- Anzeige -

Verbindung friert bei Last ein

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon BOSCH » 16.06.2013, 02:41

Hallo zusammen !

Ich bin seit 2 Wochen Kunde von UM und habe Internet 50.
Als Hardware habe ich das Cisco EPG 3208 und den D-Link DIR-600 bekommen.

Ich muss gestehen, dass ích zuerst leicht schockiert über das steinzeitlich anmutende Modem war.
Auch, dass ich jetzt 2 Stromverbraucher betreiben muss, finde ich nicht so gut.
Habe schon gefragt, aber UM verwehrt mir die Fritzbox, die sei nur für ISDN Telefonkunden.

Aber egal, das ist heute nicht mein Thema.

Mein Problem ist, dass ich vom ersten Tag an Probleme mit der Stabilität der Verbindung habe.
Nutze ich das Internet normal, so ist alles prima. Gebe ich aber Last auf die Leitung friert irgendwann das Cisco ein.

Besonders fällt mir das beim Upload auf.
Übertrage ich z.B. eine größere Menge Daten in die Cloud, bricht der Anschluß zusammen.
Manchmal nach Minuten, manchmal erst nach 1-2 Stunden.
Meist bemerke ich das dann morgens, wenn ich sehe dass am Cisco die US/DS LED blinkt oder aus ist.

Manchmal ist es auch so, dass alle LED´s leuchten, aber alle Geräte trotzdem nicht ins Internet kommen.
Es sieht dann so aus als ob die Geräte keine interne IP Adresse mehr haben.
Dann schalte ich das Cisco aus und wieder ein und alles geht wieder.

Das mache ich 2-3 mal die Woche, manchmal sogar mehrmals am Tag.
Ich habe bei UM eine Störug gemeldet, worauf ein Techniker letzten Freitag kam und feststellte, dass die Leitung super sei.
Er hat mir dann das Cisco getauscht und meinte, ich soll es beobachten.

Gestern habe ich zum testen noch mal versucht eine größere Datei upzuloaden.
Im Wohnzimmer liess ich dazu Web-Radio laufen. Nach ca. 20 Minuten plötzlich Stille.
Das Cisco war wieder eingefroren.

Hatte das hier schon mal jemand und weiß woran es liegt ?
Interessant ist, dass mein Nachbar ein ähnliches Problem hat.
Auch er muss mehrmals die Woche das Cisco neu starten damit wieder Netz da ist.

Danke für eure Berichte und/oder Tipps !
Mit freundlichen Grüßen

BOSCH



Bild
Benutzeravatar
BOSCH
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.06.2013, 23:26
Wohnort: Grevenbroich

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon reset » 16.06.2013, 09:13

Die neuste Firmware - für den DIR-600 - ist installiert?

ftp://ftp.dlink.de/dir/dir-600/driver_software/

Unbedingt auf die Revision des Routers achten! Diese steht unten auf einem Typenschild.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon BOSCH » 16.06.2013, 13:44

Hallo reset,

Ja, hab die aktuelle Firmware für die richtige Version drauf.
Router läuft auch im Acces Point Modus.

Der Router scheint keine Probleme zu machen, sondern eher das Cisco.
Mit freundlichen Grüßen

BOSCH



Bild
Benutzeravatar
BOSCH
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.06.2013, 23:26
Wohnort: Grevenbroich

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon reset » 16.06.2013, 14:59

Da Du am Kabelmodem nichts einstellen kannst/darfst solltest Du eine Störungsmeldung absetzen.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon Fleischer » 16.06.2013, 15:00

Hast du das Problem auch wenn du einen Rechner direkt ohne Router ans Modem hängst?
Fleischer
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon Chucky666 » 16.06.2013, 17:11

Hallo

Ich habe dieses Problem auch
Es liegt 100% an dem cisco modem , weil das stürtzt bei mir bei hoher Last ab
Ein Neustart de modem und es läuft alles wieder

Vor 1 Monat wurde das modem schon getauscht

Muss ich wohl mit leben oder halt wechseln
Chucky666
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 15.05.2013, 12:28

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon BOSCH » 16.06.2013, 19:11

reset hat geschrieben:Da Du am Kabelmodem nichts einstellen kannst/darfst solltest Du eine Störungsmeldung absetzen.


Ja, hab ich schon, Cisco wurde vorgestern getauscht, Problem damit nicht behoben ...


Fleischer hat geschrieben:Hast du das Problem auch wenn du einen Rechner direkt ohne Router ans Modem hängst?


Das hab ich noch nicht ausprobiert, der Rechner steht in einer anderen Etage, ist über Powerline angeschlossen.
Mit freundlichen Grüßen

BOSCH



Bild
Benutzeravatar
BOSCH
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 04.06.2013, 23:26
Wohnort: Grevenbroich

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon Knifte » 17.06.2013, 08:16

Auf jeden Fall noch die mögliche Fehlerquelle DLAN ausschliessen und Rechner direkt ans Modem.

Ansonsten hilft wohl nur weiter Störungen zu melden.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon AMG38 » 17.06.2013, 16:48

Das Problem liegt eindeutig am Modem, weil es bei viel zu vielen Nutzern das gleiche Problem ist. Spielt überhaupt keine Rolle, ob du einen Router dazwischen hast oder nicht.

Der Ciscoschrottkasten friert bei Last ein, sei es Download oder Upload und dazu kann schon ein YouTube 1080p Video ausreichen.

Es haben sich schon zisch Leute wegen diesem Problem beschwert, ich ebenfalls. Auch gibt es viele Threads hier die das Problem ansprechen.
AMG38
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.12.2012, 18:04

Re: Verbindung friert bei Last ein

Beitragvon Knifte » 17.06.2013, 17:17

Deswegen sag ich ja auch, dass es wohl nur hilft, wenn man weiter Störungen meldet.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste