- Anzeige -

Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon fab774 » 05.06.2013, 10:51

Hallo Zusammen,

gleich vorweg als Unitymedia-Newbie bitte ich zu entschuldigen, wenn meine Frage ggf. etwas unpräzise ausfällt, aber über die Suche hab ich auch schon nix gefunden...

Ausgangslage: Meine Unitiymedia Fritzbox steht im Wohnzimmer, da sie beim Telefon und Fernseher platziert ist. Nun möchte ich zusätzlich im Arbeitszimmer schnelles Lan-Internet und gleichzeitig Zugang zu meinem Netzwerk aus dem Wohnzimmer. Da in beiden Räumen Multimedia-Steckdosen liegen dachte ich an ein zusätzliches Kabelmodem für das Arbeitszimmer. Funktioniert das? Und klinkt sich das Modem auch in mein bestehendes Netzwerk mitein?

Im nächsten Schritt sollte im Arbeitszimmer nämlich noch ein NAS-Server mit dran und den brauche ich dann auch wiederrum für meinen netzwerkfähigen Fernseher im Wohnzimmer...

Thanx
Fab
fab774
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2013, 10:40

Re: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon JimMorrison » 05.06.2013, 11:13

Entweder kaufst du dir 2 Dlan Adapter oder verlegst ein LAN Kabel, ein zweites Modem würde einen zweiten Anschluss bedeuten.
So wie du es vor hast funktioniert es einfach nicht.
BildBild
JimMorrison
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34

Re: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon domserv » 05.06.2013, 12:57

Hallo,

ich nutze seit meherern Jahren Dlan Adapter von Devolo (zuerst mit DSL, jetzt mit Unity Anschluss). Funktioniert immer gut.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: AW: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon Joerg » 05.06.2013, 15:05

Bei Gebäuden mit moderner Stromverkabelung hast Du i.d.R. heute Drehstromzähler, und die einzelnen Stromkreise verteilen sich auf die drei Phasen. Für DLAN ist dann der Einbau eines Phasenkopplers im Sicherungskasten durch einen Elektriker erforderlich, sonst klappt das gar nicht oder nur sehr langsam (alternativ alle Räume, in denen das genutzt werden soll auf eine Phase umhängen lassen).
Zudem können einige Geräte (z.B. billige Netzteile aus China) das extrem stören.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon fab774 » 05.06.2013, 15:42

hm, schade das klingt nicht sehr vielversprechend. Lan-Kabel legen scheidet aus und da (fast) Neubau ist wohl auch Dlan schwierig.

Für mein Verständnis:
Da beide Mulimediadosen angeschlossen sind (Wohnzimmer & Arbeitszimmer) könnte ich mit dem zusätzlichen Modem aber schon im Arbeitszimmer eine schnelle Verbindung ins Internet herstellen? Nur das gemeinsame Heimnetzwerk funktioniert nicht?

Fab
fab774
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2013, 10:40

Re: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon Creep89 » 05.06.2013, 15:58

Ja Internet geht mit einem neuen Vertrag. Aber für das Geld kannst du einen Kabelverleger engagieren, der dir professionell LAN Kabel verlegt.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon Joerg » 05.06.2013, 17:41

Nein, das geht nicht wirklich. Denn:

- Du müsstest für jedes der Modems einen Vertrag abschließen, mit den entsprechenden monatlichen Kosten (jeweils 18 Euro für 1play 10, jeweils 30 Euro für 1play 100), zzgl. jeweils 39,95 Aktivierungsgebühr

- Die Verbindung ist gerouted, Dienste wie SMB/NFS für Dein NAS lassen sich damit nur eingeschränkt nutzen, da zB SMB sich für's browsing auf Broadcasts verlässt; (auch blöd dank dyn. IP, durch die die FW-Config regelmäßig angepasst werden müsste, da Du den Zugriff auf die entsprechenden Ports einschränken musst)

- Alle Daten würde über das Internet laufen, mit der Folge, dass die Bandbreite durch den Upstream limitiert wird; bei 10 MBit/s down geht da dann nicht mehr als 1 MBit/s, bei 100 MBit/s nicht mehr als 5 MBit/s

Ein Phasenkoppler incl. Einbau sollte für ~100 Euro zu haben sein (falls notwendig, vielleicht liegen ja beide Räume sowieso auf der gleichen Phase); und so eine DLAN-Verbindung ist bei "Störungen" zwar langsam, aber "langsam" ist relativ - mehr als die 5 MBit/s der hier beschriebenen Lösung gehen dann schon da durch ...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon hector » 17.06.2013, 10:26

Hallo, vielleicht ist dieser Artikel interessant?
http://mobil.teltarif.de/coaxlan-wlan-p ... 51377.html
Gruß
hector
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 11.03.2013, 13:39

Re: Wie? Lan in mehreren Räumen dank Mulktimediadose

Beitragvon boarder-winterman » 18.06.2013, 20:38

Kauf dir vernünftige WLAN-Hardware mit WLAN-N oder AC von Asus.
Da kannst du schon einiges an Bandbreite übertragen.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 51 Gäste