- Anzeige -

Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

Beitragvon igor_biel » 21.04.2013, 12:15

Hallo zusammen,

bei uns im Haus ist bereits ein Unitymediaaschluss vorhanden und wir nutzen diesen auch bereits für TV mit HD Option. Klappt alles wunderbar und sind auch zufrieden.

Jetzt überlege ich, ob es Sinn macht auch für Internet+Telefon zu UM zu wechseln. Jedoch habe ich ein Problem: Die Multimediadose ist bei uns im Wohnzimmer. Ich möchte auf gar keinen Fall das Telefon im Wohnzimmer stehen haben, noch den Router da haben. Der Telefonanschluss ist im Flur, da soll das Telefon auch bleiben. Gbit es eine Möglichkeit die Telefondose gegen eine Multimedia zu tauschen oder andere Möglichkeiten?

Viele Grüße,

Igor
igor_biel
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.04.2013, 12:08

Re: Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

Beitragvon Dinniz » 21.04.2013, 12:24

Erstmal müssten wir klären ob du in einem Einfamilien oder Mehrfamilienhaus wohnst.
Ohne jetzt auf das Warum und Wieso du es da nicht haben willst einzugehen, wäre es möglich ein Kabel in die Dose einzuziehen wenn ein durchgängiges Telefonleerrohr vorhanden ist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

Beitragvon phoenixx4000 » 21.04.2013, 14:33

Eine Aufputzinstallation mit Deckendurchbruch nach unten zum Keller ist auch denkbar, vorausgesetzt der Anschluss ist im EG und die Bude ist unterkellert.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

Beitragvon elo22 » 25.04.2013, 15:59

phoenixx4000 hat geschrieben:Eine Aufputzinstallation mit Deckendurchbruch nach unten zum Keller ist auch denkbar, vorausgesetzt der Anschluss ist im EG und die Bude ist unterkellert.


Und ist Eigentum,ansonsten Vermietersache.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

Beitragvon phoenixx4000 » 27.04.2013, 14:31

Nicht zwangsläufig.

Nur bei faulen Technikern, die "Nach mir die Sintflut-Installationen" abliefern.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

Beitragvon tk-333 » 02.05.2013, 22:03

Es ist auch möglich das Modem im Keller zu installieren und die vorhande Telefondose zu adaptieren.

LG Toni
tk-333
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 02.05.2013, 21:36
Wohnort: Aalen

Re: Telefondose gegen Multimediadose ersetzen

Beitragvon Dinniz » 04.05.2013, 01:22

Bei einem EFH ja .. der User meldet sich aber nunmal auch nicht mehr.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste