- Anzeige -

Frage zum Wechsel zu Unitymedia

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Frage zum Wechsel zu Unitymedia

Beitragvon christianho » 27.03.2013, 13:31

Hallo,

vorab möchte ich eines sagen. Ich habe ziemlich wenig Ahnung von der ganzen Technik die hier hintersteckt, deswegen verzeiht mir meine amateurhaften Fragen :-)

wir haben in unserem Haus Kabel. Ich habe auch damals für 3,90 EUR Monat digital Kabel dazugebucht über Unitymedia. Separat habe ich auch noch Sky Bundesliga, das läuft bisher alles über die Kiste von Unitymedia.

Ich spielte neulich mit dem Gedanken von Versatel zu Unitymedia zu wechseln um alles in einem bei einem Anbieter zu haben. Einen Tag darauf rief mich auch zufällig ein Unitymediaverkäufer an :D Ich habe ihm gesagt, dass ich auch schon mit dem Gedanken gespielt habe und er meldet sich in den kommenden Tagen. Ich möchte aber lieber ein paar unabhängige Informationen...

Aktuell kostet das ganze 29,90 EUR (3 Play). Nach einem Jahr kostet es 5 EUR mehr wenn ich es richtig gelesen habe oder?
Was benötige ich um Sky Filme etc. aufzunehmen (Ich möchte gerne auf das Skykomplettpaket aufrüsten).
Benötige ich eine neue Unitymediabox? Muss ich die bezahlen?
Was sollte ich noch beachten?

Ich danke euch schonmal herzlich im Voraus für eure Antworten.

Viele Grüße

Christian
christianho
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 28.09.2007, 11:39

Re: Frage zum Wechsel zu Unitymedia

Beitragvon domserv » 27.03.2013, 14:30

Hi,
Es gibt bei 3 play 3 Optionen

3play Smart 50 für 25,- Euro - nach einem Jahr 33,-
3play Plus 50 für 30,- Euro (hier ist die HD Option mit dabei, ansonsten gleich) - nach einem Jahr 35,-
3play Premium 100 für 40,- Euro (100 Mbit/s + HD Recorder + HD Option + Highlights) - nach einem Jahr 45,-


Dazu kommt immer eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29,95 Euro.

Und nicht zu vergessen sind die monatlichen Kabelgebühren von 17,90 wenn du einen eigenen Anschluß hast, oder 3,90 wenns über den Vermieter geht - wobei ich letzteres nicht genau weiß, weil kein Erfahrung

Es gibt natürlich auch Sky Pakete über Unitymedia zu buchen , siehe hier http://www.unitymedia.de/privatkunden/fernsehen/sky/. Ob du unabhängig davon Sky buchen kannst weiß ich nicht, da gibts aber bestimmt einige Profis hier im Forum
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Frage zum Wechsel zu Unitymedia

Beitragvon JohnDonsn » 28.03.2013, 11:50

Morgen,

mit dem HD Recorder kannst du auch die Sky-Sender aufzeichnen.

Der Recorder lässt sich übrigens auch in den Paketen 3play SMART 50, sowie 3playPLUS 50 dazubuchen. Würde dann 3,00 € monatlich extra kosten.
Im Premium Paket ist er, wie bereits von meinem Vorredner erwähnt schon inklusive.

Sky Pakete können sowohl über Unitymedia, als auch direkt über Sky gebucht werden. Um es über Unitymedia zu buchen braucht man allerdings das Programmpaket DigitalTV Highlights oder Digital TV Allstars. In der Regel ist es etwas günstiger das Paket direkt bei Sky zu buchen und denen einfach die Smartcardnummer mitzuteilen auf der die Programme laufen sollen.

Die 3,90 für den digitalen Anschluss zahlst du wohl für den Receiver, den du nicht mehr bräuchtest sobald du ein 3play Produkt hast, da der Kabelanschluss an sich wohl schon über die Nebenkosten abgerechnet wird und im 3play die nötige Hardware vorhanden ist.
JohnDonsn
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2012, 13:23
Wohnort: OWL


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 27 Gäste