- Anzeige -

ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon Dr. Schiwago » 25.02.2013, 20:16

wen es interessiert... ab Seite 178...

Die Kabelanschlüsse von Unitymedia holen zwar schnell Webseiten, Mails oder auch Filme aus den Internet, aber von außen kann man neuerdings nicht mehr wie bisher auf eigene Rechner zugreifen und VPN-Verbindungen sind ohne ersichtlichen Grund instabil. Suchen Sie den Fehler nicht auf Ihrer Seite: Unitymedia hat auf ein limitiertes Zugangsverfahren aus dem eigenen Netz zum Internet umgestellt. Einige Tricks helfen jedoch über die Hürde hinweg.
Zuletzt geändert von Dr. Schiwago am 25.02.2013, 22:22, insgesamt 1-mal geändert.
Dr. Schiwago
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.01.2013, 11:14

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon racoon1211 » 25.02.2013, 22:19

Ich wär vorsichtig mit dem Posten der Scans aus der Zeitschrift, du begehst damit eine Urheberrechtsverletzung.
Wolltes Dir nur sagen, kann böse ins Auge gehen.

Danke Trotzdem für's drauf Aufmerksam machen ^^
BildBild
Benutzeravatar
racoon1211
Kabelexperte
 
Beiträge: 224
Registriert: 27.11.2011, 22:48

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon Dr. Schiwago » 25.02.2013, 22:23

OK hab es gelöscht ...
Dr. Schiwago
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.01.2013, 11:14

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon pbw » 26.02.2013, 14:12

Gibts wirklich neue Tips? Lohnt der Kauf aus Deiner Sicht?
Gruß
Peter
pbw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 21.01.2009, 12:28

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon Moses » 26.02.2013, 14:37

Dr. Schiwago hat geschrieben:... aber von außen kann man neuerdings nicht mehr wie bisher auf eigene Rechner zugreifen...


Was bitte soll damit gemeint sein? Also bei mir sind SSH, HTTP, HTTPS, POP3, IMAP, FTP + diverse andere Ports (und die damit verbundenen Dienste) weiterhin "von außen" problemlos erreichbar.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon Knifte » 26.02.2013, 14:40

Hast du denn einen (neuen) IPv6-Anschluss und dann auch noch versucht diese Dienste über deine IPv4-Adresse zu erreichen?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon Moses » 26.02.2013, 14:46

Oh, sorry, hab ich nicht genau gelesen. ;)
Dann würde mich auch interessieren, ob es da tatsächlich neue Tipps gibt. Vielleicht sollten wir für DS-Lite mal einen Sammel-Post erstellen...
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon jcoder » 26.02.2013, 19:51

Moses hat geschrieben:Dann würde mich auch interessieren, ob es da tatsächlich neue Tipps gibt.

Ein paar interessante Informationen für den einen oder anderen hat der Artikel geboten.

Der Problemlöser für mich war leider nicht dabei.

Ich hatte gehofft, einen Weg über einen 4in6 Tunnel eines öffentlichen Tunnelbrokers in mein Netz zu finden. gogo6 bietet diesen Dienst ja nach eigenem Bekunden an. Damit könnte man eingehende IPv4-Pakete ja einfach in IPv6 getunnelt an DS-Lite vorbeibringen und dann am Tunnelendpunkt im eigenen Netz auf die Clients routen. Die von gogo6 für diesen Service angegebenen Server sind jedoch nicht zu erreichen.
Während 6to4 (also IPv6 an einem IPv4-Anschluss) auch für einen unerfahrenen Benutzer eine mit gogo6/freenet6 sehr einfach zu realisierende Lösung ist (runterladen, starten, fertig), bin ich am 4in6-Tunnel mit diesem tunnelbroker hoffnungslos gescheitert.
Dieser Lösungsansatz, den ich für den hoffnungsvollsten halte, wurde in der c't gar nicht erwähnt. Vllt., weil es keinen tunnelbroker gibt, der funktionierende 4in6-Tunnel öffentlich anbietet?
Wenn jmd. doch einen kennt oder funktionierende 4in6-fähige gogo6/freenet6-Tunnelserver kennt: Immer her damit!
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon paul » 26.02.2013, 21:14

Habe den Artikel noch nicht gelesen, aber hat die CT denn konkret mit UM-Anschlüssen ihre Tipps ausprobiert?
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: ct Magzin 06 2013 Internet-Dienste trotz DS-Lite nutzen

Beitragvon jcoder » 26.02.2013, 22:22

Keine Ahnung. Ich denke schon.

Aber selbst wenn nicht. Funktionieren werden diese Tipps.

Es ist halt nur nichts dabei, das für mich der 'Bringer' wäre. Für andere kann der eine oder andere Ansatz aber durchaus brauchbar sein.
Die meisten Lösungen, die Potential zu ansatzweise universellen Lösungen hätten (Hamachi und Pagekite) sind zudem kostenpflichtig und/oder benötigen einen (eigenen) Server im Internet der als VPN-Router genutzt werden kann.
Wenn man schon Geld anpacken muss, kann man sich auch gleich, wie ich es gemacht habe, einen zweiten Internet-Anschluss mieten- ein bisschen am Routing basteln- und sich sein eigenes DualStack basteln. (Das dürfte auf alle Fälle weniger Fehlerquellen beinhalten und deutlich fehlertoleranter sein).
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 55 Gäste