- Anzeige -

Bitte um prüfenden Blick....

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon Mantis12310 » 18.09.2013, 19:57

Hallo zusammen :winken:
Ich habe den Tarif 2 Play Premium 150 und leide unter sehr starken Speedschwankungen :heul:
Nachts bzw. Morgens erreiche ich schon ab und an die 140Mbit/s aber meist, unter dem Tag bzw. am We nur so 45~100Mbit/s.
Ich weiß das Kabel ein shared Medium ist, aber naja. Die Leistung ist schon ernüchternd.
Mein Pc ist via CatE6 Lankabel bzw. 1Gbit/s an das Router angeschlossen.

Was sagen die Profis zu meinen FB 6340 Werten?
Geht da noch was oder sind sie in Ordnung und ich habe einfach Pech bzw. der Knotenpunkt ist ausgelastet?
Danke für die Hilfe! :smile:

Bild
Benutzeravatar
Mantis12310
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.09.2013, 17:28

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon conscience » 18.09.2013, 20:05

Powerlevel scheint mir ein wenig erhöht - kann das einer der Profis bestätigen?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon Mantis12310 » 18.09.2013, 20:09

Welche genau meinst Du?
Die in Sende- oder die in Empfangsrichtung?
Benutzeravatar
Mantis12310
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.09.2013, 17:28

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon conscience » 18.09.2013, 20:10

Senderichtung
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon Mantis12310 » 18.09.2013, 20:11

Das habe ich mir nach Prüfung diverser Threads mit Screenshot der Werte auch schon gedacht.
Stört bzw. beeinflussen die Werte den downstream?
Benutzeravatar
Mantis12310
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.09.2013, 17:28

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon conscience » 18.09.2013, 20:18

Sie sind ein Indiz dafür dass da was nicht stimmt, siehe auch korrigierbare Fehler
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon Mantis12310 » 18.09.2013, 20:37

Kommen die Werte von "KabelBW" (Software seitig) oder sind die Hardwareseitig, daher bei uns im Haus schlecht/falsch konfiguriert?
Benutzeravatar
Mantis12310
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.09.2013, 17:28

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon Grothesk » 18.09.2013, 21:14

Meist liegt sowas in der Hausverkabelung begründet.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon NoGi » 18.09.2013, 21:51

Mantis12310 hat geschrieben:Das habe ich mir nach Prüfung diverser Threads mit Screenshot der Werte auch schon gedacht.
Stört bzw. beeinflussen die Werte den downstream?


Eigentlich nicht, auch wenn die Rückkanalwerte nicht optimal sind.
Wegen der korrigierbaren Fehler brauchst du dir keinen Kopf zu machen, die sind bei allen FB63x0 so hoch.
Entscheidend ist hier, dass die NICHT korrigierbaren Fehler nach dem Start nicht oder nur sehr wenig steigen.
Anfangswerte so um 1000 herum sind völlig normal. Die passieren wenn das Modem sich seinen Partner (CMTS) sucht.

Da du aber tageszeitlich schwankende Werte hast deutet das auf ein überfülltes Segment hin.
Ich hänge mal eine Grafik (m)eines relativ schwach ausgelasteten Segments an.

Bild

Wenn du dir jetzt vorstellst, dass nach 18:00 Uhr noch einige weitere Verbindungen mit 150MBit/s unterwegs wären, kannst du dir das
Ergebnis ausrechnen.

Lass mal bei Gelegenheit deinen Rückkanal überprüfen und jammere lautstark bei KBW wegen Segmentüberlastung.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Bitte um prüfenden Blick....

Beitragvon Mantis12310 » 18.09.2013, 22:02

Ah das ist schon ei mal ein guter Tipp! Danke dir nogi!
Das Thema werde ich ansprechen sobald ich mit dem Techniker telefoniere. Woher bekommt man so ein auslastungsdiagram seiner Region? Komme aus dem Reihn Neckar Kreis. Nähe Heidelberg.
Benutzeravatar
Mantis12310
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.09.2013, 17:28

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 73 Gäste