- Anzeige -

Probleme mit Router und Unity Media

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit Router und Unity Media

Beitragvon Lenchen76 » 24.03.2013, 17:05

Hallo zusammen,

ich hoffe, ich drücke mich verständlich aus.

Wir haben nun im Keller alles von Unity Media eingerichtet bekommen, um über Unity Media zu telefonieren und ins Internet zu gehen. Wir wohnen in einem Reihenhaus mit zwei Etagen.

Im Wohnzimmer haben wir die Multimedia-Dose Sisco EPC 3208.6 und den W-LAN-Router G-Link GIR-615 H1. Das Problem ist, am Anfang nachdem wir alles eingerichtet haben, gingen bei uns im Wohnzimmer auch Laptop sowie ein Pad online.

Aber mein Vater 1 Stockwerk tiefer hatte keinen Zugang zum Internet, bzw. es wurde angezeigt es sei verbunden, aber man bekam keine Internetverbindung. Ebenso das selbe mit zwei Handys, diese befanden sich sogar mit dem Laptop im Wohnzimmer :zerstör:

Wir haben dann noch einmal alles zurückgsetzt, und nun festgestellt, dass man garnicht auf die Seite kommt, auf der man "Access point" eingeben bzw. anklicken kann. Dies haten wir demzufolge auch vorher nie angeklickt, aber trotzdem Verbindung zum Internet bekommen :gsicht:

Könnt Ihr Euch das erklären ? Was haben wir vergessen ? Oder haben wir den falschen Router ?

Ein weiteres Problem ist, dass wir dachten Unity Media würde auch die alte Telekomverbindung bzgl. des Telefones nutzen. Tut sie aber wohl nicht, demzufolge haben wir nur im Wohnzimmer, wo der Router steht, Telefon, nicht aber mein vater eine Etage tiefer (wir haben EINE Hausleitung). Gibt es hier eine andere Möglichkeit, als ein Kabel durch die Decke zu legen ?

Wir freuen uns über jeden Tipp und Rat. :super:
Lenchen76
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.03.2013, 15:33

Re: Probleme mit Router und Unity Media

Beitragvon koax » 24.03.2013, 18:38

Lenchen76 hat geschrieben:Im Wohnzimmer haben wir die Multimedia-Dose Sisco EPC 3208.6 und den W-LAN-Router G-Link GIR-615 H1.

Ich versuche es mal zu übersetzen:
"Im Wohnzimmer haben wir den Router Cisco 3208G und den WLAN-RouterD-Link DIR-615H1."

Du hast im Cisco keine "Multimediadose" sondern einen Router und somit 2 Router hintereinander geschaltet und nicht richtig konfiguiriert.
Konfiguriere die Geräte entsprechend dieser Anleitung:
ftp://ftp.dlink.de/dir/@general/Anleitu ... lmodem.pdf
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Probleme mit Router und Unity Media

Beitragvon koax » 24.03.2013, 18:40

Lenchen76 hat geschrieben:Gibt es hier eine andere Möglichkeit, als ein Kabel durch die Decke zu legen ?

Kauf eine analoge DECT-Basisstation mit mehreren Handapparaten und schließe sie an den Telefonausgang des Cisco an.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 11 Gäste