- Anzeige -

Technische Fragen zu UM Anschlüssen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Technische Fragen zu UM Anschlüssen

Beitragvon NULL » 31.07.2013, 01:49

Hallo zusammen!

Ich ziehe demnächst um und muss wohl oder übel meinen VDSL Anschluss mit noch echtem Internet gegen einen mit DS-Lite und verkrüppelungs-NAT tauschen :(

Nun stellen sich mir folgende Fragen:

Wie werden Adressen im LAN verteilt? DHCPv6, Autoconf oder beides?

Wie groß ist das mir zugeteilte Netz? Gibts wenigstens ein /48 oder ist UM auch hier geizig und gibt nur ein /64 raus?

Filtert das Gerät oder die Infrastruktur von UM in irgendeiner Weise irgendwas? Mit anderen Worten: Kann ich nen Rechner ins Lan dahinter hängen, beliebigen Port öffnen und davon ausgehen, das das Gerät auf allen Ports via IPv6 erreichbar ist? Falls das Ding filtert, lässt sich das abstellen?


Wozu all die Fragen? Nun, ich möchte gerne meinen eigenen Router einsetzen und wenn möglich das Modem/den Router nur als solches verwenden - oder zumindest nur als DS-Lite Adapter.


Ich bin sicher, dass meine Fragen bereits in irgendeinem der 10k Threads hier im Forum beantwortet wurden, aber die Suchfunktion spuckte keine vernünfitgen Ergebnisse aus. Falls dies also ein Doppelposting ist, bitte ich um einen kleinen Verweis und meinen Fauxpas zu entschuldigen ;-)

Grüße
- NULL
NULL
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 31.07.2013, 01:23

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider], Google [Bot] und 51 Gäste