- Anzeige -

Probleme mit DIR-652 und EPC3208

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit DIR-652 und EPC3208

Beitragvon HeavyDice » 30.06.2013, 20:05

Hallo!

Ich bin ja eigentlich ein recht geduldiger Mensch und habe nichts dagegen ein wenig rum zu probieren, aber so langsam gehen mir die Ideen aus.
Folgendes Problem habe ich.

Mein Kabelmodem ist das Cisco EPC3208 und zusätzlich dazu habe ich noch ein DIR-652 was ich als Access-Point nutzen will.
Nur irgendwie funktioniert es immer nur auf einem Gerät. Entweder ich komme mit dem PC (Win 7) ins Internet (Port 3 auf dem DIR) oder mit dem Laptop (Vista - W-Lan). Beides zusammen funktioniert irgendwie nicht.
Mit meiner PS3 und dem Smartphone hatte ich noch keinen Erfolg, egal was ich versucht habe.

Folgende Konfiguration habe ich bei dem DIR-652 vorgenommen:
Setup -> Netzwerk Einstellungen -> Router IP abgeändert auf 192.168.1.4 und DHCP deaktiviert.
Erweitert -> Erweitertes Netzwerk -> UPnP deaktiviert.
Dann natürlich noch die ganzen W-Lan Einstellungen.

Mehr habe ich nicht verändert bzw. hatte ich mit den restlichen Versuchen keinen Erfolg. (Wie bereits oben angesprochen. Entweder funktioniert die Kabelverbindung, oder das W-Lan...)

Wenn man dem Handbuch des EPC3208 glauben schenken kann (was ich ja mal hoffe) zieht sich mein PC über Kabel zum Beispiel eine IP, die er nicht haben dürfte. Dennoch funktioniert es.
Mein Laptop zieht sich zwar eine IP aus dem richtigen range, aber auch nur dann wenn der PC gerade nicht verbunden ist.
Beide Geräte beziehen IP sowie DNS automatisch.

Ich habe auch schon probiert den Rechner auf einen anderen Port am DIR-652 zu legen (Kann ja sein das Port 2 defekt ist) aber da spielt sich das selbe ab.
Die Verbindung vom Modem zum Router steckt im übrigen auf Port 1.

Ich bedanke mich vielmals für jeden Vorschlag an was es noch liegen könnte.
HeavyDice
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2013, 19:50

Re: Probleme mit DIR-652 und EPC3208

Beitragvon Radiot » 30.06.2013, 21:10

Hast du das EPC3208G oder das normale ohne G?

Ohne G setz den Router zurück, klemm das Modem auf die Internetbuchse vom Router und starte es neu, danach sollte alles toll sein.
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2255
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Probleme mit DIR-652 und EPC3208

Beitragvon HeavyDice » 30.06.2013, 21:52

Bin ja gerade schon etwas erstaunt...
Da liest man extra das Handbuch, chattet mit der UM Support Abteilung wo man gesagt bekommt "Da können wir Ihnen auch nicht helfen!" und ein einziger Satz in diesem Forum reicht um das Problem zu lösen...
Vielen Dank! :) PC und Lappy können nun gleichzeitig verbinden.
HeavyDice
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2013, 19:50


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 16 Gäste