- Anzeige -

Drosselt UM, Youtube?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon bc17 » 30.05.2013, 11:57

Kann es sein, das UM heimlich doch YT drosselt?

Trotz einer 32mbit Leitung von UM (wo 34mbit am PC ankommen) kann ich keine Youtube Videos gucken, selbst der 240p Modus läuft kaum.
Wenn man auf das Video einen Rechtsklick macht, und sich die Videoinformationen anguckt, wird JEDES Video nur mit zwischen 100kbps - 1000kbps geladen obwohl es doch in der Theorie 32000kbps sein müsste (sorry wenn ich falsch liege, kenne mikch mit der Umrechnung nicht aus, Fakt ist, es sollte schneller sein).

Andere Streaming-Dienste laufen problemlos, auch Downloads laufen mit der vollen Geschwindigkeit. Es kann also (so denke ich) nur an UM liegen, denn selbst auf meinem Smartphone kann ich keine Videos mehr auf Youtube gucken ohne dass das Video alle 5 Sekunden neu buffern muss.

Ob HTML5 oder Flash, beides läuft nicht und auch ob ich im Wlan oder Lan bin bringt keinen unterschied.
Ich habe sogar die CDN Server in der Firewall geblockt was wohl helfen soll, auch ohne Erfolg.

Habt ihr auch solche Probleme? Oder ist da was dran, das UM heimlich drosselt?
bc17
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 25.12.2010, 18:37

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon Dinniz » 30.05.2013, 12:15

Da gibt es schon einen ewig langen Thread zu - und nein UM drosselt nicht. Das liegt eher am Routing etc.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon caliban2011 » 30.05.2013, 14:20

Nur ein Gerücht, entstanden vermutlich in ... Bielefeld :D
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon robbe » 30.05.2013, 16:02

Was Youtube angeht war ich bei meinem vorherigen Anbieter auch deutlich besseres gewohnt. Da konnte man jedes Video egal in welcher Qualität immer sofort anschauen.
Bei UM ist das schon manchmal, vorallem ab dem Nachmittag, ein ziemlich Krampf. Die Videos laden dann teilweiße garnicht oder so langsam, dass das anschauen keinen Spass macht. Ich kann mir aber eigentlich auch nicht vorstellen, das da gedrosselt wird.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon Red-Bull » 30.05.2013, 16:19

Kann ich bestätigen... deutschliche Kapazitätsunterschiede Telekom <> UM erkennbar
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon piotr » 30.05.2013, 17:12

Es gibt genau dafuer bereits einen seitenlangen Thread...

Es wird wohl in einer der Anbindungen von UM zu Google liegen, die schlichtweg ueberlastet ist.
Denn mehrere Anbindungen wuerden es erklaeren, warum manche User dieses Problem haben und manche nicht.

Nimm WinMTR und eine der IPs von youtube und messe das mal zu unterschiedlichen Tageszeiten (z.B. nachts 3-5 Uhr wenn die meisten schlafen, z.B. 17-23 Uhr wenn die meisten im Netz sind).
Diese Ausgaben mitsamt Tages- und Zeitangabe speichern.

Das Ganze dann ueber den UM Support bei twitter oder facebook melden.
Dort wird Dir eher geholfen als ueber die Hotline, die es eher als Fehler bei Dir (auf dem PC) oder auf Deiner Leitung (Kabel-Hausanlage) sieht.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon lippmannmax » 30.05.2013, 17:26

Also UM drosselt nicht.

Liegt eher an den Serven von YT

Hier, das hab ich gestern erstellt, weil einfach nix ging....
http://www.computerbase.de/forum/showth ... ?t=1213812 :wand:

Hoffe das bekommen die so langsam in den griff!
lippmannmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 19.01.2013, 21:46

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon robbe » 30.05.2013, 17:45

Kann mir nicht vorstellen, das es an den YT Servern liegt. Wie oben geschrieben hatte ich bei meinem vorherigen Anbieter absolut nie Probleme mit YT, egal zu welcher Uhrzeit und mit welcher Videoquali. Bei Unity wird es ab Nachmittag oftmals richtig schlimm.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 810
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon piotr » 30.05.2013, 18:49

Hier im Forum jammern hilft genau: NICHTS.

Es aendert sich erst etwas, wenn UM damit konfrontiert wird.

siehe oben.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Drosselt UM, Youtube?

Beitragvon Devil » 30.05.2013, 19:24

Hallo, habe seit etwa 2 Wochen auch ziemliche Performence Probleme was YT angeht ... die Leitung selber rennt, ist kein Thema - 70M aufwärts.
Nur bei Youtube muss ich immer erstmal auf Pause drücken, dann den ganzen Haushalt machen und kann dann mit ein wenig glück ein Video gucken ... aber auch nur in 360p ...
Devil
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 08.01.2008, 01:46

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 4 Gäste