- Anzeige -

NAT/Port Forwarding

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

NAT/Port Forwarding

Beitragvon melatonin » 13.08.2013, 16:30

Hi, ich bin seit einpaar Minuten erfolgreich bei unitymedia.
Nun vermisse ich bei dem Router die NAT/Forwarding Funktionalität.

Ich habe das neue Modem/Router (sagte der Techniker)
Erfüllung von Anforderungen DOCSIS 3.0
SW-Version STD6.01.12
HW-Version 1.0

Es wäre super wenn mir jemand was dazu sagen könnte.

Vielen Dank.
melatonin
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2013, 16:18

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon paul » 13.08.2013, 16:32

Welches Gerät ist das denn genau?
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon Knifte » 13.08.2013, 16:37

Und guck dir dazu bitte die entsprechend Threads zum TC 2700 und der fehlenden Portfreigabe bzw. IPv6 an.

viewtopic.php?f=53&t=25042&p=260700&hilit=7200+ports#p260700
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon melatonin » 13.08.2013, 16:55

DAnke
melatonin
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2013, 16:18

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon melatonin » 13.08.2013, 17:14

Genau das TC2700 habe ich auch. Aber bei Status steht ne IPv4 Adresse unter CM IP-Adresse.
Somit bleibt nur das Problem des NATing/Forwardings
melatonin
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2013, 16:18

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon Knifte » 13.08.2013, 17:15

Poste mal nen Screenshot vom Status.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon melatonin » 13.08.2013, 17:23

Bild
melatonin
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2013, 16:18

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon Knifte » 13.08.2013, 17:45

Du hast aber doch auch nen DS-lite Zugang. Steht doch auch da auf der Statusseite.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon melatonin » 13.08.2013, 17:47

Und DS-lite ist die 6to4 Umsetzung?
Aber die wichtige Frage, wie bekomme ich da das NATing hin? :)
melatonin
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2013, 16:18

Re: NAT/Port Forwarding

Beitragvon Knifte » 13.08.2013, 17:53

Zu deiner ersten Frage: Ja.
Zu deiner 2. Frage: per IPv4 wahrscheinlich gar nicht. Aber da kann dir bestimmt ein Fachmann mehr dazu sagen. Warte mal auf SpaceRat.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste