- Anzeige -

freenet iPhone kann sich nicht anmelden

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

freenet iPhone kann sich nicht anmelden

Beitragvon fullcane » 12.01.2008, 19:59

Hallo,

ich benutze den NetGear-Router WGR614 v7 und würde gerne die Software freenet iPhone nutzen. Leider bekomme ich beim Start des Programms die Fehlermeldung, dass die Anmeldung fehlgeschlagen sei. Um das Problem zu umgehen, empfiehlt das Programm, die UDP-Ports 5069 sowie 16384-16390 für ein- und ausgehenden Datenverkehr freizuschalten. Daraufhin habe ich die entsprechenden Ports in der Port-Weiterleitung freigegeben. Die Sache funktioniert aber immer noch nicht. Interessanterweise funktioniert das Programm aber, wenn ich statt über UM über T-Mobile online gehe. Ich vermute, es gibt noch irgendein Geheimnis bei der Router-Konfiguration. Hat jemand einen Tipp für mich?

Gruß
fullcane
fullcane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.01.2008, 11:34

Re: freenet iPhone kann sich nicht anmelden

Beitragvon Mustimax » 14.01.2008, 00:23

kann auch sein, dass die besagten ports gesperrt sind, denn UM sperrt ja einige ports ;)
Benutzeravatar
Mustimax
ehemaliger User
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.09.2006, 20:35

Re: freenet iPhone kann sich nicht anmelden

Beitragvon Moses » 14.01.2008, 00:56

Diese Ports sind nicht gesperrt. Und die Aussage mit "einige" ist auch etwas irreführend. Es werden 8 Ports (welche hauptsächlich für Windows-Dienste verwendet werden) gesperrt und wenn man jetzt bedenkt, dass es aber 65.000 Ports gibt (eigentlich sogar zweimal 65.000, einmal TCP und einmal UDP, die geblockten sind alle TCP, soweit ich weiß), dann sind das höchstens "eine Hand voll" *g*

Hier nochmal der Link zu den geblockten Ports: viewtopic.php?f=53&t=1910

Mir ist irgendwie nach der Anleitung für den Router (hab den selber nicht hier) nicht ganz klar, ob und wie man da entscheiden kann, ob der weitergeleitete Port UDP ist, oder nicht *grübel* Bis jetzt bin ich davon ausgegangen, dass der Router einfach beide Ports forwarded... achja, hast du deinem PC (oder wer auch immer die Software startet) eine feste IP zugewiesen und diese feste IP beim Port-Forwarding eingestellt?

Im Internet hab ich noch ein paar mehr Ports gefunden, die freigeschaltet werden sollen: 3478,3479,5060-5069 und 16384-16400 (UDP), das wohl laut Freenet. Ansonsten auch selber mal bei denen nachfragen oder bei Netgear. Das ganze Problem wird zwischen den beiden irgendwie liegen...

Wenn du nur "Bahnhof" verstehst, und Zeit hast einiges zu lesen, dann kannst du auch mal hier lesen: viewtopic.php?f=10&t=2181&st=0&sk=t&sd=a&start=10#p12554
Da dreht es sich zwar um eMule, aber es sind ja nur andere Ports, das Prinzip wird das gleiche sein...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: freenet iPhone kann sich nicht anmelden

Beitragvon fullcane » 02.02.2008, 16:02

jetzt hab ich's endlich hingekriegt! Beim iPhone communicator kann man bei den Einstellungen unter der Rubrik Allgemein die Option "Verbindung über feste Ports herstellen" auswählen. Damit funktioniert's jetzt plötzlich.

Gruß
fullcane
fullcane
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.01.2008, 11:34


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 9 Gäste