- Anzeige -

TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon 64bit » 12.10.2013, 04:36

Ich schätze mal das das Technicolor ca. 23 Eurocent billiger ist. Lieber ein paar ein paar Euronen mehr zahlen, als sich so einen Restmüll ins Haus holen......
64bit
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 58
Registriert: 08.09.2013, 11:07
Wohnort: Borken - NRW

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DocAndrew » 12.10.2013, 11:29

:kafffee: Ich verfolge das nun schon seit wir Kunden bei UM geworden sind und auch diese Probleme mit der TC hatten.

Erst hat UM alles abgestritten und es zum Teil versucht den Technikern in die Schuhe zu schieben. Dann hat man den Kunden die erkannt haben, das es am der Box liegt einen kostenpflichtigen Wechsel in die Komfort-Option mit Fritz Box empfohlen, da es die Fritz Box so nicht dazugeben würde. Dies haben dann einige Kunden (auch wir) gemacht. Denen hat man dann kleckerweise Gutschriften zugestanden (wir sind bei einem Jahr keine Komfortgebühr). Nun gesteht UM Fehler mit der TC ein. Es heißt, es werde an einer Lösung gearbeitet. Seit Wochen soll es nun einen Firmware-Patch geben (den es aber anscheinend noch nicht gibt). Stattdessen wird einfach die Wlan-Option abgeschaltet, die Neukunden bei Online-Bestellung gratis hinzubekommen haben (wir damals auch bei telefonischer Bestellung und vorhandenen Digital Fernseh Vertrag). ......... to continued :pcfreak:

Immer wieder hört man vom Kunden, die kündigen wollen. Wer hat es den gemacht? :streber: Hatte es schon mal gefragt, aber keine Antwort bekommen. Doch, da war was. Ein Schreiber wurde von UM angeschrieben und verabschiedet.

Hat irgendwer was erreichen können, außer dem Wechsel in die Komfort Option (ohne Aktivierungsgebühr und mehr als einem Jahr Befreiung von der Gebühr)?
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.
Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon MaHi84 » 12.10.2013, 22:51

Man loben den Morgen vor dem Abend nicht, aber mal abgesehen von einem selbst verursachten Neustart (durch Änderung einer Einstellung am WLAN) läuft der Router bisher ungewöhnlich lange und zwar ohne einen einzigen Verbindungsabbruch. Zumindest habe weder ich, noch der automatische Google-Ping alle 15 Sekunden eine Unterbrechung feststellen können.

Bin momentan außerhalb vom Heimnetzwerk über WLAN ganz allein im Technicolor angemeldet. Werde gleich mal wieder von Funk auf Kabel wechseln, jedoch auch dort abgegrenzt von jeglicher anderer Gerätschaft. Sollte auch das klappen, schließe ich den Switch wieder an und hoffe auch da auf keinerlei Probleme.

Wobei, ehrlich gesagt würde ich gerne irgendwo einen feststellen! Nicht dass es jetzt einfach nur Zufall ist. Dass Unitymedia irgendetwas an der Problematik getan hat, daran mag ich dagegen nicht wirklich glauben...
Bild Bild
MaHi84
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2013, 01:28

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Radiot » 13.10.2013, 02:11

MaHi84 hat geschrieben:Dass Unitymedia irgendetwas an der Problematik getan hat, daran mag ich dagegen nicht wirklich glauben...


Es wird mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet...

Monate später, ohne Ankündigung??? Niemals :D
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon MaHi84 » 13.10.2013, 15:31

Auch heute möchte ich den Morgen nicht vor dem Abend loben, aber via WLAN verbunden hatte es bis heute Morgen ohne Verbindungsabbruch gehalten.

Kabel eingestöpselt und weiterhin vom restlichen Heimnetz entfernt, zeigt mit das Tool zwar an, vier Mal keine Antwort binnen 2.500 ms auf den abgesetzten Ping erhalten zu haben, aber gehe ich da nicht unbedingt von einem Verbindungsabbruch aus, das hatte sich Freitag wesentlich übler gezeigt.

Werde nun noch ein wenig so weiter surfen und später den Technicolor-Router wieder ins eigentliche Netzwerk mit aufnehmen. Dann wird sich zeigen, ob es vielleicht dort wo harkt, oder das Problem (hoffentlich) der Vergangenheit angehört.

Halte es nicht für ausgeschlossen, dass eventuell eine allgemeine Störung wo vorlag. Die Dame am anderen Ende der Leitung hielt ich eh für inkompetent, wurde sofort auf das Modem geschoben und wenn man den Kunden schon fragt, ob er was genommen hat (!!!), spricht das ja an sich schon Bände.
War jedenfalls das erste Mal, dass ich mich nachträglich über einen Mitarbeiter beschwert habe. Im Zuge dessen auch meinen Unmut über das Problem kundgetan und vielleicht hat man dort ja bereits für Abhilfe gesorgt. Eine Antwort darauf gab es jedoch bisher noch nicht...

Apropos Telefon, das werde ich dann am besten auch direkt mal testen, klappe ja schließlich auch nicht ohne ständige Aussetzer...

EDIT: Zufall oder nicht, knapp ne Stunde nachdem ich das Modem ins Netzwerk wieder eingespeist habe, gehen die Abbrüche wieder los. Um mich zu vergewissern, surfe ich wieder solo auf der Leitung und werde (bei Erfolg) morgen mal nach und nach ein weiteres Gerät anschließen...
Bild Bild
MaHi84
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2013, 01:28

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon MaHi84 » 14.10.2013, 16:16

Die Verbindungsabbrüche sind zwar noch vorhanden, aber deutlich weniger geworden. Gestern war vermutlich nur Zufall, dass es den Tag über einigermaßen gut funktioniert hat. Momentan lebe ich mit etwa 2-3 Abbrüchen in der Stunde, was – traurig aber wahr – man als wesentlich angenehmer empfindet, als noch davor.

Habe mich heute noch einmal an die Hotline gewendet und nachgefragt, warum einige User mit dem gleichen Problem die Fritzbox angeboten können und zwar ohne Anschlussgebühr sowie ein kostenloses Jahr der Option, ich dagegen den vollen Preis zahlen soll.

Zuerst wusste man gar nichts von dem Problem, die Kollegin vom Freitag hat mir einem vom Pferd erzählt, mein Ansprechpartner danach wusste aber sofort von Bescheid. Kein Kommentar dazu. ;-)
Man würde mich verstehen, aber kann nur um Geduld bitten, bis das Update voraussichtlich Anfang November komme. Wie man an ein derartiges „Angebot“ gekommen ist, könne man jedoch nicht nachvollziehen, soll jedoch auch nicht unbedingt immer gleich alles glauben, was man im Netz findet...

Ihr Lügner !!! :D Man bat mich um eine schriftliche Kontaktaufnahme, dort säßen andere, die wesentlich mehr Weisungsbefugnis haben, als sie und ihr Teamleiter.
Habe eben ein Fax an die mir genannte Faxnummer (gleiche wie auf der Homepage) gesendet und bin gespannt. Letztendlich ist es zwar keine Lösung, über die man glücklich sein sollte, schließlich zahle ich die 5 Euro dann im zweiten Jahr trotzdem, obwohl den Mehranschluss nicht bräuchte, aber ich wäre zähneknirschend einverstanden mit.
Bild Bild
MaHi84
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2013, 01:28

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DerMog1979 » 14.10.2013, 16:33

Also mir ist aufgefallen (als ich das TC7200 noch hatte) das die abbrüchemeistens erst gegen Abend Massiver wurden !
Bildete mir auch ein das es von zeit zu zeit besser wurde !
Aber naja ich hab mich aufs Angebot mit der 6360 eingelassen und siehe da ding Läuft und Läuft und Läuft !
Bin Froh das ich das TC Ding los bin obwohl der Grundgedanke bei dem Model ja Super ist !
Nur umsetzung Hard und Software ist etwas daneben gelaufen ! :traurig:
Aber Systemer bei UM Macht euch nix draus ! Is ja alles noch ganz neu in Deutschland ! :brüll:

Gruß
DerMog
Bild
DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon MaHi84 » 14.10.2013, 16:52

DerMog1979 hat geschrieben:Also mir ist aufgefallen (als ich das TC7200 noch hatte) das die abbrüchemeistens erst gegen Abend Massiver wurden !
Bildete mir auch ein das es von zeit zu zeit besser wurde !
Aber naja ich hab mich aufs Angebot mit der 6360 eingelassen und siehe da ding Läuft und Läuft und Läuft !
Bin Froh das ich das TC Ding los bin obwohl der Grundgedanke bei dem Model ja Super ist !
Nur umsetzung Hard und Software ist etwas daneben gelaufen ! :traurig:
Aber Systemer bei UM Macht euch nix draus ! Is ja alles noch ganz neu in Deutschland ! :brüll:

Gruß
DerMog


Ich war ja anfangs am überlegen, ob ich mir die Option dazu buche, denn mit der DSL-Fritzbox war ich bisher wirklich sehr zufrieden. Nur 60 Euro im Jahr dann sozusagen als Miete rausschmeißen, wo ich die Zusatzleitungen nicht wirklich brauche? Zuzüglich Anschlussgebühr...

