- Anzeige -

Kundenservice und Kompetenz Kabel BW

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Kundenservice und Kompetenz Kabel BW

Beitragvon magusel » 07.03.2013, 18:39

Hallo,

eigentlich habe ich keine Lust mehr auf Kabel BW, möchte aber mit den Forum Mitgliedern mal meine neue Geschichte mit Kabel BW teilen.

Ich bin seit 2007 oder länger Kunde bei Kabel BW und habe eigentlich immer Premium Produkte Vertraglich gebucht.
Mehr oder weniger hat es gepasst, leider war letztes Jahr die Bandbreite von 100Mbit kaum zu errreichen, nach vielen Telefonaten und ca. 100 Euro Hotline Kosten
hat Kabel BW den Knotenpunkt an meinem Wohnort ausgebaut und kann derzeit recht sauber 100 Mbit liefern, prima soweit.

Letzten September habe ich beim Stöbern im Internet gesehen das Kabel BW die Preise und Bandbreiten vom Tarif Clever Flat Power angepasst hat. Also mehr Bandbreite im Upload und gesenkter Monatspreis.
Toll dachte ich, Anruf bei Hotline: "Ich möchte auch mehr Upload (5Mbit anstelle 2,5) " , dazu die Ernüchterung "geht natürlich nur für NEU-KUNDEN", nun gut kann ich irgendwie noch verstehen
das mein bestehender Vertrag nicht geändert wird.

OK, was habe ich für Möglichkeiten?
Hotliner : "Ende der Vertragslaufzeit abwarten" "Dann Vertragsänderung" , PRIMA, sage ich, bitte MACHEN! Ich erhalte die Bestätigung und nun seit 17.2.2013 habe ich einen neuen Vertrag "Clever Flat Power" für 39,90.

So nun gehts los, .... ich SPeedtest Kabel BW, Upload und Download wie früher unverändert! 100 Down / 2,5 UP !!! Da kann was nicht stimmen also --> HOTLINE!

Die Lösungs-Versuche der Hotliner bzw. Kabel BW:

Aus dem Gedächtnisprotokoll Telefonate mit Hotline:

1. Ja das klar, Ihr Modem wurde nicht auf die neue Bandbreite angepasst. -- `Weiterverbinden zu Technik`; Ja, Ihr Modem ist zu alt müssen wir tauschen! OK, ich habe aber angemerkt das ich seit je her Clever Flat Power habe,
na egal. Neues Modem kommt, angeschlossen.... Nu, wie erwartet alles beim alten 2,5 Upload.! [zensiert].

2. Hotline: Nun, ja da muss ich eine Störung aufnehmen! Ihr Upload Pegel ist nicht in Ordnung"! AHA, ok.
Fremdfirma meldet sich kurz später per Telefon und stimmt Termin für Techniker "VOR-ORT" ab.

3. Heute der grosse Tag, Techniker kommt.
a) Es wird der Hausanschluss neu eingepegelt
b) Modemwerte nun OPTIMAL. Leider , wie erwartet UPLOAD immer noch 2,5!!! Techniker versteht das auch nicht Technisch ist der Anschluss in Ordnung und kann locker 5 Mbit Upload.

c) Der Techniker der Fa. Ger... ruft in meiner Anwesenheit bei Kable BW an um Sachverhalt zu klären.
Ergebnis: "nun ja die Geschäftsführung hat entschieden das der Upload von 5 Mbit nur für NEUKUNDEN gilt!! "

Ja ok, deshalb habe ich ja einen NEUEN VERTRAG ABGESCHLOSSEN MIT 24 MONATEN NEUER LAUFZEIT !!!!

" nene, Sie müssen mindestens 6 Monate keine Kunde bei Kabel BW sein!!!"

Ich fasse es nicht! Was macht Ihr blos mit mir, die MA am Telefon rät mir als letzte Möglichkeit Brief an GL Heidelberg,
Das kann alles nicht war sein, bitte weckt mich aus diesm ALPTRAUM auf!!!

ICH HABE EINEN NEUEN VERTRAG GESCHLOSSEN, ich möchte die LEISTUNGEN wie im Internet bei Kabel BW beschrieben! Geht das nicht???
Wo steht bitte geschrieben das bei Vertragswechsel neue Bandbreiten nicht möglich sind????
Warum hat man mir nicht vor neuem Abschluss und 24 Monatiger Neu-Bindung dies nicht mitgeteilt??

Ich habe nun ein Einschreiben an Gl geschrieben erwarte aber auch hier nichts "Cleveres" von Kabel BW. Mir gehts echt ums Prinzip, warum ist man als Kunde immer der "Ar..." sobald man Unterschrieben hat bei euch?

Tut mir leid aber mein persönlicher Eindruck: Ihr seit ein absolutes Beispiel für 0-Kompetenz Kundenbetreuung.

Magusel
magusel
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2013, 18:38

Re: Kundenservice und Kompetenz Kabel BW

Beitragvon Knifte » 07.03.2013, 18:44

magusel hat geschrieben:Tut mir leid aber mein persönlicher Eindruck: Ihr seit ein absolutes Beispiel für 0-Kompetenz Kundenbetreuung.


Das das hier aber ein inoffizielles Forum ist, was ausser dem Inhalt rein gar nichts mit UM / KBW zu tun hat ist dir aber schon klar, oder?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Kundenservice und Kompetenz Kabel BW

Beitragvon paul » 07.03.2013, 20:51

Auch wenn das hier nur ein "inoffizielles" Forum ist ...

Ich würde mich in so einem Fall auch verxxxt fühlen, zumal die "Argumentation" von KBW auch nur schwer nachvollziehbar ist. Scheinbar geht es der Firma zu gut und bei den Zuwachsraten die derzeit generiert werden kann natürlich auf Bestandskunden keine Rücksicht genommen werden.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Kundenservice und Kompetenz Kabel BW

Beitragvon magusel » 07.03.2013, 21:00

Knifte hat geschrieben:
magusel hat geschrieben:Tut mir leid aber mein persönlicher Eindruck: Ihr seit ein absolutes Beispiel für 0-Kompetenz Kundenbetreuung.


Das das hier aber ein inoffizielles Forum ist, was ausser dem Inhalt rein gar nichts mit UM / KBW zu tun hat ist dir aber schon klar, oder?


Ja ist mir klar, soll Sinnbildlich für Kabel BW gelten nicht aufs Forum bezogen. Ich möchte nur möglichen Neukunden eventuell zu denken geben (Entscheidungshilfe) bevor Sie
einen Vertrag abschliessen. Und mir natürlich Luft machen.
magusel
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2013, 18:38


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MartinDJR, Yahoo [Bot] und 41 Gäste