- Anzeige -

Ständig Internet- und Telefonprobleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon miepmiep » 18.03.2013, 16:01

Hallo,

seit Januar 2012 sind wir UM Kunden und waren bis Dezember eigentlich recht zufrieden. Wir haben das Kombipaket "3play" mit Internet (bis zu 32 Mbit), Telefon und TV. Wir haben die Fritzbox 6360 Cable (Firmware-Version 85.05.28) und wohnen mitten in der Großstadt, kein Dorf. Aber seit Dezember treten immer wieder extreme Internet- und auch Telefonprobleme auf.

Die Internetverbindung ist in diesem Zeitraum sehr eingeschränkt. Laut Speedtest von UnityMedia liegt die Download-Geschwindigkeit meistens zwischen 0,01-0,08 Mbit/s. Ab und zu wird es auch mal etwas schneller, dann sind sogar bis zu 8 Mbit/s drin. In der Zeit sind die Telefongespräche zum Teil sehr verzehert, die Leute hören sich dann an wie ein Roboter an und man versteht fast kein Wort. Es kam auch schon mehrmals vor, besonders abends, dass die Verbindung alle 3-5 Minuten komplett abgebrochen ist. Auch das Telefon ging dann nicht.

Zuerst trat das Problem nur alle 4-5 Wochen auf. Mitte Dezember, dann wieder im Januar. Meistens ging es nach 1-2 Tagen wieder von alleine. Dann lag die Download-Geschwindigkeit MINDESTENS bei 20Mbit oder mehr.

Mittlerweile tritt es aber sogar alle 2-3 Wochen auf! Im Februar bereits 2 mal und im März auch schon das zweite Mal. Und es hält nun sogar bis zu einer Woche an.
Im Februar kam bereits der erste Techniker vorbei, konnte aber nichts finden, da kurz vor dem Termin komischerweise alles wieder normal lief. Dann war letzte Woche wieder ein Techniker da, nachdem das Problem 5 Tage anhielt. Aber auch dieser konnte nichts finden, da wieder einen Tag vor dem Termin das Internet und Telefon wieder funktionierte. Er tauschte dann trotzdem mal die Fritzbox aus, dies brachte aber kein Erfolg. Seit gestern besteht das Problem schon wieder.

Ich teste immer mit http://speedtest-1.unitymedia.de/, da andere Speedtests gar nicht erst starten, da es viel zu langsam ist. Ich habe sowohl per WLAN als auch per Kabel getestet. Selbst über LAN brachte es keinen Erfolg. Es dauert meistens schon 2-3 Minuten, bevor der Test überhaupt startet. Neustarts und Zurücksetzen auf Werkseinstellungen der Fritzbox haben nichts gebracht.

UnityMedia reagiert auf die zahlreichen E-Mails und Anrufe (falls das Telefon mal funktioniert) nicht wirklich und will nur jedes mal wieder einen Techniker vorbeischicken.

Nun wollte ich fragen, ob vielleicht noch jemand anderes solche Probleme hat? Gibt es die Möglichkeit, den Vertrag vorher zu kündigen?
Es ist klar, dass man nicht immer 32 Mbit haben kann, aber 0,02 Mbit sind wirklich unzumutbar...
miepmiep
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2012, 20:54

Re: Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon reset » 18.03.2013, 16:49

Wie sehen denn Deine Modemwerte aus?

viewtopic.php?f=53&t=5089

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon miepmiep » 18.03.2013, 17:17

Welche Werte sind denn wichtig und wo genau finde ich die Werte?

Bin jetzt auf Internet -> Kabel-Einstellungen, aber da gibts nun Übersicht, Kabel-Internet, Statistik, Einstellungen, Weitere Informationen.

Kenne mich da nicht genau aus, sorry. :confused:
miepmiep
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2012, 20:54

Re: Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon reset » 18.03.2013, 17:22

Die Werte unterscheiden sich ja jetzt nicht große von "Modem" zu "FritzBox".

