- Anzeige -

Was tun gegen Spams im Unitybox-Postfach?

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Was tun gegen Spams im Unitybox-Postfach?

Beitragvon michaausessen » 09.03.2013, 11:25

Hallo zusammen,

seit cirka zwei Wochen wird mein Unitybox-Postfach mit mehreren Tausend Spammails täglich zugemüllt. Das, obwohl ich die Mailadresse nur zu rein privaten Kommunikationszwecken nutze und nur an engste Freunde und Bekannte weitergegeben habe. Von Unitymedia selbst ist erwartungsgemäß keinerlei Support zu erwarten, außer der Hinweis auf das kostenpflichtige Unitymedia Sicherheitspaket zu 4 €/Monat. Es kann ja wohl nicht angehen, dass ich als Kunde eines Internetproviders noch einmal extra dafür bezahlen soll, nur damit mein Postfach von lästigen Spams verschont bleibt. Andere Provider filtern einen Großteil der Spammails von vornherein heraus.

Daher meine Frage: Wie werde ich die lästigen Spams wieder los? Gibt es ein kostenloses Programm, mit dem man Spams aus Unitymedia-Postfächern filtern kann? Die Freeware-Programme, die ich bislang im Netz gefunden habe, sind allesamt nur mit weit verbreiteten Programmen wie z.B. MS Outlook, Firefox Thunderbird oder Windows Mail kompatibel.

Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!
michaausessen
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.02.2008, 07:51

Re: Was tun gegen Spams im Unitybox-Postfach?

Beitragvon Ralph735 » 09.03.2013, 11:29

Genau das Problem habe ich auch...........jeden Tag zig Spam Mails im Postfach und ich muss im Outlook
herumfiltern........ :wand:

Man kann zwar im UM Account regeln erstellen, aber die reichen bei weitem nicht aus.
AV: Onkyo TX-NR906, DVD: Onkyo DV-SP506, CD: Philips CDR770, Kabel: Horizon, TV: Philips 55PFS8159, LS Front: Canton Ergo RCL, Center: Canton CM502, Rear: Nubert nuBox 311, Remote: Harmony One; Thorens TD 318 m. 2M blue.
Ralph735
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 91
Registriert: 17.12.2008, 12:32
Wohnort: Bruchköbel / Hessen

Re: Was tun gegen Spams im Unitybox-Postfach?

Beitragvon drei001 » 09.03.2013, 14:56

ja genau, in letzer Zeit werde ich geradezu mit Spams zugeschmissen. Die Regeln funktionieren ganz einfach nicht.
Nur eine Regel, um alle Mails zu blockieren hat funktioniert: "weise alles zurück, was nicht von Emailadresse xy kommt".
Das kann aber nicht die Lösung sein!

Anfragen an den "Unitymedia-Support" blieben unbeantwortet..... die stellen sich einfach taub!

Es gibt also nur eine Lösung: Kein Email bei Unitymedia benutzen !

Fakt ist: Email-Support bei Unitymedia existiert nicht und dieses komische Regel-dingsda funktioniert definitiv nicht.
drei001
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.03.2013, 14:48

Re: Was tun gegen Spams im Unitybox-Postfach?

Beitragvon ratcliffe » 09.03.2013, 22:19

Für eine solchen drastischen Anstieg des Spam-Aufkommens gibt es nur zwei Erklärungen:
1. Der Mailserver von Unitymedia wurde gehackt - möglich aber unwahrscheinlich.
2. Du oder einer Deiner Mail-Kontakte hat sich eine Trojaner eingefangen - aktuelle Antivir-Software hilft (womit nicht das "Sicherheitspaket" gemeint ist).

Was gegen zukünftige Spams hilft? Eine neue Email-Adresse und nichts anderes, am besten bei einem vernünftigen Provider wie GMX.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Was tun gegen Spams im Unitybox-Postfach?

Beitragvon unity11 » 11.03.2013, 10:13

Habe genau das gleiche Problem.. viele spam mails seit ein paar Wochen. Davor kam über bestimmte 2 Jahre keine einzige Spam mail an. Auffällig ist vor allem, dass die meisten Absenderangaben @unitybox.de zum Inhalt haben.

Evl könnte ja die hier im Forum aktive Unity Hilfe was sagen. Habe auch die Erfahrung gemacht, dass es bei UM keinen Ansprechpartner bzgl Problmen bei Unitymail gibt. Hatte mal wochenlang kein Postfahc zur Verfügung, warum auch immer.

Habe aber zur Sicherheit auch mein "externes" sicheres Postfach wieder reaktiviert.... leider..
unity11
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 13.11.2012, 16:11


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 43 Gäste