- Anzeige -

Download Speed lässt zu wünschen übrig

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon christoph192 » 13.01.2008, 14:42

Hallo,

gestern war ja bekanntlich ein schwarzer Tag für UM Kunden. Kein Internet noch Telefon.
Heute läuft ja alles wieder, doch kann ich mit dem DL Speed nicht zufrieden sein. Habe gerade nur 4MBits/s bei meiner 6000 leitung. Wie schaut es bei Euch so aus?
christoph192
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon orman » 13.01.2008, 14:48

Download 118kbit/s, Upload 519kbit/s.
Die Geschwindigkeit hatte bereits vor ca 4 Tagen nachgelassen (Download ca 2000-3000kbit/s), seit gestern habe ich ungefähr o. g. Werte.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon Moses » 13.01.2008, 17:12

also gestern war hier wieder Internetstörung, aber da waren die Werte wie immer optimal... Speedtest bei UM hat mir 23Mbit/s Download ausgespuckt... *seufz*

Heute ist's wieder ok... 10Mbit
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon orman » 13.01.2008, 18:44

Irgendwie bin ich im Moment ratlos. Download ist immer noch grottenlangsam, Upload normal, Störungen bestehen beim Telefon weiterhin (ab und an "Löcher " in der Verbindung, als wenn manche Datenpakete nicht ankommen).
Drei Häuser weiter bei meinen Eltern funktioniert alles problemlos! Bin ich jetzt das Problem (oder mein Rechner und irgendeine Einstellung - wobei ich nicht bewusst irgendetwas geändert habe) oder hat das Modem ein Problem (in den Logs steht immer wieder "Priority: 3-Critical Code: R02.0 Message: No Ranging Response received - T3 time-out") oder liegt das Problem weiter weg? :kratz:
Stromreset hat leider nichts gebracht.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon lilleluca » 13.01.2008, 18:50

traurig aber wahr !

Bestellt 3Play/16000

Grund der Bestellung, eine bestehende DSL Verbindung über 1&1 die Leitungsbedingt nicht mehr wie DSL 1000 kann.

Zusagen vor der Bestellung 16000 JA GARANTIERT
bei der Installation des Technikers, 16000 JA GARANTIERT

Also der Weg von der Bestellung 27.12 bis zur Installation am 10.01 Donnerstag ratten schnell.
Terminabsprache und Kommunikation per Telefon sehr gut.
Zeit bedingt, leider erst gestern Samstag dazu gekommen zu testen.

erster Speedtest Samstag gegen 14:00 Uhr,..........müde 6125 / 955...und noch gedacht, wenns dabei bleibt :) weit schneller als ich mit DSL je ereichen kann
gegen 15:00 Uhr,..........nur noch 5744 / 1001
gegen 16:30 Uhr,..........au weia weniger 4000 / 1001
gegen 18:00 Uhr (Kontrolle da IP-TV Maxdome nicht mehr möglich ist), ..........nur noch schlappe 1037 / 896

Optimierung Netzwerkkarte nach Anleitung Forum, Hotline ............... das volle Programm *****nix besser

heute Sontag:
11:00 Uhr,..........hoppla - schon besser 7800 / 1011
17:00 Uhr,..........3520 / 0888
17:18 Uhr,..........1100 / 1001
17:18 Uhr au ha down weniger wie up,..........0982 / 0999

frische Messung, eben 17:50 2980 / 1001


also, ich bin sehr enttäuscht und werde wenn sich das ganze nicht bessert das ganze kurz um wieder widerrufen.
Da Online bestellt steht mir dieser Punkt ja denke ich zu, da alle Hinweise auf mein Widerrufsrecht in der Bestellung fehlten
erweitert sich die Frist von normal 14 Tagen ja sogar auch starke 3 Monate

viele Grüße aus dem schönen Warendorf PLZ 48351

lilleluca
lilleluca
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 13.01.2008, 12:49

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon Holger » 13.01.2008, 19:35

dasselbe hier seit ein paar Tagen wird es nicht mehr besser.
Holger
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 02.12.2007, 18:48

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon Moses » 13.01.2008, 19:50

orman hat geschrieben:Irgendwie bin ich im Moment ratlos. Download ist immer noch grottenlangsam, Upload normal, Störungen bestehen beim Telefon weiterhin (ab und an "Löcher " in der Verbindung, als wenn manche Datenpakete nicht ankommen).
Drei Häuser weiter bei meinen Eltern funktioniert alles problemlos! Bin ich jetzt das Problem (oder mein Rechner und irgendeine Einstellung - wobei ich nicht bewusst irgendetwas geändert habe) oder hat das Modem ein Problem (in den Logs steht immer wieder "Priority: 3-Critical Code: R02.0 Message: No Ranging Response received - T3 time-out") oder liegt das Problem weiter weg? :kratz:
Stromreset hat leider nichts gebracht.


Das hört sich nach ganz üblen Empfangsstörungen an. ggf. mal die Modemwerte prüfen und unbedingt ein Störungsticket aufgeben.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon Tobe » 13.01.2008, 20:26

Habe auch ständig Schwankungen in der Leitung. Morgens super und gegen Abend wirs immer schlechter . Technika war auch schon da . Der ist nur ratlos.
Sachte das wohl irgendwo was im Netz kaputt ist . Wenn hier mal ne Großstörung ist und das Teil zufällig ausgetauscht wird kann es sein das alles besser läuft. Tolle aussage !!!!

Werde aber dran bleiben. Das kann ja wohl nicht sein. Vor allem wen ich lese das es mehr Kunden betrift .


PLZ : 45770
Tobe
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.10.2007, 11:33

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon orman » 13.01.2008, 20:46

Moses hat geschrieben:...Das hört sich nach ganz üblen Empfangsstörungen an. ggf. mal die Modemwerte prüfen und unbedingt ein Störungsticket aufgeben.

Soeben gemacht.
Wartezeit bei dem (meiner Meinung nach zu Unrecht) viel gescholtenem Technischem Service: 1 Minute!!!
Die Mitarbeiterin hat sofort ein Ticket aufgenommen - war wohl in Ihrem System bei Zugriff auf meine Verbindung/mein Modem oder was auch immer angezeigt worden.
Desweiteren teilte sie folgendes mit: Wenn das Problem von der Technik online gelöst werden kann, soll es wahrscheinlich heute Abend wieder funktionieren. Anderweitig wird jemand rausgeschickt, um das Problem an Straße bzw. an unserem Anschluss zu lösen.
Ich werde weiter berichten.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Download Speed lässt zu wünschen übrig

Beitragvon orman » 14.01.2008, 19:34

So, heute 14:30 hat der Techniker angerufen. Um 16:00 war er hier und hat diverse Messungen vorgenommen.
Es gab zwei Probleme:
1. Defekt am kabelverstärker - wurde sofort ausgetauscht.
2. Problem irgendwo an der Straße. Der Techniker hat dann noch mehrere Messungen bei den Nachbarn und am Verteilerkasten gemacht, morgen soll evtl. schon der Tiefbau anrollen. Da wir ziemlich "am Ende des Kabels angeschlossen sind", hat sich das Problem auch bei uns am meisten bemerkbar gemacht. Bei meinen Eltern drei Häuser weiter konnte zwar auch ein Leistungsabfall durch den Techniker gemessen werden, der Leistungsabfall hat sich jedoch nicht auf die Technik im Haus ausgewirkt.
Die Internet-Geschwindigkeit hat sich bei uns durch den Verstärkertausch von ca 150kbit/s auf ca 4000kbit/s verbessert. Ich hoffe, dass die weiteren 2000 dann wieder da sind, wenn das Problem an der Straße behoben ist.
Also bis jetzt kann ich nur sagen, dass von der Störungsmeldung bis jetzt alles super lief.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 13 Gäste