- Anzeige -

Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon Firefucker112 » 21.05.2013, 21:50

Hallo zusammen,

ich wollte mich mal etwas informieren...
Ich bin kurz davor zu hause etwas umzubauen - in diesem Zuge soll das Unitymeida Kabelmodem sowie der Router in die Abstellkammer verlegt werden.
Am jetzigen Standort ist eine TAE Doese installiert - und das 4 Adrige Kabel läuft in die besagte Abstellkammen.

Zu der Kammer wird ein Koax Kabel verlegt für den Anschluss an das Modem.

Jetzt habe ich beide Telefonanschlüsse in Benutzung (1 Telefon / 1 Faxgerät) - Für beide Anschlüsse nutze ich momentan diesen Adapter (Western auf F-Buchse?)

Gibt es denn eine Möglichkeit dass man beide Anschlüsse auf die vorhandene TAE schaltet?
Und wie sind dann die Kabel daran anzuschließen?

Gruß Firefucker
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon Traumichnich » 22.05.2013, 00:39

Für ein Telefon brauchst doch nur 2 Kabel.. also aufsplitten fertig
Traumichnich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 05.04.2012, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon Firefucker112 » 22.05.2013, 23:40

Das ist schon richtig - aber ich möchte ja die beiden Line1 und Line2 anschlüsse auf eine TAE Dose legen.
Also faktisch 2 Amtsleitungen.

Ich habe bis jetzt herausgefunden dass es mit der normalen NFN TAE Dose nicht funktioniert.
Dafür braucht man eine NF/F Dose - Da kann man quasi oben und unten jeweils die 2 Drähte auflegen und kann somit Telefon und Fax mit jeweils eigner Nummer benutzen.
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon conscience » 23.05.2013, 06:26

Modem oder Fritz Box?

Wie viele Telefonnummern?

Weißt Du denn ganz sicher wie das hausinterne Telefonnetz bei dir in der Wohnung verläuft?


Grundsätzlich würde ich so was nur vom "APL" (also nach dem APL) im Keller aus machen und nicht von irgendeiner TAE in der Wohnung
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon Firefucker112 » 25.05.2013, 11:59

Sorry - hab es erst zu spät gesehen...
Ist das normale Cisco EPC3212 EuroDocsis 3.0 2-PORT EMTA Modem.

Wir haben 2 Telefonnummern - und ich bin mir ganz sicher dass die Telefonleitung so läuft - habe die Leitung vor 8 Jahren selbst gelegt :smile:

Die Leitung geht direkt von der Kammer zu dem Aufstellort des Telefones.

Momentan ist es nicht angeschlossen - ist zur Abwechslung auch mal schön diese "Ruhe" :zwinker:

Jetzt hat der Western Stecker (RJ10?) Ja die mittleren beiden Pins belegt - eine 4 Adrige Telefonleitung geht zum Büro - jetzt ist nur die Frage wie ich das Verlege kabel in das Modem bekomme...
Oder würde es da reichen das Kabel abzuisolieren und zu verdrillen? Ist zwar nicht ganz so schön - aber für den Anfang sollte es reichen - sofern es denn geht..

Gruß Firefucker
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon conscience » 25.05.2013, 17:47

Ich bin kein Telefon"bauer".

Verdrillen ist für den Anfang ein gangbarer Weg, meines Wissen gibt's auch so eine Art "Steckleisten" dafür.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon Firefucker112 » 25.05.2013, 22:28

So - Ich habe jetzt nochmal etwas getestet - und kann vollzug melden :smile:
Also mit verdrillen hat funktioniert - habe jetzt das Telefonsignal an der TAE Dose anliegen.
Das Fax kann ich leider wegen noch fehlendem Kaltgerätestecker noch nicht testen - aber das kommt die nächste Woche.

Da ich jetzt sicher bin dass es funktioniert, muss ich mir irgendwo eine Crimp Zange sowie RJ11 Stecker besorgen - dann wird es auch halbwegs fachlich korrekt :D

Ich bin mir nur nicht sicher ob der Anschluß an der NF/F Dose so korrekt ist:

In den meisten Belegungsplanbildern ist die obere Schraubleiste für NF und die untere für den F Anschluß - Muss ich denn jetzt die obere mit der unteren schraubleiste brücken? Also laut Schaubild 5+6 oben mit 1+2 unten verbinden?

Vielleicht kann mir da jemand etwas zu sagen..

Gruß Firefucker
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)
Firefucker112
Kabelexperte
 
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Telefon Line 1 und 2 auf TAE Dose aufschalten

Beitragvon Bastler » 05.06.2013, 13:57

Wenn man es "elegant" machen will:
Eine UAE-Dose nehmen, das Verlegekabel da an die mittleren beiden Klemmen, und dann vom Modem (Tel 1) zur UAE ein RJ11-RJ11-Kabel. Mit Tel 2 das Gleiche, da UAE-Dosen immer 2-Fach Dosen sind könnte man das mit nur einer solchen Dose realisieren. Sieht halt nicht so blöd aus wie verdrillen oder mit Lüsterklemmen :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl und 33 Gäste