- Anzeige -

Kündigung 3play

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kündigung 3play

Beitragvon Kathrin » 15.09.2013, 15:56

Hallo an alle!

Ich habe seit 1 1/2 Jahren nun den 3er play Anschluß von Unitymedia und zahle dafür monatlich 30 Euro. Zur Zeit benutze ich noch einen PC, möchte mir zum Jahresende allerdings ein Notebook zulegen.
Ich denke daran, den Unitymedia 3er zu kündigen, weil ich den Festnetzanschluß so gut wie gar nicht nutze und die Zusatzprogramme für das TV auch nicht schaue. Somit sind mir die 30 Euro als reine Internetgebühr monatlich einfach zu viel. Meine Frage ist: Kann ich wenn ich den 3er plays Vertrag nicht mehr habe, trotzdem die WLAN Hotspots die hier in meiner Heimatstadt sind, trotzdem nutzen? Dann würde sich der 3er Anschluß doch für mich erübrigen, oder nicht?
Die Kosten für den TV Anschluß sind bereits in den Mietnebenkosten enthalten.

Wäre froh, wenn mir jemand antworten würde.

Lg Katharina
Kathrin
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2013, 15:44

Re: Kündigung 3play

Beitragvon crisb2411 » 15.09.2013, 16:01

Die Hotspots sind nur mit dem entsprechendem Vertrag "umsonst".
crisb2411
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 74
Registriert: 20.07.2013, 09:37

Re: Kündigung 3play

Beitragvon Kathrin » 15.09.2013, 16:08

Vielen Dank.
Kathrin
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2013, 15:44

Re: Kündigung 3play

Beitragvon jcoder » 15.09.2013, 17:51

crisb2411 hat geschrieben:Die Hotspots sind nur mit dem entsprechendem Vertrag "umsonst".

Kommt auf die 'Heimatstadt' an: In Düsseldorf gibt es z.B. frei nutzbare Hotspots, die durch die Stadt betrieben werden. Dort muss man also nicht Kunde bei Provider xyz zu sein, um sie nutzen zu können.
In Aachen z.B. gibt es wohl Hotspots, die für UM-Kunden kostenlos nutzbar sind.

Edit: Je nach Nutzung (Download Volumen) würde sich, gerade in Verbindung mit einem Notebook, ggf. ein UMTS-Stick anbieten. Wenn Du mit 5 GB/Monat auskommst, solltest Du dann mit <=15 EUR bedient sein und brauchst weder Hotspots noch einen Festnetz-Anschluss.
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Re: Kündigung 3play

Beitragvon Kathrin » 15.09.2013, 18:47

Vielen Dank Jcoder.

Ja, ich komme aus Aachen und genau das ist meine Frage. Muss ich für die Nutzung halt UM-Internet-Kunde sein, oder reicht es, wenn ich weiterhin Kabel-Kunde von UM bin, weil wenn ich den 3play Kündige, bin ich ja noch wie vor Kunde, weil der Kabelvertrag über den Vermieter ja weiterhin bestehen bleibt.

An einen UMTS-Stick habe ich auch schon gedacht, weiß aber leider nicht, wieviel ich so im Monat verbrauche. Bin schon jeden Tag für mehrere Stunden online. Hast Du einen Tipp, wie ich meinen Verbrauch feststellen kann? Liebe Grüße Katharina
Kathrin
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2013, 15:44

Re: Kündigung 3play

Beitragvon jcoder » 15.09.2013, 19:16

Wenn Du eine FritzBox hast: Internet->Online Monitor->Online Zähler

Ansonsten gibt es auch für Windows Traffic-Zähler. z.B. diesen hier: http://www.chip.de/downloads/NetWorx_37550752.html

Ich weiß aber nicht wie gut und genau der ist. Ich selber benutze keinen. Hab ihn selber nur gegooglet.


Im Zweifelsfall würde ich mich mit der Frage bzgl. der Hotspots in Aachen einfach mal an die kostenfreie Hotline von UM wenden. Nummer 0800 / 700 11 77 (ist auch oben in diesem Forum eingeblendet). Wenn Du UM Kundin bleiben möchtest/musst wäre für Dich ja auch ein 1Play-Vertrag eine Option. 1Play Internet-Tarife bietet UM ab 18,-- EUR.
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Re: Kündigung 3play

Beitragvon Kathrin » 15.09.2013, 19:22

Vielen Dank Jcoder! Hast mir sehr geholfen! :smt023
Kathrin
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.09.2013, 15:44


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl und 28 Gäste