- Anzeige -

TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DocAndrew » 13.09.2013, 05:31

crisb2411 hat geschrieben:Computer Bild habe ich schon eingeschaltet, die prüfen gerade ob der Fall interessant genug für die Ausgaben ist. Aber wobei wir können uns wirklich alle zusammen schließen und dann noch einmal an die Computer Bild schreiben?!

Bin jetzt bei Tag 50!!!!


Wenn Du magst, dann kann ich mich da gerne mit reinhängen. Wir sind ja auch als Neukunden dazugekommen und haben von Technikerbesuchen über Gerätetausch auch alles durch. Einen FB Tausch lehnte UM ab, da dieser nur für Komfortkunden vorgesehen ist. Da wir aber beruflich in der Gesundheisbranche arbeiten und im Notfall telefonisch erreichbar sein müssen und dies mit der TC7200 nicht möglich war, sind wir "gezwungen" gewesen auf Komfort zu wechseln. Und siehe da, nun klappt es. Kann Dir meine Daten per PM zukommen lassen. Bin bereit mitzumachen!
- Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
- Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
- Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber für alles Verständnis.
- Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu spät.
Benutzeravatar
DocAndrew
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 22.05.2013, 22:19

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Steffie84Re » 13.09.2013, 08:00

Hatte doch schon mal angeregt, einen gemeinsamen Brief an UM zu senden. Wir sieht es damit aus? Oder wir schalten Computer Bild oder eine andere Zeitschrift ein? Können ja alle unsere Erfahrungen einbinden.[/quote]

Ich wäre auf jeden Fall dabei :super:

Ich kann nur hoffen das sich was tut weil mir geht als Techniker das natürlich auch auf den Senkel. Ich bekomme schon immer ein schlechtes Gewissen wenn man zum Kunden kommt, eine Installation durchführt und eigentlich weiß das man in ein paar Wochen sich wiedersieht weil UM dieses beknackte Modem raus gibt. :zerstör:[/quote]

Na das sind ja Aussichten :wand:Kannst du da als Techniker nichts reißen bei UM? :confused:
...hoch lebe das wu wu wu...
]Bild
Benutzeravatar
Steffie84Re
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 09.09.2013, 09:44
Wohnort: Kreis Recklinghausen

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon lua » 13.09.2013, 08:35

Wäre bei einer solchen Aktion auf alle Fälle dabei.

Außerdem habe ich vor, mich auf der offiziellen Facebook-Seite mal ein bischen auszulassen.
Vielleicht wäre das auch ein Weg....wenn alle FB-Nutzer in diesem Forum, die dasselbe Problem haben, immer und immer wieder Nachrichten auf die KabelBW/Unitymedia Seite posten, hat man zumindest semi-öffentlich ein klein wenig Aufmerksamkeit. Das geht schnell und ist einfach. Und wenns gelöscht wird, Text einfach vorher speichern. Dann copy+paste. Immer und immer wieder.

Ich warte immer noch auf Antwort seitens KabelBW. Ich dachte, eine (recht wütende, aber dennoch sachliche) e-Mail wäre effektiver als ein Anruf bei der Hotline, aber da habe ich mich wohl geirrt.

Nach wie vor bin ich der Überzeugung, dass Nachgeben und in den teureren Tarif wechseln KEINE Lösung ist.
KabelBW ist in meinen Augen VERPFLICHTET, zahlenden Kunden entsprechende Leistung zu liefern.

Wenn ich im Restaurant ein günstiges Essen bestelle, und man mir vergammeltes, schimmliges Zeug auf den Tisch stellt, lass ich mir doch auch nicht sagen "Bestellen sie doch ein teureres, das ist dann auch frisch und genießbar".
lua
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2013, 17:22

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon lua » 13.09.2013, 08:38

crisb2411 hat geschrieben:Computer Bild habe ich schon eingeschaltet, die prüfen gerade ob der Fall interessant genug für die Ausgaben ist. Aber wobei wir können uns wirklich alle zusammen schließen und dann noch einmal an die Computer Bild schreiben?!

Bin jetzt bei Tag 50!!!!



Nochwas:

im Sinne aller Personen, die sich hier und anderswo beschweren, sollte man definitiv immer Unitymedia UND KabelBW nennen, insbesondere bei geplanten Presseaktionen (falls es soweit kommt).


Cablemen hat geschrieben:Ich kann nur hoffen das sich was tut weil mir geht als Techniker das natürlich auch auf den Senkel. Ich bekomme schon immer ein schlechtes Gewissen wenn man zum Kunden kommt, eine Installation durchführt und eigentlich weiß das man in ein paar Wochen sich wiedersieht weil UM dieses beknackte Modem raus gibt. :zerstör:


Gerade Techniker, die aufgrund ihres Fachwissens bestätigen, dass es an der Box liegen MUSS, sind in diesem Fall unverzichtbar. Kennst du noch mehr Techniker, die das bestätigen könnten?? Wäre wenn man sich an die Presse wendet, ein echtes Geschenk. Dann kann man zumindest nicht den Endverbraucher als Dummbeutel mit minderwertigen Netzwerkkabeln und Endgeräten darstellen.

