- Anzeige -

Internet &Telefon 2play PLUS 50 Neuanschluss und Hilfe

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internet &Telefon 2play PLUS 50 Neuanschluss und Hilfe

Beitragvon WolfredF » 02.03.2013, 13:16

Ich bin neu hier und brauche Hilfe,
ich bekomme in Kürze Internet &Telefon 2play PLUS 50.
Unser Haus ist von Unitymedia mit Verstärker im Keller und 3er Steckdosen ausgerüstet worden.
Was benötige ich noch für die Installation?
Ich möchte meinen Drucker usw. über Wlan und den Computer und Laptop über Kabel benutzen.
Ich habe Windows XP & Windows7.

Kann ich mit der Fritz!Box 6360 Cable, Lan und Wlan bekommen, oder muss ich dazu noch das Kabelmodem benutzen?
Außerdem benötige ich, da die 3er Antennendose ca. 6 Meter vom PC entfernt ist ein Anschlusskabel, welches???

Für Hilfe wäre ich dankbar.
WolfredF
WolfredF
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2013, 12:24

Re: Internet &Telefon 2play PLUS 50 Neuanschluss und Hilfe

Beitragvon phoenixx4000 » 04.03.2013, 20:36

WolfredF hat geschrieben:Ich bin neu hier und brauche Hilfe,
ich bekomme in Kürze Internet &Telefon 2play PLUS 50.


Herzlich Willkommen im Forum und Glückwunsch zur Entscheidung für Unitymedia

WolfredF hat geschrieben:Unser Haus ist von Unitymedia mit Verstärker im Keller und 3er Steckdosen ausgerüstet worden.
Was benötige ich noch für die Installation?


Im Prinzip nur das, was seitens UM bei der Auslieferung der Hardware mitgeliefert wird.

WolfredF hat geschrieben:Ich möchte meinen Drucker usw. über Wlan und den Computer und Laptop über Kabel benutzen.
Ich habe Windows XP & Windows7.


Das sollte grundsätzlich kein Problem darstellen.

1.) Die FBF 6360 besitzt 4 GigabitLAN-Ports (wobei Gigabit teilweise in den Energieoptionen auf der Benutzeroberfläche aktiviert werden muss).
2.) WLAN theoretisch mit bis zu 300 MBit vorhanden. In der Praxis aber eher langsamer und die Reichweite ist auch eher mäßig.
3.) Die Box besitzt einen USB 2.0 Anschluss, an dem unter verwendung eines USB 4-Port Hubs theoretisch bis zu 3 USB Festplatten und 1 Drucker betrieben werden können.
Der USB (GDI)-Drucker ist dann für alle Nutzer als Netzwerkdrucker verfügbar. (Keine Multifunktionsgeräte!!)
Die Festplatten können als NAS Laufwerke von allen angeschlossenen Rechnern verwendet werden.
Zudem wird Mediastreaming unterstützt.

WolfredF hat geschrieben:Kann ich mit der Fritz!Box 6360 Cable, Lan und Wlan bekommen, oder muss ich dazu noch das Kabelmodem benutzen?

Wie zuvor beschrieben Hat die FritzBox WLAN und LAN, sowie ein eingebautes Kabelmodem. Es wird somit kein zusätzliches Gerät benötigt.

WolfredF hat geschrieben:Außerdem benötige ich, da die 3er Antennendose ca. 6 Meter vom PC entfernt ist ein Anschlusskabel, welches???


Grundsätzlich liegt der Lieferung ein ca. 2 Meter langes Anschlusskabel mit F-Steckern bei. Es empfiehlt sich dieses zu verwenden und den entfernten Rechner gegebenenfalls mit einem 5-Meter (oder längerem) LAN Kabel anzuschließen. Man kann auch ein längeres Antennenkabel verwenden, bei falscher Montage kann es jedoch hier zu Störungen kommen, die Dir die Freude am neuen Anschluss sehr schnell vergehen lassen.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Internet &Telefon 2play PLUS 50 Neuanschluss und Hilfe

Beitragvon WolfredF » 10.03.2013, 15:53

Hallo phoenixx4000,
vielen Dank für die Hilfe.
Noch eine Frage zu dem Kabel:
Das Kabel wird ja an der dreier Antennensteckdose an der Verschraubung angeschlossen und an der Fritz!Box 6360 Cable auch an der Verschraubung angeschlossen. Da die Antennensteckdose aber 8 m vom Computer entfernt ist benötige ich doch ein Kabel mit 2 Verschraubungen, oder?
Führt die Länge von 8m zu einem Verlust?

Danke und Grüße
WolfredF
WolfredF
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2013, 12:24

Re: Internet &Telefon 2play PLUS 50 Neuanschluss und Hilfe

Beitragvon phoenixx4000 » 11.03.2013, 15:46

WolfredF hat geschrieben:Hallo phoenixx4000,
vielen Dank für die Hilfe.
Noch eine Frage zu dem Kabel:
Das Kabel wird ja an der dreier Antennensteckdose an der Verschraubung angeschlossen und an der Fritz!Box 6360 Cable auch an der Verschraubung angeschlossen. Da die Antennensteckdose aber 8 m vom Computer entfernt ist benötige ich doch ein Kabel mit 2 Verschraubungen, oder?
Führt die Länge von 8m zu einem Verlust?

Danke und Grüße
WolfredF


Grundsätzlich kann man, sofern der Signalpegel an der "Multimediadose (3er/4er)" hoch genug ist Mit einem langen Antennenkabel arbeiten.
Dazu empfiehlt sich die Verwendung von von RG6 Antennenkabel mit mindestens 3facher Abschirmung (Tri-Shield).
An die Enden sollte man dann durch einen Fachmann F-Kompressionsstecker anbringen lassen. Grundsätzlich kann man auch die F-Stecker verwenden, welche für SAT-Anlagen benutzt werden, aber hier besteht das Risiko, das sich diese ablösen können, das es zu Fehlfunktionen kommen kann. Die Kompressionsstecker können, wenn sie einmal montiert wurden nicht mehr abgebaut werden.

Von fertigen SAT-Verlängerungskabel aus dem Elektronikdiscount sollte man tunlichst die Finger lassen, da diese meistens nicht so funktionieren, wie man sich das wünscht.

Besser wäre allerdings die Box mit dem mitgelieferten 2-Meter Antennenkabel so nah wie möglich an der Antennendose zu platzieren und den PC mit einem langen Netzwerkkabel an der Box anzuschliessen. Die Leitungsverluste bei Netzwerkkabeln halten sich da eher im bescheidenen Rahmen und fallen bei weitem nicht so auf, wie auf der Antennenseite.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Internet &Telefon 2play PLUS 50 Neuanschluss und Hilfe

Beitragvon WolfredF » 19.03.2013, 19:18

hallo phoenixx4000,
wenn ich die Fritz!Box nahe an der Antennensteckdose lege, dann muß ich ja mehrere Kabel zum Komputer legen,
ein Kabel zum Komputer, ein Kabel zum Laptop meiner Frau und ein Kabel zum Telefon, oder?

Danke für Ihre Hilfe.
WolfredF
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.03.2013, 12:24

Re: Internet &Telefon 2play PLUS 50 Neuanschluss und Hilfe

Beitragvon conscience » 19.03.2013, 20:54

WolfredF hat geschrieben:hallo phoenixx4000,
wenn ich die Fritz!Box nahe an der Antennensteckdose lege, dann muß ich ja mehrere Kabel zum Komputer legen,
ein Kabel zum Komputer, ein Kabel zum Laptop meiner Frau und ein Kabel zum Telefon, oder?

Danke für Ihre Hilfe.


Im Prinzip Ja, wenn Du auf WLAN verzichtetn willst.
Die Lösung über LAN Kabel ist der über ein "verlängertes" Koaxialkabel auf jeden Fall vorzuziehen.

Für Telefonie bietet sich die DECT Funktion der Fritz Box an. Diese nutze ich für meine beiden Fritz Telefone seit mehreren Monaten ohne Probleme.
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 53 Gäste