- Anzeige -

Anschluss nach Rufnummernmitnahme nicht erreichbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Anschluss nach Rufnummernmitnahme nicht erreichbar

Beitragvon BlueSkyX » 01.05.2013, 12:17

Gestern Morgen sollte unsere alte Rufnummer von Versatel portiert werden (Internet lief schon 3 Monate über UM). Seitdem ist unsere Rufnummer von extern nicht mehr erreichbar. Ständig kommt die Meldung "Diese Rufnummer ist nicht vergeben". Raustelefonieren kann ich ohne Probleme. Beim Anrufer erscheint auch die portierte Nummer. Nur erreichbar bin ich nicht ..... :(

Was mich total wundert: Im UM Kundencenter steht unter Telefon nur eine der 3 Übergangsnummern von UM (bis vorgestern waren es noch 3). Die 3 portierten Nummern tauchen gar nicht auf.

An der UM-Hotline hat man mich gestern die ganze Zeit vertröstet - "Das dauert manchmal etwas länger". :wut: Man wollte zwar nochmal bei Versatel nachfragen, ob die was machen können, aber so motiviert wie der Mitarbeiter war, hat er das das "vergessen".

Mein Hauptproblem: Meine Frau hat ein Home-Office und ist dort seitt gestern morgen nicht mehr zu erreichen!

Jetzt hänge ich schon wieder seit 1 Stunde und 14 Minuten in der UM-Warteschleife ...... :wut: :sauer: :motz:

Jemand eine Idee wie ich das Nummer rauskomme? Was ich so ergoogelt habe, scheint irgendwas am Routing der Nummer nicht zu stimmen und ich lande bei der Telekom (Ausgeber der Nummer).
Zuletzt geändert von BlueSkyX am 01.05.2013, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
BlueSkyX
Kabelexperte
 
Beiträge: 113
Registriert: 30.08.2012, 14:40

Re: Anschluss nach Rufnummernmitnahme nicht erreichbar

Beitragvon Knifte » 01.05.2013, 12:32

Ich würd mich an den Facebook Support wenden. Die scheinen mir kompetenter als die Telefonhotline.

Schick denen ne Nachricht und schreib direkt all deine Kundendaten rein, sonst kommt nämlich erst wieder ne Nachfrage nach Kundennummer und Adresse etc. Das geht dann eigentlich immer recht schnell mit einer Antwort.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Anschluss nach Rufnummernmitnahme nicht erreichbar

Beitragvon hajodele » 01.05.2013, 12:55

BlueSkyX hat geschrieben:An der UM-Hotline hat man mich gestern die ganze Zeit vertröstet - "Das dauert manchmal etwas länger". :wut: Man wollte zwar nochmal bei Versatel nachfragen, ob die was machen können, aber so motiviert wie der Mitarbeiter war, hat er das das "vergessen".


Nach dem aktuellen TKG darf das nur einen Tag gehen.
Allerdings hilft das in der Praxis nur wenig weiter. Die Unterstützung der BNA erfordert, dass man sich zunächst mal mit beiden Stellen auseinandergesetzt hat.

Bei meinem Schwager hat es von Telekom zu Kabelbw erst nach gut einer Woche (mit BNA) funktioniert.

Bei mir haben die Portierungen von Kabelbw zu Sipgate zufriedenstellend (Routing ab ca. 16:00 ok)
und 2x Mobil von Fonic zu 1und1 perfekt (Routing schon vor 8:00 ok)
funktioniert.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3952
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste