- Anzeige -

AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

Beitragvon elmnts » 09.03.2013, 18:40

Hallo Zusammen,

ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Ich habe mich auf Grund eines Umzugs am Donnerstag bei Unitymedia das 3Play Premium 100 Paket OHNE WLAN UND OHNE KOMFORTTELEFONFUNKTION bestellt. Das Paket habe ich ganz bewusst so bestellt, da man laut der Homepage und zwei Mitarbeitern aus zwei Unitymedia Stores nur so ein ganz normales Kabelmodem bekommt. Ich wollte auch "nur" das Kabelmodem haben, denn als Router bzw. Firewall nutze ich an meinem derzeitigen VDSL Anschluss der DTAG eine Firewall / VPN Gateway der Firma Juniper Networks. An diese Firewall ist eine kleine Telefonbox von Cisco angeschlossen, die für die Telefonie mittels Sipgate genutzt wird.

Diese Konfiguration möchte ich auch weiterhin nutzen. Nach mehreren Telefonaten hat sich herausgestellt, dass Unitymedia nur noch Fritzboxen - also keine reinen Kabelmodems mehr versendet. Ich habe eine Fritzbox 6320 zugesendet bekommen.

Nun zu meiner Frage. Kann ich diese Fritzbox auch nur als keines Kabelmodem nutzen, also die Routingfunktion abschalten, so dass meine Juniper Networks Firewall die IPv4 bzw. IPv6 Adresse zugewiesen bekommt?

Die Juniper Firewall enthält ebenfalls ein Regelwerk von Portfreigaben für verschiedene Dienste (IPSec, FTP, OpenVPN und HTTP(S)) welches den Zugriff aus dem Internet zulässt. Daher möchte ich mich nicht mit eine Fritzbox rumschlagen, die mir zusätzlichem NAT usw u.U. noch Probleme bereitet.

Besten Dank für eure Hilfe!
elmnts
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.03.2013, 18:26

Re: AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

Beitragvon magruk » 09.03.2013, 18:55

elmnts hat geschrieben:Nun zu meiner Frage. Kann ich diese Fritzbox auch nur als keines Kabelmodem nutzen, also die Routingfunktion abschalten, so dass meine Juniper Networks Firewall die IPv4 bzw. IPv6 Adresse zugewiesen bekommt?

AFAIK hat die Firmware keinen Bridge-Modus mehr, d.h. Nein. Nur noch exposed host geht.
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

Beitragvon jcoder » 09.03.2013, 21:05

Das NAT FB6320 dürfte das kleinere Problem für Dich sein. Mit dieser Hardware liefert UM i.d.R. IPv6-Anbindungen mit DS-Lite-Tunnel für ausgehenden IPv4-Verkehr.

IPv6 kennt kein NATting. Und eingehende IPv4-Pakete werden bei DS-Lite-Anbindungen bereits per Carrier-Grade-NAT auf dem AFTR von Unitymedia verworfen. Sie erreichen Deine Fritzbox also gar nicht erst.
Soweit ich weiß, bietet aber auch die FB6320 eine IPv6-fähige Firewall mit guten Konfigurationsmöglichkeiten. Die 6360 ist, was IPv6-Konfiguration in der Firewall angeht, zumindest recht gut bestellt.

Ich hoffe für Dich, dass Dein VPN und alle Deine VPN-Partner IPv6 fähig sind. Ansonsten ist Unitymedia derzeit keine gute Wahl für solche Anbindungen.
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Re: AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

Beitragvon elmnts » 10.03.2013, 00:38

Danke erstmal für alle Antworten. Natürlich (wie sollte es auch anders sein) haben meine VPN Partner keine IPv6 Adresse :-(((((.

Wäre mir geholfen, wenn ich mir aus dem Internet ein Cisco EPC3212 Modem bestelle und es an meinen Kabelanschluss hänge?

Danke euch!
elmnts
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.03.2013, 18:26

Re: AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

Beitragvon piotr » 10.03.2013, 01:20

Nein.

Es funktioniert weder ein selbst erworbenes Kabelmodem noch eine selbst "erworbene" Fritzbox mit integriertem Kabelmodem (6320, 6340, 6360).

Wenn Du eine Firmen-Anschluss betreibst, dann bestell Dir einen Business Anschluss mit Statischer IP, dann geht das Gewünschte wieder.

Es kommt dann zwar eine Fritzbox 6360. Diese ist aber ohne IPv6 und auch in deren Funktionen auf den reinen Modembetrieb "kastriert", sodass eigene Firewalls problemlos laufen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

Beitragvon jcoder » 10.03.2013, 09:27

piotr hat geschrieben:Wenn Du eine Firmen-Anschluss betreibst, dann bestell Dir einen Business Anschluss mit Statischer IP, dann geht das Gewünschte wieder.

Der Business Anschluss ist allerdings um einiges teurer. Da lohnt es sich auch, einen Blick das Angebot des Wettbewebs zu werfen. U.a. 1&1 bietet 50MBit DSL-Tarife i.E. auf Augenhöhe mit den Unitymedia-Privatkundenanschlüssen und liefert (wie alle großen DSL-Provider) noch öffentliche IPv4-Adressen.
Wenn Du an Deinem Wohnort eine anständige (V)DSL-Anbindung hast, würde ich das wahrscheinlich vorziehen.

Einige hatten auch berichtet, dass Sie bei Widerruf und/oder Kündigung auf Basis des Speed-Fairsprechens, die sie mit der IPv6-Problematik begründet haben, noch an eine V4-Adresse gekommen sind. (Das ist aber ein Glücksspiel).
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Re: AVM Fritzbox 6320 nur als Modem nutzbar?

Beitragvon elmnts » 10.03.2013, 22:04

Danke noch einmal für eure Hilfe. Das ich nicht einfach neue oder andere Hardware kaufen kann habe ich mir fast gedacht. Okay ... ich lasse es drauf ankommen. Ich habe meinen Widerruf gerade geschrieben. Wenn ich was höre, melde ich mich wieder :-).

Schönen Abend noch!
elmnts
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.03.2013, 18:26


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 30 Gäste