- Anzeige -

Neues Modem (Cisco 3208) bekommen: Router lässt sich nicht m

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Neues Modem (Cisco 3208) bekommen: Router lässt sich nicht m

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 24.06.2013, 21:45

...nicht mehr einbinden

Hallo!
Ich bin mit den Nerven ziemlich am Ende.
Ich habe, nach Blitzeinschlag heute endlich ein neues Modem bekommen (s.o.)
Der Blitzeinschlag hat auch meinen alten, eigenen, Router (Netgear) gefressen.
Gut, ich hatte noch den Dlink DIR-600 von UM im Schrank liegen, der lief auch schon mal.

Problem: Der Router ließ sich nicht einrichten, auch nicht mit der Hilfe vom UM-Telefonmann. "Irgendwas scheint nicht richtig zu sein"
Ich habe dann direkt einen neuen Router gekauft, TP-LinkWR842ND - Ergebnis: auch der lässt sich nicht einrichten, sprich, ich kann keine Verbindung zu Internet herstellen. Der UM-Telefonmann sagte diesmal: "Bitte an den Hersteller wenden"

Wenn ich den PC direkt an das UM-Kabelmodem anschließe funktionierts.

Das Modem habe ich auch schon zig-mal ausgeschaltet.

Über 192.168.0.1 komme ich auch mit dem PC in den Router rein, aber das wars dann auch schon.

Ein Fehlerbeispiel: Das Internetlämpchen am TP-Link Router müsste durchgängig leuchten - meins blinkt aber lustig...

Da mir die Telefonleute schon nicht helfen können, weder mit dem Dlink noch mit dem TPLink - hat hier wohl jemand Rat für mich??

Viele Grüße
Ottmar

1
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Neues Modem (Cisco 3208) bekommen: Router lässt sich nic

Beitragvon wedok » 24.06.2013, 22:11

es kann sein das die dir n ipv6 (3208g) aufs auge gedrückt haben.
diese modem router kombination hat ebenfalls 192.168.0.1 und die ip vom dlink sollte geändert werden.
das normale ipv4 epc3208 hat 192.168.100.1
Bild
Internet PREMIUM 120
wedok
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.11.2011, 21:08

Re: Neues Modem (Cisco 3208) bekommen: Router lässt sich nic

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 24.06.2013, 22:16

Auf dem Modem steht nix von "G"

Eigentlich auch egal, den Dlink-Router will ich eh nicht benutzen, das wäre nur ne Zwischenlösung gewesen da ich nen Knopf am Router haben möchte um das Wlan ab- und anstellen zu können. Ausserdem möchte ich per USB ne Stick anschließen zu können.

Also, 2 Fragen: Woran erkenne ich das G-Modell?
Was muss ich tun?

Edit:
Habe momentan den Router abgeklemmt und bin direkt im Cisco.
Wenn ich jetzt 192.168.100.1 im Browser eingebe, komme ich offenbar ins Cisco Menü. Zumindest auf die Login Seite, da ich weder Passwort noch LoginNamen habe...
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21

Re: Neues Modem (Cisco 3208) bekommen: Router lässt sich nic

Beitragvon Bastler » 06.07.2013, 10:52

es kann sein das die dir n ipv6 (3208g) aufs auge gedrückt haben.

Wohl kaum, es werden keine 3208 gegen 3208 G getauscht.

Woran erkenne ich das G-Modell?

1. steht hinter der 3208 halt ein G (sowohl vorne als auch auf dem Typenschild), 2. hat das "G"-Modem die IP Adresse 192.168.0.1.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Neues Modem (Cisco 3208) bekommen: Router lässt sich nic

Beitragvon Ottmar Hitzkopf » 07.07.2013, 07:23

Hallo!
Vielen Dank.
Die Sache hat sich erledigt. Der UM-Mann musste nochmal kommen.
Nach 2,5 Stunden Fummelei hat der den neuen Router abgeklemmt und einen anderen neuen Router installiert.
Et Voila: Also ging plötzlich problemlos...

Seltsam bei der Sache: Per Lan-Anschluß kam man ins Netz, per W-Lan no way...
Alle hätten gesagt: Der Fehler sitzt vor den Geräten. Tja, so ist die Teschnik
Ottmar Hitzkopf
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.02.2011, 17:21


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste