- Anzeige -

Koax Kabel ohne HüP

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon Brownie22 » 20.09.2013, 18:50

Guten Tag, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 6 Parteien da in unserem Ort weitläufig Kabel ausgebaut ist aber bei mir nicht habe ich mich auf Spurensuche gemacht als ich herausgefunden habe das im Keller ein HüP hängen sollte um Kabel zu beantragen habe ich natürlich gleich nachgeschaut allerdings keinen gefunden. Bei genaueren gucken ist mit aufgefallen das da ein dickes schwarzer Kabel aus der Wand hängt(2-3Meter) wurde ich aufmerksam und fand heraus das das dass Kabel für den HüP ist allerdings ist keiner am ende des Kabels. Da ich vermutlich noch 3 Jahre in der Wohnung wohne habe ich als "Gamer" keine lust mit DSL2000 zu Spielen. Ich wohne direkt über dem Kabel der weg in die Wohnung wäre also kein Problem nur welche Genehmigung meiner Vermieterin brauche ich um einen HüP inkl. Verteiler installieren zu lassen. Im Mietvertrag ist kein verbot bezüglich Kabel Internets ausgeteilt. Ich will ja auch nur Kabel Internet da ich TV über Satelit bekomme. Und wie viel würde mich das kosten der nette herr am Telefon meinte das wenn ich nur Internet wolle keine weiteren Kosten auf mich zukommen denn ich will ja nur Internet von KBW.
Brownie22
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2013, 18:43

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon robbe » 21.09.2013, 07:44

Kosten tut dich das in Regel tatsächlich nichts. Wenn du bestellts, kommt der Techniker und installiert HÜP und alles weitere. Wenn die möglichkeit besteht wird dann auch gleich ne Leitung zu dir gezogen. Du brauchst ebend nur das Einverständnis des Eigentümers, das eine Kabelanlage installiert und eine Leitung in deine Wohnung gezogen werden kann.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon hajodele » 21.09.2013, 09:17

Ich stimme absolut zu, dass auf DICH keine extra Kosten hinzukommen.

Bei einem Kabel ohne HÜP gehen bei mir aber alle Alarmglocken los:
Wurde der Kabelanschluß überhaupt verwirklicht?
Das Kabel wird meist mit den anderen Kabeln (Telefon, Strom) mitverlegt.
Wenn der Eigentümer gar kein Kabel haben will, braucht er die Kosten von derzeit 400 Euro nicht bezahlen.
Eine Nutzung ist aber erst möglich, nachdem der Anschluß komplett durchgeführt wurde.

Wie kommst du da weiter?
Einfach bestellen und der Dinge harren, die da kommen.
Wenn es nicht geht, ist dein Vertrag hinfällig.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon vistafjord » 21.09.2013, 10:32

Wenn laut KBW Internetseite eine Verfügbarkeit gegeben ist dann einfach das passende 2 Play bestellen
Techniker kommt und schaut sich die Installation vor Ort an
Wenn der Aufwand nicht gross ist wird er kostenlos installieren
die ALternative wäre das er ablehnt weil technisch nicht möglich
Der Vertrag käme dann nicht zustande

Ergo: 0 Risiko für Dich


Gruß Vistafjord
vistafjord
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 13.02.2012, 12:23

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon Brownie22 » 21.09.2013, 13:49

Also soll ich telefonisch einen Vertrag abschließen und erklären das das Kabel vorhanden ist aber der HüP nicht?
Verfügbarkeits Test negativ
Brownie22
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2013, 18:43

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon vistafjord » 21.09.2013, 14:37

wenn der Verfügbarkeitstest in der Adresse negativ ist kannst Du eh nix bestellen !!!

Gruss Vistafjord
vistafjord
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 13.02.2012, 12:23

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon Brownie22 » 21.09.2013, 14:38

Was soll ich den nun tun?
Brownie22
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2013, 18:43

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon hajodele » 21.09.2013, 14:47

Brownie22 hat geschrieben:Was soll ich den nun tun?

Mit der Vermieterin reden.
Ist aber ziemlich Chancenlos. Sie müßte einmalig >400 Euro in die Hand nehmen, damit der HÜP installiert wird.
Selbst wenn du sie dazu überreden kannst, wird es schon mehrere Monate dauern, bis die Verfügbarkeit vorhanden ist.
... und das Ganze wegen 2-3 Jahre ....
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon Brownie22 » 21.09.2013, 14:56

Das mit den 400Euronen teilte mir der Kundenservice anderst mit die wissen das unser Haus ein Kabel hat aber keinen HüP und das es nochnicht verfügbar ist dan meinte er wenn ich nur Internet bzw. Telefon möchte koste es mich garnichts wenn ich allerdings TV mitbuche müsste ich 400Euro zahlen.
Brownie22
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.09.2013, 18:43

Re: Koax Kabel ohne HüP

Beitragvon HariBo » 21.09.2013, 20:55

wenn links und rechts neben deiner Adresse die Angebote verfügbar sind, gehe ich stark davon aus, dass auch "dein" Kabel angeschlossen ist und einfach der ÜP vergessen wurde, ist nicht das erstemal, dass ich sowas erlebe.
In diesem Fall kostet es nichts.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste