- Anzeige -

16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon Ulli83 » 20.01.2008, 18:32

Hallo,

also ich habe mich gerade gewundert wieso das alles so langsam ist und führe darauf hin mal einen Speedtest durch und was sehe ich da?

Nur 3800 kbits im down, das kann doch eigentlich nicht angehen..... Als ich noch DSl hatte war die Leitung auch Sonntags z.b. nicht langsamer....

Woran kann das liegen, oder ist Unity einfach nur überfordert.... In der Woche habe ich keine Probleme bis jetzt gehabt... immer den vollen Speed gehabt.

HM also ich finde das ziemlich blöd das es annscheinend Sonntags überlastet ist, da müssen die sich mal was einfallen lassen. Zumal der UP auch [zensiert] ist und ich bin Online Modi und auf eine gleichbleibende Leitung sozusagen angewiesen. :traurig:
Ulli83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 17.08.2007, 11:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon bimbo234 » 20.01.2008, 20:01

Ulli83 hat geschrieben:Hallo,

also ich habe mich gerade gewundert wieso das alles so langsam ist und führe darauf hin mal einen Speedtest durch und was sehe ich da?

Nur 3800 kbits im down, das kann doch eigentlich nicht angehen..... Als ich noch DSl hatte war die Leitung auch Sonntags z.b. nicht langsamer....

Woran kann das liegen, oder ist Unity einfach nur überfordert.... In der Woche habe ich keine Probleme bis jetzt gehabt... immer den vollen Speed gehabt.

HM also ich finde das ziemlich blöd das es annscheinend Sonntags überlastet ist, da müssen die sich mal was einfallen lassen. Zumal der UP auch [zensiert] ist und ich bin Online Modi und auf eine gleichbleibende Leitung sozusagen angewiesen. :traurig:


Ich kann dich trösten. Nahezu jeder hat dieses Bandbreitenproblem abends. Unitymedia ist schlichtweg überfordert und tut offensichtlich nichts, um ihre Kapazitäten zu erhöhen.
Du kannst deine Speedtest Ergebnisse auch hier posten, ich habe einen Thread dafür eröffnet:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=77&t=2485
bimbo234
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 03.11.2007, 21:11
Wohnort: 48155 Münster

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon Moses » 20.01.2008, 22:10

bimbo234 hat geschrieben:Nahezu jeder hat dieses Bandbreitenproblem abends. Unitymedia ist schlichtweg überfordert und tut offensichtlich nichts, um ihre Kapazitäten zu erhöhen.


Hast du irgendwelche Quellen für das "Nahezu jeder" oder das "tut nichts"? Es ist ja verständlich, dass du sauer bist, aber ohne weiter Informationen solltest du vielleicht mal einen Gang zurück schalten und deine Welle etwas kleiner machen, bzw. deine Wortwahl etwas überdenken... es ist bei weitem nicht "Nahezu jeder" betroffen, sondern "nur" einige Regionen, was zugegebenermaßen schlimm genug ist. Und ob UM was tut oder nicht, kannst du ohne Insider Informationen so gar nicht wissen. Wir leben in Deutschland, da dauert es halt, bis der Tiefbau anrücken darf...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon bimbo234 » 20.01.2008, 22:17

Moses hat geschrieben:
bimbo234 hat geschrieben:Nahezu jeder hat dieses Bandbreitenproblem abends. Unitymedia ist schlichtweg überfordert und tut offensichtlich nichts, um ihre Kapazitäten zu erhöhen.

[...] es ist bei weitem nicht "Nahezu jeder" betroffen, sondern "nur" einige Regionen, was zugegebenermaßen schlimm genug ist. Und ob UM was tut oder nicht, kannst du ohne Insider Informationen so gar nicht wissen. Wir leben in Deutschland, da dauert es halt, bis der Tiefbau anrücken darf...


Lustig. Genausowenig kannst du behaupten, dass nur einige Regionen betroffen sind.
Ich und andere Kunden bezahlen für Leistungen, die nicht erbracht werden. Das ist nicht vertretbar. Dann hätten die halt mit dem Kunden-Ansturm rechnen müssen und abwägen müssen ob die vorhandenen Kapazitäten für die Kunden reichen. Soll ich jetzt Mitleid mit denen haben? Wielange solle ich denn warten? habe ich eine konkrete Aussage? Nein! Ich fische mein Geld nicht aus irgendwelchen Pfützen oder pflücke es von Apfelbäumen. Wenn ich für etwas bezahle, dann will ich auch, dass es funktioniert.
bimbo234
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 03.11.2007, 21:11
Wohnort: 48155 Münster

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon Moses » 20.01.2008, 22:29

bimbo234 hat geschrieben:Ich und andere Kunden bezahlen für Leistungen, die nicht erbracht werden. Das ist nicht vertretbar.


Ich habe nichts gegenteiliges behauptet... Ich bitte dich nur etwas runter zu kommen, bevor du hier in "blinder Wut", die durchaus gerechtfertigt ist, Halbwahrheiten verzapfst.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon bimbo234 » 20.01.2008, 22:33

Moses hat geschrieben:
bimbo234 hat geschrieben:Ich und andere Kunden bezahlen für Leistungen, die nicht erbracht werden. Das ist nicht vertretbar.


Ich habe nichts gegenteiliges behauptet... Ich bitte dich nur etwas runter zu kommen, bevor du hier in "blinder Wut", die durchaus gerechtfertigt ist, Halbwahrheiten verzapfst.


Ich bitte das zu entschuldigen. Allerdings kann ich mir nicht anders erklären, warum nachts die Bandbreite steigt und abends sinkt? Woran könnte das denn noch liegen, außer dass mehr Kunden surfen? Die Technik, die dahinter steckt, muss man natürlich verstehen können, um die frage beantworten zu können. Ich wäre froh, wenigstens ansatzweise wissen zu können, woran dieses Problem liegt, das würde mir schon reichen. Ich bin halt wissenhungrig :wink:
bimbo234
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 03.11.2007, 21:11
Wohnort: 48155 Münster

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon Moses » 20.01.2008, 22:57

Naja.. es sind halt regionale Probleme... es sind nicht alle Kunden betroffen, zumindest nicht in dem Umfang. Bei denen, die so extrem betroffen sind, wie du, würde ich als "außenstehender Halb-Laie" davon ausgehen, dass irgendwas mit dem Ring nicht stimmt, z.B. dass er überlastet ist. Der "Ring" oder "Fibernode" ist, soweit ich das verstanden hab, das "unterste Glied" im Netzwerk. Also dein Modem teilt sich mit allen anderen, die auf dem gleichen Ring liegen die Bandbreite.

Ob das jetzt eine Störung ist oder einfach nur eine Überlastung des Rings, kann ich nicht sagen... Leider bekommt man dazu auch keine Informationen von UM und das finde ich persönlich sehr ärgerlich... sogar die Störungshotline hat Informationen nur selten Informationen zu solchen so genannten "Großstörungen". Daher schickt die auch immer weiter fleißig Techniker raus, die nichts tun können... Angeblich will UM daran was verbessern. Außerdem hat man sich angeblich alle Kundenbeschwerden aus dem letzten Jahr zu Herzen genommen und "optimiert die Prozesse" um dagegen zu arbeiten (ein paar Insider Infos, die ich bekommen hab). Ob das jemals beim Kunden ankommt, wird man sehen. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon Ulli83 » 21.01.2008, 00:45

So jetzt habe ich seit 22.50 Uhr wieder volle Bandbreite..... ich war mitten auf dem Stream und aufeinmal reconnect oder sowas.... Und danach hatte ich wieder die volle Bandbreite.

Was wir auch auffällt in letzter Zeit gibt es mal häufiger Unterbrechungen in der Leitung.....
Ulli83
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 50
Registriert: 17.08.2007, 11:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon Jolander » 21.01.2008, 03:33

Es gibt wohl Probleme, keine Frage.

Aber noch lange nicht überall und schon gar nicht bei jedem User. Spreche jetzt mal von uns und 6 Bekannten bzw. Nachbarn im Grossraum Düsseldorf. Fullspeed zu jeder Tageszeit. Was wohl hier im Forum (oder anderen Foren und auch in der Presse) los wäre, wenn alle User Probleme hätten...

"UM macht nichts" entspringt wohl auch eher dem eigenen Unmut. Kann ja bei Gelegenheit mal Links aus anderen Foren posten, wo UM in der Vergangenheit sehr wohl reagiert hat. Aber so eine Reaktion kann halt Wochen oder Monate dauern, weil z.B. schon die Baugenehmigung (oder wie es im Tiefbau auch immer heisst) paar Wochen auf sich warten lässt. Tröstet natürlich auch nicht, zumal man ja nicht weiss, ob sich überhaupt mal was regt.

Trotzdem sollten sich hier im Forum mal paar User überlegen, ob es nicht langsam genug Threads sind und ob es wirklich so sinnvoll ist. Aber wird ja nicht nur hier im Forum so gemacht, weil Nettikete und Suchfunktion scheinen ja allgemein nicht bekannt zu sein.
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: 16.000 Leitung aber Sonntags nur 3800 kbits

Beitragvon Kabelfuchs » 24.01.2008, 01:32

Moses hat geschrieben:Naja.. es sind halt regionale Probleme... es sind nicht alle Kunden betroffen, zumindest nicht in dem Umfang. Bei denen, die so extrem betroffen sind, wie du, würde ich als "außenstehender Halb-Laie" davon ausgehen, dass irgendwas mit dem Ring nicht stimmt, z.B. dass er überlastet ist. Der "Ring" oder "Fibernode" ist, soweit ich das verstanden hab, das "unterste Glied" im Netzwerk. Also dein Modem teilt sich mit allen anderen, die auf dem gleichen Ring liegen die Bandbreite.

Es gibt immer eine Gruppe von Modems die sich einen Kanal per TDMA teilen, aber alle TDMA-Kanäle zusammen haben eine derartige Bandbreite, dass das eigentlich nicht bremsen sollte.
Kabelfuchs
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 02.01.2008, 04:00

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste