- Anzeige -

Kennt sich jemand mit der Erdung des Kabelanschlusses aus?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Kennt sich jemand mit der Erdung des Kabelanschlusses au

Beitragvon Bastler » 01.08.2013, 21:42

Genau, direkte Verbindung zu PA-Schiene ist die einzige korrekte Variante.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Kennt sich jemand mit der Erdung des Kabelanschlusses au

Beitragvon Wetterauer64 » 01.08.2013, 21:44

Wann wird es denn ohne Erdung kritisch? Blitzeinschlag?
Wetterauer64
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2010, 21:51

Re: Kennt sich jemand mit der Erdung des Kabelanschlusses au

Beitragvon Bastler » 01.08.2013, 22:00

Nein, mit Blitzschutz hat das nichts zu tun. Es geht einfach darum, dass die Kabelanlage und alles daran angeschlossene im Fehlerfalle nicht unter Spannuntg stehen kann und auch die Spannungen von den Entstörkondensatoren vieler angeschlossener Geräte gegen Erde kurzgeschlossen wird.
Nebeneffekt ist auch noch, dass Brummschleifen dadurch verhindert werden.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Kennt sich jemand mit der Erdung des Kabelanschlusses au

Beitragvon Wetterauer64 » 01.08.2013, 22:04

Dann nochmal danke an Dich. Dann werde ich meine auch erstmal provisorisch an den Schutzleiter der Steckdose hängen. Nicht VDE-konform, aber gleiche Wirkung, wenn ich Dich richtig verstanden habe. Wobei ich dachte, dass die Geräte über den Schutzleiter in der Steckdose gesichert sind?
Wetterauer64
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2010, 21:51

Re: Kennt sich jemand mit der Erdung des Kabelanschlusses au

Beitragvon Bastler » 01.08.2013, 22:14

Der Schutzleiter in der Steckdose kommt weder sternförmig vom Potentialausgleich und hat auch keinen Querschnitt von mindestens 4²mm. Das ist das Problem.
Klemmt ihn also Jemand in einer Abzweigdose ab, ist auch die Erdung der Kabelanlage futsch. Durch den sternförmigen PA soll sichergestellt werden, dass der PA auch bestehen bleibt, wenn Bauteile o. Ä. entfernt werden.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Kennt sich jemand mit der Erdung des Kabelanschlusses au

Beitragvon Wetterauer64 » 01.08.2013, 22:19

Leuchtet ein, allerdings dieser grosse Querschnitt nicht? Egal, ich schaue mal, ob ich ein Kabel rüber bekommen. Dann bin ich völlig legal unterwegs :zwinker:
Wetterauer64
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 30.05.2010, 21:51

Vorherige

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 57 Gäste