Und wenn man ganz populistisch daher kommen möchte, könnte man sich auch an diese Sat. 1 Sendung wenden, Akte 20irgendwas.... :D
lua
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2013, 17:22

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon lua » 13.09.2013, 09:02

http://seraphyn.teiko.org/archives/kabe ... -egal.html


Interessant. Könnte man auch mal anschreiben, den Blogger.

Nachdem mich jetzt der Eifer gepackt hat, widme ich mich mal wieder meiner eigentlichen Arbeit.
Ich hoffe, wir kommen hier weiter.

Edit: Habe ihm eine kurze Nachricht geschrieben.
lua
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 10.09.2013, 17:22

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Wulord » 13.09.2013, 09:54

Hallo,

lese hier eifrig mit da ich seit gestern auch den tc7200 im HWR hängen hab.
Bin Neukunde und der Techniker war gestern da um den Verstärker bei uns im Neubau zusetzen.
Habe gestern auch feststellen müssen das wir zu unserem 2play 100 diesen tc7200 bekommen,auf die frage ob so richtig sei antwortete der Techniker nur :die Fritzbox gibts nicht mehr und das alte Modem welches sehr fehlerhaft war, jetzt durch dieses ersetzt wurde.
Da ich gestern noch nicht wusste was das für ein Schrottteil ist habe ich den Techniker auch weiter in Ruhe gelassen.

Später wollte ich das W-lan konfigurieren und da ist es mir aufgefallen wie beschränkt das Ding doch ist.
USB Sperre, kein Bridge Modus usw....

Noch kann ich nicht sagen ob alles fehlerfrei funktioniert aber gestern konnte ich per W-lan immerhin mit ca. 2,5 mb laden.
Bin gespannt wie sich das ganze Verhält.
Wenn dann werde ich die Hotline auch ,, paar,, mal anrufen müssen
Wulord
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.09.2013, 07:52

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon noname77 » 13.09.2013, 12:45

Wir sind auch seit 5 Wochen bei Unitymedia und das Teil ist der letzte Schrott. Besonders abends verliert es immmer wieder die IPV4-Konnektivität. UM stellt sich quer und will weder einen Wechsel zu einer FB oder anderes bewilligen, noch auf IPV4 umstellen. Ansonsten ist die Leitung in Ordnung nur diese Zwangshardware macht alles nieder.
noname77
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 13.09.2013, 12:40

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon Doppelpappa » 13.09.2013, 20:01

Hallo,

Habe noch festgestellt das trotz nicht blinkender Telefon LED der Anruf zwar durchgeht aber sobald man abnimmt kommt das Besetztzeichen. :wut:
Wenn ich raustelefoniere klingelt es beim anderen und sobald er abnimmt wieder Besetztzeichen.Ich blick da nicht mehr durch.
Von UM kommt nichts.Weiß nicht mehr weiter.
Doppelpappa
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.12.2008, 15:03

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DerMog1979 » 13.09.2013, 21:47

Wilkommen im TC7200 Club ! ^^
Bild
DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

Re: TC7200 Problem Telefon Lampe Blinkt !

Beitragvon DerMog1979 » 13.09.2013, 22:02

@LUA
Gerade Techniker, die aufgrund ihres Fachwissens bestätigen, dass es an der Box liegen MUSS, sind in diesem Fall unverzichtbar. Kennst du noch mehr Techniker, die das bestätigen könnten??

Denke gibt ganz viele die es bestätigen könnten ! Aber Problem ist einfach sie würden das Produkt von ihren "Arbeitgeber" schlecht reden !
Ob das vorteilhaft für die beschäftigung ist ???
Verstehe das Problem mit dem TC7200 Ding sogar ein wenig !
UM euer feind gerade , hat sich auf nen Deal eingelassen mit Technicolor (Thomson ehemals) , welcher aber Aktuell nicht die anforderungen erfüllen kann die UM braucht !
Jetzt sind seit dem 1.7 die Dinger am Start und TC bekommt das nicht auf die reihe den Fehler auszumerzen !
Andere Geräte siehe FB6360 zb. Laufen am selben anschluss Fehlerfrei !
Den Druck den ihr gerade an UM Austeilt geht nach TC Weiter !
Klar vollkommen Richtig ! Nur an dieser stelle sollte eine gewisse abteilung bei Um anfangen zu Rechnen !
Macht es sinn , weiter mit so nen Hersteller zu Arbeiten oder doch lieber ein Paar Euro mehr ausgeben ( Schleichwerbung Cisco ) aber dafür zufriedene Kunden ???
Nur zufriedene Kunden werben neue Kunden !

Gruß DerMog
Bild
DerMog1979
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 85
Registriert: 16.09.2009, 17:56
Wohnort: Duisburg

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste