- Anzeige -

Probleme durch nich IP6 fähigen Router möglich?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme durch nich IP6 fähigen Router möglich?

Beitragvon vomo » 05.10.2013, 11:17

Hallo,

ich habe seit einigen Wochen arge Internetprobleme. Vor allem sind dies schlechte Downloadraten und Latenzen.

Das Kabelmodem ist ein Cisco 3212 und dahinter hängt eine alte Fritz!Box 7170, die nur IP4 kann. Kann es sein, das diese Konstellation zu dem genannten Problem führt?
vomo
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.10.2013, 21:07

Re: Probleme durch nich IP6 fähigen Router möglich?

Beitragvon hajodele » 05.10.2013, 11:21

Mit der 7170 wirst du als Router kaum glücklich werden.
Das Gerät ist einfach zu alt.
Kauf dir einen aktuellen Router und alles ist gut.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3947
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Probleme durch nich IP6 fähigen Router möglich?

Beitragvon Knifte » 05.10.2013, 11:50

Das Cisco 3212 hat aber normalerweise kein IPv6, sondern IPv4. Daher werden deine Probleme eigentlich nicht kommen können.

Die FritzBox schafft bestenfalls so 32.000, läuft dann aber auf Hochtouren. Ich nutze meine 7170 auch noch immer, allerdings nur als Telefonanlage. Für den Rest habe ich seit gestern einen Asus RT-AC66U-Router im Einsatz, der bisher einen sehr guten Eindruck macht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Probleme durch nich IP6 fähigen Router möglich?

Beitragvon vomo » 05.10.2013, 19:30

Bis vor knapp 2 Wochen hatte ich null Probleme mit dem Router. Ich vermutete jetzt die IP4 zu DS Lite Umstellung hinter meinen Problemen. Habe jetzt wieder mal den Rechner direkt an das Kabelmodem gehängt und die Probleme sind immer noch da. Liegt also nicht an der Fritz!Box. Wenn ich den Rechner am Modem habe, bekomme ich auch eine IP6 Adresse. Das Modem scheint das also auch zu können. Hätte mich auch gewundert, da ich ihn erst vor 12 Monaten bekommen habe.
vomo
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.10.2013, 21:07

Re: Probleme durch nich IP6 fähigen Router möglich?

Beitragvon hajodele » 05.10.2013, 20:14

vomo hat geschrieben:Bis vor knapp 2 Wochen hatte ich null Probleme mit dem Router. Ich vermutete jetzt die IP4 zu DS Lite Umstellung hinter meinen Problemen. Habe jetzt wieder mal den Rechner direkt an das Kabelmodem gehängt und die Probleme sind immer noch da. Liegt also nicht an der Fritz!Box. Wenn ich den Rechner am Modem habe, bekomme ich auch eine IP6 Adresse. Das Modem scheint das also auch zu können. Hätte mich auch gewundert, da ich ihn erst vor 12 Monaten bekommen habe.


1. Hast du eine Änderung in deinem Vertrag vorgenommen? Welche? (Eine Umstellung von Bestandskunden findet bisher nicht statt)
2. Die Fritzbox 7170 ist nicht IPv6-fähig.
3. Deine Rechner haben bestimmt eine Linklokale (fe80::/10) Adresse. Diese ist nicht Internetgeeignet.
4. Welches Modem-Modell hast du?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3947
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Probleme durch nich IP6 fähigen Router möglich?

Beitragvon vomo » 05.10.2013, 21:13

Änderungen zwischen geht und geht nicht gab es nicht. Von einen Tag auf den anderen ging es nicht mehr richtig. Ich wohne in einem Gebiet, in dem in den letzten Monaten viele Hundert neu Anschlüsse aufgeschaltet wurden. Ggf. liegt es auch an einer Netzüberlastung. Allerdings haben meine Nachbarn keine Probleme. Ich bin fest davon überzeugt, dass es irgendwie mit KabelBW zusammenhängt, kann aber leider nichts beweisen. Modem ist ein Cisco EPC3212G.
vomo
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 01.10.2013, 21:07


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 52 Gäste