- Anzeige -

Problem mit DIR 600 & 50Mbit

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Problem mit DIR 600 & 50Mbit

Beitragvon zulunation » 13.05.2013, 17:59

Hey!

ich habe seit 1 1/2 Jahren 1play 16mbit Internet bei Unitymedia und heute auf 50mbit geupgraded.
Ging auch alles sehr flott, nur hat die Geschwindigkeit mit dem dlink dir 600 Router nicht gestimmt.
Ich habe maximal 20mbit über speedtest.net angezeigt bekommen während ich über das LAN Kabel verbunden war.

Daraufhin habe ich mein cisco Modem direkt mit dem PC verbunden und es wurden 49Mbit angezeigt.
Als ich das Problem dem Kundendienst schilderte, wurde gesagt, dass der DIR 600 dafür auf jedenfall ausgelegt sei und die Leitung nochmal überprüft würde und ich die Tage noch einmal benachrichtigt werde.

Wlan & Lan haben maximal 20-23mbit, aber sobald ich den Router als Access Point benutze habe ich wieder volle Bandbreite :/ router hat auch die aktuellste firmware

Jetzt die Frage, wie kann ich dieses Problem lösen ? neuer Router ?

danke! :)
zulunation
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2013, 17:48

Re: Problem mit DIR 600 & 50Mbit

Beitragvon Knifte » 13.05.2013, 18:17

Da wird wahrscheinlich nur eine Einstellung falsch sein.

Lies dir mal die Tipps bzgl. der richtigen Einstellung des Dir 300 hier im Forum durch und probiere die mal aus.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Problem mit DIR 600 & 50Mbit

Beitragvon paul » 13.05.2013, 18:26

zulunation hat geschrieben:Daraufhin habe ich mein cisco Modem direkt mit dem PC verbunden....
... aber sobald ich den Router als Access Point benutze habe ich wieder volle Bandbreite


Ist das ein Cisco 3208 oder 3208 G?
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Problem mit DIR 600 & 50Mbit

Beitragvon zulunation » 13.05.2013, 18:28

Darauf bin ich auch gestoßen und hab alles ausprobiert, leider ohne Erfolg :(

edit: das ist ein Cisco 3208
zulunation
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2013, 17:48

Re: Problem mit DIR 600 & 50Mbit

Beitragvon paul » 13.05.2013, 18:31

Ok, ist die neueste Firmware-Version auf dem DIR-600?

http://www.dlink.com/de/de/support/prod ... ome-router
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Problem mit DIR 600 & 50Mbit

Beitragvon zulunation » 13.05.2013, 19:09

hab die 2.15 drauf, bekomme aber jetzt dauernd gesagt "invalid image file"

grade beim rumstöbern auf der dlink facebook seite gesehen, dass andere das gleiche problem haben mit gewissen firmware updates



edit: okay, das hats gebracht :) anscheinend hatte die alte firmware en fehler.

großen dank!
zulunation
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2013, 17:48

Re: Problem mit DIR 600 & 50Mbit

Beitragvon paul » 13.05.2013, 20:37

Die aktuelle Version ist die 2.16b01.

Die Installation würde bei der Revison B5 so aussehen

Installieren Sie die Firmware bitte über eine LAN Verbindung, nicht über Wireless.

1. Ist die Konfigurationsoberfläche des DIR-600 in Deutsch, deinstallieren Sie bitte zuerst das deutschsprachige Sprachpaket vom DIR-600:
- Webbrowser starten
- Konfiguration des Routers aufrufen (Standard wäre 192.168.0.1)
- klicken Sie oben auf "Tools"
- dann links auf "System"
- klicken Sie bei "Sprachpaket löschen" auf "Entfernen"

Weiter bei 2.


2. Installation der Firmware:
- Webbrowser starten
- Konfiguration des Routers aufrufen (Standard wäre 192.168.0.1)
- klicken Sie oben auf "Tools"
- dann links auf "Firmware"
- klicken Sie auf den Knopf "Durchsuchen"
- wählen Sie die entpackte Firmware Datei (DIR600B5_FW216WWb01.bin) aus
- auf "Upload" klicken

- das Upgrade dauert nun ca. 3 Minuten, sobald sie durchgelaufen ist, erscheint wieder das Startfenster der Konfigurationsoberfläche.

Weiter bei 3.


3. Um das neue deutschsprachige Spachpaket zu installieren gehen Sie folgendermaßen vor:
- Webbrowser starten
- Konfiguration des Routers aufrufen (Standard wäre 192.168.0.1)
- klicken Sie oben auf "Tools"
- dann links auf "Firmware"
- klicken Sie auf den Knopf "Durchsuchen"
- wählen Sie das entpackte Sprachpaket (DIR600B5_210DE.lng) aus
- auf "Upload" klicken

Weiter bei 4.


4. Führen Sie einen Factory Reset durch:
- Webbrowser starten
- Konfiguration des Routers aufrufen (Standard wäre 192.168.0.1)
- klicken Sie oben auf "Tools"
- dann links auf "System"
- klicken Sie bei "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" auf "Gerät wiederherstellen"


Damit ist das Upgrade beendet.


Hast Du diese Version genau so installiert?
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste