- Anzeige -

Dual WAN Load Balance Broadband Router für Unitymedia Anschl

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Dual WAN Load Balance Broadband Router für Unitymedia Anschl

Beitragvon RobDust » 08.05.2013, 12:06

Hallo Zusammen,
da unser Internet immer mal wieder ausfällt, wollen wir zusätzlich als Redundanz eine zweite WAN Leitung eines anderes Providers nehmen. Da das lästige Umkabeln nervig ist.
Wollen wir einen Dual WAN Load Balance Broadband Router kaufen...
Aber Unitymedia hat ja einen Kabelanschluss und der andere Provider ein Lan Kabel als Anschluss.
Momentan geht das Kabel in die Fritzbox Kabel 6360. Diese würde ich dann ja gegen ein Dual WAN Load Balance Broadband Router eintauschen... leider kenne ich kein mit Kabelanschluss...
Was ist zu tun?
RobDust
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.04.2013, 13:30

Re: Dual WAN Load Balance Broadband Router für Unitymedia An

Beitragvon Knifte » 08.05.2013, 12:19

Das wird so nicht funktionieren, da du zumindest die Modemfunktion der 6360 brauchst.

Du kannst die FritzBox aber normalerweise so einstellen, dass alles 1:1 an den dahintergeschalteten Router weitergeleitet wird (ich glaube via DMZ? da bin ich mir aber nicht sicher)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Dual WAN Load Balance Broadband Router für Unitymedia An

Beitragvon RobDust » 08.05.2013, 12:24

Ok,
würde bedeuteten ich stelle die Fritzbox so ein, dass diese nur als Modem aggiert. Und schleife danach das Signal raus auf ein Lan Kabel. Gut das wäre doch ne Möglichkeit.
Dahinter dann den Router.
RobDust
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.04.2013, 13:30

Re: Dual WAN Load Balance Broadband Router für Unitymedia An

Beitragvon Knifte » 08.05.2013, 12:49

Genau so.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Dual WAN Load Balance Broadband Router für Unitymedia An

Beitragvon Fleischer » 08.05.2013, 13:25

Wenn du deinen UM-Anschluss als Buisinessanschluss mit fester IP betreibst fungiert die 6360 sowieso nur noch als Modem und Telefonanlage.

In den Privattarifen kannst du die 6360 nicht so ohne weiteres in den reinen Modembetrieb schalten, höchstens mittels dem FB-Editor (hier im Forum irgendwo beschrieben).

Wenn ich sowas vor hätte würde ich Möglichkeit 1 nehmen ;-)


Tante Edit: versehentlich Router statt Modem geschrieben :wand:
Zuletzt geändert von Fleischer am 08.05.2013, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Fleischer
Kabelexperte
 
Beiträge: 241
Registriert: 02.08.2012, 17:51

Re: Dual WAN Load Balance Broadband Router für Unitymedia An

Beitragvon Knifte » 08.05.2013, 14:06

OK, das wusste ich nicht.

Aber aufs Geld scheint es ja nicht anzukommen, wenn man sich ein solches Setup zulegen will mit 2 Internetverträgen. Dann kann man natürlich auch entsprechend gleich den Businesstarif nehmen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chrisl und 32 Gäste