- Anzeige -

Optimale Hardware?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Optimale Hardware?

Beitragvon Kantiran » 01.08.2013, 22:36

Hallo!

Ich wüsste gerne, welche aktuelle Kombination aus Modem und Router die optimalste/schnellste Hardware für einen UM Kabel-Internetanschluss darstellt? (habe gelesen, das der Netgear WNDR3700 ganz toll sein soll?)
Ich nutze zur Zeit an meinem Anschluß in NRW die "Uralt-Kombo" aus Netgear Wireless Router WGR 614 v7 und Motorola SBV 5120E SURFboard Cable Modem, und bin alles andere als zufrieden damit.....
Suboptimale Geschwindigkeit (gebuchte 20.000), oftmals grottenlangsam bis hin zum Stillstand und teilweise auch Komplettausfall des Inets - Wlan unten im Haus am Notebook funktioniert meistens nur nach einem Neustart/Reset von Modem und Router und wenns denn dann mal läuft, ist es so langsam wie damals zu 56k Modem Zeiten :schnarch:

Ich erhoffe mir durch einen Neukauf von aktueller Hardware endlich wieder ein flottes und ungestörtes Internetvergnügen und bedanke mich jetzt schonmal für etwaige Tips bezüglich einer Hardwareoptimierung :smile:

Grüße
Micha
Kantiran
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2013, 22:24

Re: Optimale Hardware?

Beitragvon Kantiran » 12.08.2013, 00:30

Keine Antwort bis jetzt? Hmmm, schade....

Habe gelesen, der Asus RT-N66U N900 Black Diamond Dual-Band WLAN Router soll zb. eine gute und schnelle Alternative für UM mit dem ollen Netgear W-lan Router WGR 614 v7 sein - kann das jemand bestätigen? :kratz:
Kantiran
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.08.2013, 22:24


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 54 Gäste