Am Anfang des oben verlinken Beitrags werden die wichtigsten kurz erläutert.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon miepmiep » 18.03.2013, 17:35

Bild

Bild
miepmiep
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2012, 20:54

Re: Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon Cablemen » 18.03.2013, 19:25

Also ich sehe schon auf deinen Bild das der DS Kanal auf 618Mhz gestört ist. Der SNR/MER sowie die BER ist deutlich unter dem Sollwert (SNR min. >33dB, BER min. 10-8).Natürlich ist ein Messgerät wesentlich genauer aber ich wette wenn ich mit meinen Messgerät diesen Kanal überprüfen würde dann werden mir diese Werte bestimmt bestätigt. Dies kann natürlich mehrer Ursachen haben. Die wären z.B. ein Kontaktproblem, NE-3 Störung auf der Straße, defektes Kabel (z.B. Kabel liegt im Leerrohr was mit Kondenswasser vollgelaufen ist.) usw. auf jedenfall ist hier ein Technikerbesuch fällig der die Leitung von der F!B bis runter zur Anlage durchprüft. :zwinker:
Cablemen
Übergabepunkt
 
Beiträge: 374
Registriert: 07.03.2012, 00:56

Re: Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon phoenixx4000 » 18.03.2013, 20:55

Beim TX ist auch ein erheblicher Pegelunterschied festzustellen.
Im Schnitt liegen die meist nicht weiter als 1 dB auseinander, zumal sie ja in einem recht Störungsarmen Frequenzbereich liegen.
Ich vermute Kontaktschwierigkeiten oder einen Kabelbruch/Kurzschluss.

Ein- oder Mehrfamilienhaus?
Sind Nachbarn auch betroffen?
Weitere Probleme, wie schlechtes TV-Bild an der MMD wo das Modem/FBF angeschlossen ist?
(ggf. mal mit einem TV-Gerät prüfen.)

ggf. mal das Anschlusskabel zwischen MMD und FBF begutachten und falls möglich ersetzen, wenn das Signal bis dahin OK ist.
(Das geht auch provisorisch mit normalen F-Steckern zum aufschrauben, wie bei SAT Anlagen und einem Stück Antennenkabel)

Aber im Normalfall sollte bei dem Fehlerbild an der FBF jeder Techniker in der LAge sein dort einen Fehler zu finden.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Ständig Internet- und Telefonprobleme

Beitragvon miepmiep » 19.03.2013, 09:49

phoenixx4000 hat geschrieben:Ein- oder Mehrfamilienhaus?
Sind Nachbarn auch betroffen?
Weitere Probleme, wie schlechtes TV-Bild an der MMD wo das Modem/FBF angeschlossen ist?
(ggf. mal mit einem TV-Gerät prüfen.)

ggf. mal das Anschlusskabel zwischen MMD und FBF begutachten und falls möglich ersetzen, wenn das Signal bis dahin OK ist.
(Das geht auch provisorisch mit normalen F-Steckern zum aufschrauben, wie bei SAT Anlagen und einem Stück Antennenkabel)

Aber im Normalfall sollte bei dem Fehlerbild an der FBF jeder Techniker in der LAge sein dort einen Fehler zu finden.


Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit 3 Parteien. Soweit ich weiß, sind die anderen 2 Parteien oder andere Nachbarn nicht betroffen. Keiner davon hat UM, falls das relevant sein sollte. Nur Fernsehprogramm wird über UM bezogen.
Das Fernsehprogramm läuft einwandfrei, keine Störungen oder ähnliches. Nur Internet und Telefon sind betroffen.

Das mit dem Anschlusskabel ist eine gute Idee, das hatte der Techniker nämlich nicht ausgewechselt gehabt. Ich schau heute Abend mal, ob ich ein anderes Kabel zum Testen finde.

Tja, komischerweise haben beide Techniker keine Fehler gefunden, allerdings lief das Internet/Telefon an diesem Tag, wie geschrieben, einwandfrei. Die Werte waren dann anscheinend normal!? Beim nächsten Besuch werde ich ihm die Screenshots vorzeigen.
miepmiep
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.02.2012, 20:54


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 43 Gäste