- Anzeige -

Router Kaufberatung

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Router Kaufberatung

Beitragvon Larry456 » 30.08.2013, 08:28

Leider bin ich kein so großartiger Techniker und oftmals fehlt mir meist die Geduld wenn etwas beim Installieren nicht klappt. Daher habe ich jahrelang den Einsatz eines Routers gemieden. Nun wage ich mich dennoch daran, da die internetfähige Geräteanzahl in unserem Haushalt ansteigt.

Ich habe "2-Play 16000" und unsere Computer sind mit einem Motorala Modem SBV5121E-CN verbunden. Damals bekam ich zudem den Router "DI-524", der noch verpackt im Regal liegt. Den werde ich wohl aufgrund der veralteten "Verschlüsselungstechnik" nicht mehr nutzen können, oder?

Welchen Router könnt ihr mir empfehlen, der sozusagen "kinderleicht" einzurichten ist? Bei den ganzen Problemmeldungen, die ich bisher gelesen habe, bin ich recht unsicher. Natürlich werden überwiegend Probleme gemeldet und weniger "Zufriedenheitsrückmeldungen" gepostet.

Vielen Dank! :smile:
Larry456
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.2013, 08:11

Re: Router Kaufberatung

Beitragvon reset » 30.08.2013, 09:38

Der DI-524 ist wirklich veraltet. Er bietet im WLAN leider keine schnelle N Verbindung und auch kein WPA2.

Prinzipiell kannst Du jeden Router benutzen, der kein internes Modem hat oder dessen Modem deaktiviert werden kann (wie bei vielen FritzBoxen)

Ein guter Router ist der Asus RT-N66U http://www.asus.com/de/Networking/RTN66U/

Wenn Du etwas mehr möchtest - wie zB DECT Telefonie, interner Fax Empfang, AB,.... - wäre auch eine FritzBox 7390 eine gute Wahl. Aber leider um einiges teurer.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Router Kaufberatung

Beitragvon magruk » 30.08.2013, 11:34

Larry456 hat geschrieben:Leider bin ich kein so großartiger Techniker und oftmals fehlt mir meist die Geduld wenn etwas beim Installieren nicht klappt. Daher habe ich jahrelang den Einsatz eines Routers gemieden. Nun wage ich mich dennoch daran, da die internetfähige Geräteanzahl in unserem Haushalt ansteigt.


Unter den genannten Rahmenbedingungen würde ich die AVM FritzBox 6320 von UM empfehlen, sofern WLAN-Nutzung nicht im Vordergrund steht, ansonsten das Modell 6360. Beide Geräte kommen direkt an den Kabelanschluss und werden von UM (zum großen Teil) automatisch eingerichtet.
Die FritzBoxen sind m.E. in Sachen Bedienfreundlichkeit und Support durch den Hersteller unerreicht. Ich persönlich finde auch die integrierte DECT-Basis gut und man hat eben nur ein Gerät.
Die Probleme mit 6320 und 6360 sind hier im Forum naturgemäß stark überzeichnet und mit den letzten Firmware-Versionen weitestgehend behoben.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 44 Gäste