- Anzeige -

Reale Werte / Speedtest

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Reale Werte / Speedtest

Beitragvon ampex » 12.05.2013, 22:53

Hallo

hab ne frage
weiss einer wie ich nen download teste machen kann der auch real is?

also das die gegenseite den speed bringt und nicht übertreibt

zb wenn ich bei UM den speedtest mache
steht da 400 mbit haha
teiwleise 600 mbit
wenn ich
bei netzinititive mache komme ich auf 45 mbit

wenn ich nen download programm nehme
hatte ich 11,8 MB pro sek

also knapp 120mbit....


und das konstant...


hab 150mbit gebucht und gehe über LAN rein
weiss ned ob ich die 150mbit abbuchen soll wenn eh nur knapp 120 gehen
hmm
ampex
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 22:58

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon tonino85 » 12.05.2013, 23:06

Firewall und Virenscanner beim testen abschalten.
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon ampex » 12.05.2013, 23:13

danke dir werde ich mal testen morgen.

aber in echt hab ich ja auch virenscanner und firewall an

also dann hab ich ja nur 150mbit ohne schutz oder wie willst du mir sagen?
ampex
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 22:58

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon paul » 12.05.2013, 23:29

PC direkt am Modem anschließen, Virenscaner am PC deaktivieren und dann messen. Unter Windows wirst Du sonst nie realistische Werte sehen. Real ist z.B. der Speedtest der Bundesnetzagentur, den kennst Du ja schon.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon ampex » 12.05.2013, 23:45

hab den pc direkt an der fritzbox angeschlossen.
hmmm

werde morgen mal testen ohne firefall und ohne virusscnanner
ampex
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 22:58

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon Knifte » 13.05.2013, 09:02

Wenn du den Virenscanner aktivierst, hast du eigentlich die gleiche Downloadgeschwindigkeit, wie ohne. Allerdings zeigen dir die Speedtests die Geschwindigkeit falsch an.

Beim Virenscanner läuft das im Endeffekt ungefähr so, dass der sich zwischen Internet und deinen Browser hängt. Sobald du dann was runterlädst, geht das erst in den Virenscanner und der gibt das dann an den Browser weiter, sobald das geprüft ist. Dadurch entstehen dann aber diese stark schwankenden Werte, die dir der Speedtest anzeigt.

Einen richtigen Geschwindigkeitstest machst du aber am besten, indem du einfach eine große Datei irgendwo runterlädst. Da bieten sich z.B. die QSC-Testfiles von deren Speedtest an. Lad die mal am besten mit nem Downloadmanager runter. Ich komme mit meiner 100.000er Leitung auf zwischen 12 und 12,5 MB/s, was auch ziemlich genau einer 100.000er Leitung entspricht.

Die von dir erwähnten 11,8 MB/s entsprechen in etwa 97 MBit/s, bei vollen 150.000 solltest du bei gut 18 MB/s liegen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon hajodele » 13.05.2013, 11:39

ampex hat geschrieben:hab den pc direkt an der fritzbox angeschlossen.
hmmm

werde morgen mal testen ohne firefall und ohne virusscnanner


Wenn du die 6360 hast, überprüfe auch mal, ob du auch lokal GB eingestellt hast (System - Energiemonitor - Einstellungen)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3946
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon ampex » 13.05.2013, 18:44

Firewall aus
Antivirus aus


UM Speedtest

23,94 Mbits Down :(
4,91 Mbits Up
Pin 11ms






QSC


10 Dateien Gleichzeitig Download
komme ich gesamt auf 12 MB pro sek hmm

wenn ich eine datei downöload mache komme ich max auf 1,6 MB pro sek.
wieso is das so?





Firstload Testdatei
8800 Kbyste/sek -_-
ampex
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 22:58

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon josen » 13.05.2013, 21:04

Die Anbindung von Unitymedia zu anderen Providern wird seit Aufkauf durch UPC abgewickelt. Das Peering von UPC über den EU-Backbone AORTA ist gelinde gesagt "interessant". Willkommen auf dem Datenfeldweg :)

Hier kannst du wunderbar verfolgen, wie einer der Provider (OVH) versucht, eine schnellere Verbindung zu Unitymedia zu bekommen:
http://forum.ovh.de/showthread.php?t=11748

Laut Aussage der OVH-Mitarbeiter scheitert es an organisatorischem und dem einstecken eines Kabels. Sieh folgende Posts:
http://forum.ovh.de/showpost.php?p=70788&postcount=155
http://forum.ovh.de/showpost.php?p=70460&postcount=112
http://forum.ovh.de/showpost.php?p=70745&postcount=140

Grüße
Benutzeravatar
josen
Co-Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.11.2008, 13:54

Re: Reale Werte / Speedtest

Beitragvon ampex » 14.05.2013, 15:39

eben UM angerufen

gesagt was los is
meinte er techniker kann kommen aber wenn es an mir liegt
dann muss ich 60 euro zahlen hmmm


komisch is bei UM speedtest

26,8 down
4,91 up
ping 11




speedtest.net



antwerpen
19ms
133,8 down
4,75 up



köln haimspiel media
15ms
43,62 down
4,82 up


köln myplex
16ms
66,67 down
4,79 up



frankurt
13ms
40,15 down
4,92 up


eindhoven
22ms
31 down
4,7 up



hab nun angst das es an meinem computer liegt oder kein plan
an den seiten?

aber ihr bekommt bei den seiten ja auch 150mbit hin hmm

wenn ich ne testdatei downloadet bei qsc zb
kriegt ihr da zb 10 MB pro sek?
ich komme nie über 1,6 MB pro sek.

nur parallel dann halt auf über 10MB

mein lan kabel is 10 meter lang.
is das vielleicht zu lang?
also von port1 der fritzbox zu meinem rechner

rechner is ne gute maschine
12 kerne 3,2 ghz
intel

16GB ram

gigabit netzwerkkarte hmm
ampex
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 27.03.2013, 22:58

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 37 Gäste