- Anzeige -

TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Shinzo » 02.09.2013, 09:52

Kannst du leider nicht. Es kann nur vom Provider provisionierte Hardware verwendet werden.
Shinzo
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.08.2013, 14:38

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DerMog1979 » 02.09.2013, 17:56

Korrekt .
Und lass bloß die Finger von UM Hardware von eb.. oder sonst woher !
Kannste das Geld auch gleich verbrennen weil die Hardware seitens UM nicht freigeschaltet wird !
Hatte mal so nen Fall in der Kundschaft !
160 Euronen bei Eb.. und UM schaltete es nicht frei ! War ne 6360 !
Hat der Kunde sich gefreut ! ^^
Ach ja zur TC7200 Problematik ! ^^
Gestern war es so schlimm das mein Internetradio (Onkyo Verstärker) immer so 2-3 Minuten gespielt hat und dann immer abbruch !
DL Speedtest in der zeit 10 Mbps ! Gebucht 50 !
Telefonie Blinkte am Laufendem Band ! Ca. alle 2-3 Stunden !

Gruß
DerMog
Bild
DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DocAndrew » 02.09.2013, 21:50

Nun mal wieder zum aktuellen Stand bei mir. :kratz:

Da wir mit der TC7200 andauernd Probleme hatten, haben wir uns ja letzte Woche für den Komfort-Tarif entschieden, um die Fritz Box 6360 zu bekommen. Vorherige Versuche, die FB ohne Vertragsveränderung zu bekommen sind erfolglos geblieben. Wir hätten die Hardware auch anteilig bezahlt, aber UM ließ nicht mit sich verhandeln. Da wir auf ein funktionierendes Telefon angewiesen sind, haben wir uns zum neuen Tarif durchgerungen. :wein:

Wir haben die Fritz Box letzen Mittwoch erhalten und seither ist alles in Ordnung. Keine Telefonie- und Internetausfälle. :smile:

Da wir das alles nicht so einfach hinnehmen wollten, haben wir wiederholt bei UM unsere Unzufriedenheit zum Ausdruck gebracht. :pcfreak: Wir haben mehrfach erwähnt, das nach dem Tausch der Box alles funktioniert und wir auch endlich wissen wollen, was der VoiceLog ergeben hat. Heute kam dann mal wieder eine Antwort: "Bitte haben Sie Verständnis, das wir allgemeine Fehler hinsichtlich unserer Hardware erst bestätigen können, sobald uns eine offizielle Mitteilung seitens unserer technischen Fachabteilung vorliegt." Wann dies der Fall sein wird steht noch in den Sternen. Werde aber weiter nachfragen, da wir UM um Klärung gebeten haben. :streber:

Der einzige Ausgleich war der Wegfall der Aktivierungsgebühr und 20 Euro Gutschrift für die entstandenen Unannehmlichkeiten und der kostenpflichtigen Telefonate.

Vielleicht ist es aber auch so, das die Grenzen der "Geiz ist Geil" Mentalität erreicht ist. Immer mehr Leistung zu einem kleinen Preis. Irgendwann kann das halt nicht mehr gut gehen, oder? Die Qualität bleibt auf der Strecke. UM greift zu billiger Hardware und verkauft es Neukunden mit dem Hinweis "Sie sparen Geld und bekommen Wlan umsonst". Das die Hardware Fehler hat, wird verdrängt. Ich habe mehrfach auf dieses Forum verwiesen und auf die Unitymedia Hilfe Seite von Facebook, aber darauf geht keiner ein. Wahrscheinlich wird die Herstellerfirma noch von UM zu Rechenschaft gezogen und zu Strafen verdonnert. Wahrscheinlich stehen auch schon andere Firmen mit alternativer günstiger Hardware auf der Matte?

Wahrscheinlich werden sich einige Leser nun über meine Aussage aufregen und sagen, das man es sich nicht gefallen lassen soll. Aber was wäre die Lösung? Von mir aus können wir uns hier als Gruppe zusammentun und ein offizielles Schreiben an UM senden. Lasst uns unsere Erfahrungen sammeln und gemeinsam auftreten. Vielleicht hat ja der ein oder andere von Euch noch andere Beziehungen und Möglichkeiten?

Würde mich freuen, wenn dieser Aufruf was bewirkt. Ich an meiner Stelle werde UM weiter Anschreiben und nach der Aussage der technischen Abteilung fragen. Vielleicht ergibt sich dann noch was?!

Gruß,
Andreas
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.
Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon SpaceRat » 03.09.2013, 00:18

DocAndrew hat geschrieben:Vielleicht ist es aber auch so, das die Grenzen der "Geiz ist Geil" Mentalität erreicht ist. Immer mehr Leistung zu einem kleinen Preis. Irgendwann kann das halt nicht mehr gut gehen, oder? Die Qualität bleibt auf der Strecke. UM greift zu billiger Hardware

Das ist mit Sicherheit so. Die Preise bei Drosselkom, 1&1 und Vaderphone sind ja z.B. auch seit Jahren unverändert bzw. sogar mit einer leichten Tendenz zur Verteuerung (VoIP statt Festnetz, aber zum selben Preis; Miethardware statt Gratis-Hardware; ...), da wird nur mal von Aktion zu Aktion der Akzent etwas verschoben.

Bei Unitymedia sind die Preise sogar generell um mind. 5 EUR hochgegangen:
2010 habe ich 1play 64.000 für 25 EUR/mtl. kriegen können. Kurzfristig wurde es dann billiger, weil man auf einmal für denselben Preis 1play 100.000 kriegen konnte. Das währte aber nur kurz, denn dann wurde auch der Preis angehoben auf die derzeit aktuellen 30 EUR/mtl. Diese 5 EUR monatlichen Aufschlag finden wir - wenn ich nichts übersehen habe - in allen Paketen wieder.

Gleichzeitig ging die Leistung runter:
Bekam man 2010 ein Kabel-Modem und einen - austauschbaren - Ranzel-Router, der aber immerhin normal konfigurierbar war, gibt es jetzt nur noch einen Haufen Elektroschrott. Die 2play-Anschlüsse sind de facto ohne "Telefon Komfort"-Option gar nicht nutzbar, so daß hier die Preiserhöhung sogar bis zu 10 EUR/mtl. beträgt, wenn man nämlich "Komfort" nur deshalb buchen muß, um eine benutzbare Fritz!Box 6360 statt des Endgerätes TC7200 (Und Ende ist hier wörtlich zu verstehen, denn in dem Teil endet das Internet, bevor es beim Kunden ankommt.) zu bekommen und nicht, weil man die Nummern bräuchte.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Stoki » 03.09.2013, 06:43

Hallo zusammen, ich muss sagen ich bin froh das hier andere auch das Problem mit diesem Ranzigen Modem haben.
Ich schlage mich mit der Problematik nun die 5. Woche rum und ehrlich ich bin kurz davor einfach zu kündigen. Ich finde es auch eine Frechheit wie unitymedia oder Kabel BW einfach hingeht und den kunden mit solchen echt mist Geräten den Kunden als Testobjekt nutzt.

@Spacerat: ich finde nicht das es hier um Geiz ist geil mentalität handelt, denn ich zahle insgesamt im 3play 100 Premium 65€ und erwarte da schon das alles funktioniert. Man könnte echt das Gefühl kriegen das diese Firmen so ein schlechtes Gerät wie das TC7200 einführen damit die leute irgendwann gezwungen werden die Komfort Option zu wählen.