Sollte ich das gleiche Angebot bekommen, wie du es hast, dann werde ich das aber annehmen. Nicht aus Kulanz seitens Unitymedia, denn das ist es nicht wirklich (habe ja schließlich trotzdem im zweiten Jahr die Mehrkosten), sondern rein der alten Zeiten mit der Fritzbox zu liebe. ;-)

Und dann werde ich mich mal was ausführlicher mit IPV6 & Sixxs befassen, möchte wenigstens meinen Sat-Reciver wieder unterwegs vom Handy aus programmieren können oder die Heizung steuern.

Sollte Unitymedia jedoch nicht einlenken, werde ich tschüss sagen. Habe zwar wirklich Gefallen an dem Speed gefunden, aber im Alltag tut es auch die normale 16.000er DSL-Leitung, die mich in den vier Jahren bisher nur ein einziges Mal für knapp 15 Minuten im Stich gelassen hat und wo Portforwarding via IPV4 wirklich kein Problem ist.
Bild Bild
MaHi84
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.10.2013, 01:28

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon TDCroPower » 14.10.2013, 20:54

hatte heute ebenfalls wieder mal länger mit der Hotline telefoniert für 2 Anschlüsse...


Anschluss 1:

1play Internet 10 mit dem TC7200

starke Netzwerk Probleme auch mit veränderter DNS, egal ob per LAN oder WLAN.
Auch wenn meine FritzBox per LAN angeschlossen ist, verliert sie die Verbindung ins "Ausland".

da ich am Anschluss 1 nur ein 1play habe können sie mir keine andere Hardware anbieten ausser ich Wechsel auf 2play + KOMFORT... natürlich soll der Kunde mehr zahlen damit wir was besseres bekommen.


Anschluss 2:

2play 32.000 mit Scientific Atlanta Modem


Upgrade Wunsch auf 2play PLUS 100 mit IPv4 wurde bestätigt das es möglich ist, jedoch würde ich dann ebenfalls den TC7200 bekommen und auch hier wurde mir nur mit 5€ Aufpreis eine 6360 angeboten.

Habe erstmal dankend verneint, da ich mir nicht noch den Anschluss 2 versauen will und das wäre dann der totale Gau.



Habe von denen noch ein Cisco 3208 G Router und eine FritzBox 6360 hier liegen vom Anschluss 2 beim Versuch damals einen Tarifwechsel hin zu bekommen, jedoch wurde beim Cisco mir ein DSLite Anschluss aufgeschaltet den ich schnellstmöglich wiederrufen habe und bei der 6360 war es die Anfänge damit wo sie noch total unstabil lief...

laut Hotline können sie mir keines der 2 Geräte reaktiveren damit ich auf den 2play PLUS 100 komme, sondern können mir nur das TC7200 schicken oder mit KOMFORT ein neues 6360. Die haben es doch nicht mehr alle...


weiß jemand wie ich eines der beiden Geräte vielleicht für Anschluss 1 oder 2 reaktivieren lassen kann?
Da habe ich noch die "bessere" Hardware hier rum liegen und kann sie nicht auf meinen Anschlüssen aktivieren lassen, perfekte Hardwarepolitik von Unitymedia.



laut Hotline soll ein Patch Ende Oktober - Anfang November für den TC7200 kommen, das heißt für Anschluss 1 definitiv 1 Monat ohne richtiges Internet. Traumhaft. Konnte denen aber schon mal einen Monat als Gutschrift rauskitzeln, habe ihnen sowieso gesagt das ich den 1ten Monat nicht gezahlt hätte.
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild
Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 29.02.2012, 21:36

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Schneepfote » 14.10.2013, 22:51

Ich hab nach nicht mal einer Woche mit deutlichem Hinweis auf diverse Schwächen des TC7200 wieder gekündigt. Gehofft hatte ich zugegeben auf ein Angebot mit einem Solo-Modem oder der Fritzbox und einer wie auch immer gearteten Gutschrift. Bekommen haben wir wie es scheint stante pede die akzeptierte Kündigung - ohne eine Email, einen Anruf, nüscht. Da war die gekündigte Telekom überzeugender mit dem Wunsch uns zu halten.
Letztlich auszuschließen ist auch eine Störung nicht, immerhin haben wir eine große Baustelle vor der Tür - mal sehen, wie's morgen ausschaut.


Nun ist die schnelle Leitung aber schon verlockend - und zumindest seit Absenden der Kündigung bis heute mittag ging alles worüber ich mich bisher beklagte (naja, fast alles). Was tun sprach Zeus :)
Schneepfote
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 11.10.2013, 15:02

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste