- Anzeige -

Technicolor tc7200 und D-Link DIR 300

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technicolor tc7200 und D-Link DIR 300

Beitragvon DerFriese » 05.10.2013, 21:05

Moin moin!

Ich besitze ein Technicolor tc7200 und habe, wie viele andere auch, das Problem, dass mir mein WLan nach dem Umzug deaktiviert (abgeschaltet) wurde.

"Haben Sie nicht dazugebucht. Wurde aktiviert rausgesendet, ist jetzt aus. Wollen Sie es für 29,95 aktivieren?"
"Nein, will ich nich!!!"

Erstens findet ich die Reichweite des Technicolor, gelinde gesagt, arg beschränkt und zweitens ist das keine Art mit Kunden umzugehen!
Ein Techniker in der Hotline meinte nun, dass ich ja den D-Link aus dem vorigen Vertrag nutzen könnte, um WLan herzustellen. Also habe den DIR 300 hinter den Technicolor geklemmt und schwupps....nix is : :kratz:
Neuer Anruf, neuer Techniker: "Nein, dass klappt nicht. Abgesehen davon betrifft das nicht unsere Service-Leistung!" Tolle Wurst :bäh:

Meine Fragen also:
1) Warum klappt das nicht? (Was mache ich falsch?)
2) Wenn der DLink nicht klappt, könnte ein anderes Gerät funktionieren? (z.B. TP-Link TL-WR841N, 20 Euro)

Danke,
Der Friese
DerFriese
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.05.2010, 10:25

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 18 Gäste