Mein Problem besteht seit einem Wechsel zu besagten 3 play 100... Anfangs hatte Unitymedia es noch nicht mal geschafft meine Nummer auf dem Server zu hinterlegen. Als dies geschehen war ging es so 1-2Tage dann began die Telefon Lampe zu blinken. immer wieder teils Minuten oder gar Stunden. Es waren 2 Techniker da die das Problem nicht lösen konnten. Das beste ist ich habe das Blinken des Telefons nicht mehr aber meine Internet Verbindung bricht immer wieder ein, entweder nach 24std oder meistens auch früher und interessant irgendwie immer zu gleichen uhrzeiten. Telefonieren währenddessen ist nicht möglich. Zur Telefonie habe ich das Problem das während des Telefonats ich auf einmal nicht mehr gehört werde oder ein Verbindungsaufbau knapp 30sek braucht bis man ein klingen hört. Der Letzte Techniker der da war hatte die Leitung mal wieder geprüft was aber nix geändert hat. Man kommt laut aussage Hotline vom 2.9.2013 nicht mehr von diesem Mist TC7200 runter.

Ich frage mich hier ehrlich ob das Unternehmen nicht für sowas haftbar gemacht werden kann, Derzeit habe ich erstmal alle Zahlungen an dieses Unternehmen eingestellt bis sie es endlich auf die reihe bekommen.

Gruß Stoki
Stoki
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.09.2013, 06:31

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon SpaceRat » 03.09.2013, 09:42

Stoki hat geschrieben:@Spacerat: ich finde nicht das es hier um Geiz ist geil mentalität handelt, denn ich zahle insgesamt im 3play 100 Premium 65€ und erwarte da schon das alles funktioniert.

Zwei Antworten:
Doch und trotzdem könntest Du auch für 1,50 EUR im Monat erwarten, daß alles funktioniert, denn es ist nicht Deine Aufgabe als Kunde, die Kalkulation des Anbieters in Frage zu stellen.

Stoki hat geschrieben:Man könnte echt das Gefühl kriegen das diese Firmen so ein schlechtes Gerät wie das TC7200 einführen damit die leute irgendwann gezwungen werden die Komfort Option zu wählen.

Nun, die führen so einen Schrott ein, sobald sie den für 1 EUR weniger kriegen als die Kombi aus Cisco EPC3208 und Router.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DocAndrew » 04.09.2013, 05:48

So nun habe ich von Unitymedia auch die Infos von der Technischen Abteilung bzgl. meines VoiceLogs zur TC7200 bekommen.

"Unitymedia Hilfe 3. September 12:45
Hallo und guten Tag Herr DocAndrew

bezüglich Ihrer Anfrage vom 29.08.2013 zu dem VoiveLog haben wir nun Rückmeldung unserer technischen Fachabteilung.

Bedingt durch den Tausch des TC 7200 gegen die Fritz!Box ist dieser VoiLog nicht mehr abrufbar. Somit können wir Ihnen kein Ergebnis mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Unitymedia Hilfe-Team"


:zerstör: Was soll man noch sagen? Ich denke mal, ich habe mir sie Fehler bei der TC7200 nur eingebildet.
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.
Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Bastler » 04.09.2013, 13:40

Inzwischen kennt man den Fehler intern und gibt es auch zu und arbeitet dran^^ :zwinker: . Hat aber wieder mal recht lange gedauert bis das überall hin durchgesickert ist.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon SpaceRat » 04.09.2013, 15:01

DocAndrew hat geschrieben: :zerstör: Was soll man noch sagen? Ich denke mal, ich habe mir sie Fehler bei der TC7200 nur eingebildet.

Ne, erfunden hast Du sie!
Schäm Dich! ;)
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2614
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DerMog1979 » 06.09.2013, 13:00

Ich hab mittlerweile die 3te Störungsmeldung Raus !
Beim 2ten mal hab ich nur SMS bekommen das alles wieder Läuft ! :kermit:
Und jetzt ist wieder ein Techniker einsatz Nötig ! :glück:
Nun ja HFC Werte durch die Bank weg Stabil wie an ner Schnur gezogen ! Jagut UpSnr weiß ich nicht genau !
Bin mal gespannt was passiert !
Was nur Komisch ist das diese Fehler nicht im Logfile aufgezeichnet werden !
Ich bild mir das denke ich auch nur ein ! :glück:

Gruß
Moguai
Bild
DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste