundsätzlich bei Telefon Plus dabei sein, allerdings kann es sein, dass man zur Zeit noch eine alte 7170 hingestellt bekommt solange man nicht mindestens 32.000 bestellt, evtl kann man jedoch mit der Hotline/Sub reden das man 100%ig eine 6360 bekommt.

Wenn man 1 oder 2Play hat muss man keine Grundgebühr für den Kabelanschluss bezahlen, es ist aber ein leichtes das auf dem Kabel vorhandene Signal abzugreifen, wenn kein Sperrfilter gesetzt wurde. Und selbst mit Sperrfilter ist es immernoch vergleichsweise leicht...
Alle Programme bis auf die Öffentlich Rechtlichen und den Unitymedia Infokanal sind in der digitalen Form verschlüsselt.
Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2345
Registriert: 20.12.2008, 16:18

Re: PETITION: Wir wollen mehr Upstream!

Beitragvon SpaceRat » 06.12.2010, 18:22

Tobias Claren hat geschrieben:Mindestens 2play 32000, oder mindestens der Preis?

Mindestens 2play 32000 mit Telefon Plus, weil bei 16000 die alte 7170 reicht, die UM früher ausgeliefert hat und ohne Telefon Plus reicht das Kabelmodem alleine. Bei 16000 müßte man ggf. auf der 6360 bestehen, dann kriegt man die evtl. auch.

Das hat mit dem Preis also nichts zu tun, sondern damit, daß sich die "Telefon Plus" Features nicht mehr mit einem nackten Kabelmodem realisieren lassen und UM bei 16000 ggf. noch die 7170 verwenden könnte (Was aber zunehmend selten vorkommen sollte).

Tobias Claren hat geschrieben:Telefon käme nicht in Frage...

Machen wir es kurz:
UM liefert die Geräte so oder so
- nach technischer Notwendigkeit (Also die 6360 sicher erst ab 2play 32000 mit Telefon Plus)
- als Leihgabe

Da man das Teil eh nicht behalten kann, spielt es eigentlich keine Rolle, ob man auf Telefon Plus sch... und eine vorhandene Fritz!Box (7570, 7390, ...) verwendet, natürlich nur, wenn man auch wirklich schon eine hat.

Tobias Claren hat geschrieben:Digitales TV erschleichen?
Kostet so ein Digitalanschluss nicht ein Euro unter dem analogen ;) ?

Nicht mehr und selbst wenn: Na und?
Solange man weder TV noch 3play bestellt, sondern nur 1play oder 2play, zahlt man ja eben gar keinen TV-Kabelanschluß. Ein "Einzelnutzer" würde sich so Dienste im "Wert" von 17,90 EUR/mtl. erschleichen, wenn er dann trotzdem TV nutzt und sei es nur analog.

Tobias Claren hat geschrieben:Verschlüsseln die auch das Basisangebot?

Alles, außer den ÖR, ist verschlüsselt. Daher ja die SmartCards, sonst könnte man mit jedem Fernseher, der schon einen DVB-C-Tuner eingebaut hat, direkt digital fernsehen.
Der einzige größere KNB, der nicht grundverschlüsselt, ist KabelBW. Gerüchteweise steht KabelBW aber zum Verkauf und Unitymedia ist interessiert, damit dürfte das auch bald Geschichte sein.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: PETITION: Wir wollen mehr Upstream!

Beitragvon Tobias Claren » 06.12.2010, 21:31

Es ist einfach so, es wird gebraucht:
VoIP (solange UM kein eigenes bietet)
DECT (für Fritz!Fon)
1Gbit LAN (sollte schon sein)
300MBit WLAN

Daher halt 6360 oder 7390.
Eine selbst gekaufte 7390 schließt man notfalls hinter das Kabelmodem...

Man bekommt auch 6360 (ziemlich gleicher Preis zu 7390), aber wenn man die nicht direkt betreiben kann... (?).
Wenn das nicht möglich ist, dann stellt sich die Frage wer die Teile verkauft, und wer sie kauft. Außer man kann alternative Geräte freischalten lassen.
Tobias Claren
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 29.08.2008, 22:06

Re: PETITION: Wir wollen mehr Upstream!

Beitragvon burnerfreak » 10.12.2010, 12:31

*unterschreib*
Bild
Bild
Benutzeravatar
burnerfreak
Kabelexperte
 
Beiträge: 164
Registriert: 24.07.2008, 19:31

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste