- Anzeige -

Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Stan » 23.02.2013, 16:31

carknue hat geschrieben:
Stan hat geschrieben:Habe es gerade mit dem Android Tablet geprüft der mit WLAN auch an Unitymedia hängt, da läuft es einwandfrei.

Denke, es ist eine windowsspezifische Angelegenheit.


Und nochmals nein. Mit Mac OS X klappt es auch nicht.

Das Problem mit Amazon hat UM aber wohl schon länger... http://www.unitymediakabelbwforum.de/viewtopic.php?f=53&t=20468&start=10#p228144


warum funktioniert es mit dem Android der über WLAN über Unitymedia ins Netz geht?

Warum der gleiche Effekt mit T-Online?
Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Stan » 23.02.2013, 16:50

Habe gerade mal den Firefox installiert und mit dem funktioniert es. Sowohl unter Unitymedia als auch unter T-online.
Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Stan » 23.02.2013, 16:53

Und zur Ergänzung: Habe mal beim Internetexplorer auf Kompatibilitätsansicht geklickt und es funktioniert da jetzt auch.

Kleine Ursache, große Wirkung. :smile:

Oder zweiter Untertitel: Warum einfach, wenn es auch umständlich geht? :smile:
Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon carknue » 23.02.2013, 16:59

Ich kriege es hier auf dem Mac nicht hin. Ich vermute, dass der DLink DIR-600 den Nameserver gar nicht ändert, egal was man da eingibt. Namebench zeigt immer:

The current preferred DNS server.
Replica of Unity Media Frankfurt DE [80.69.100.198]

Und das ist nicht meine IP.

Auf nem Windows 8 Notebook mit Firefox läuft es auch nicht. Bin jetzt ratlos. Is ja toller Internetanschluss... :wut:
carknue
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 04.12.2010, 13:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon ichso » 23.02.2013, 17:05

Hallo Leute,

ich leide seit ein paar Tagen auch unter dem Problem, dass bei Amazon Bilder nicht anklickbar sind.

Ich habe die Anleitung von plauzi beherzigt und die DNS Server auf OpenDNS gewechselt, Cache gelöscht etc. in verschiedenen Reihenfolgen. Leider bin ich bisher erfolglos geblieben.

Jemand noch eine Idee?

Meine Randdaten:

Win7
Firefox und Chrome
UM
Fritzbox 6320

Edit: mir ist auch noch aufgefallen, dass z.B. im Facebook die Bilder zum Teil auch nicht mehr laden und die Sanduhr zur Seitenaktualisierung dauerhaft läuft - vlt. ein Zusammenhand?!
ichso
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 23.02.2013, 17:02

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Stan » 23.02.2013, 17:08

Probiere es doch mal aus:

Stan hat geschrieben:Und zur Ergänzung: Habe mal beim Internetexplorer auf Kompatibilitätsansicht geklickt und es funktioniert da jetzt auch.

Kleine Ursache, große Wirkung. :smile:

Oder zweiter Untertitel: Warum einfach, wenn es auch umständlich geht? :smile:


Zumindest hat es bei mir funktioniert.
Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon paul » 23.02.2013, 18:19

Faszinierend. Unter Linux läuft es ebenfalls nicht, weder mit Firefox, noch mit Chrome.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon carknue » 23.02.2013, 18:37

Habe jetzt am iMac mal die LAN Verbindung komplett deaktiviert und habe per WLAN über das Nexus 4 im o2 Netz getethert. Da klappt das wunderbar mit Amazon. Dann wieder zurück zu UM und Pustekuchen. Ich gehe nach wie vor davon aus, dass der Dlink DIR-600 den Nameserver nicht ändert. Ich bleibe immer bei UM, egal, was ich da einstelle. Oder muss ich den Nameserver am Modem (Cisco 3208) einstellen?
carknue
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 04.12.2010, 13:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Stan » 23.02.2013, 20:02

Ich behaupte noch mal ganz keck, das hat nichts mit dem Provider zu tun. Als ich mit t-online online ging war es das gleiche.

Und wie bereits gesagt, mal den Kompatibilitätsmodus im Browser aktivieren bzw. deaktivieren, da hat bei mir bei allen beiden Providern, T-Online und Unitymedia, habe hier zwei Anschlüsse, alles wieder einwandfrei funktioniert.

Man kann sich natürlich auch die Zeit vertreiben und alles mögliche machen...
Benutzeravatar
Stan
Kabelexperte
 
Beiträge: 111
Registriert: 21.04.2011, 19:13

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Uwe_L » 23.02.2013, 20:17

Ich konnte das Problem auch nachvollziehen (getestet mit Firefox und Chrome unter Win7).
Ich habe dann im Firefox den Browsercache und alle Amazon-Cookies gelöscht -> keine Änderung.
Dann noch ein "ipconfig /flushdns" hinterhergeschoben -> nun geht es wieder im Firefox.
In Chrome konnte ich es auf diesem Weg bisher nicht wieder hinbiegen.
Edit: nun in Chrome noch den Download- und Browserverlauf gelöscht, jetzt geht's auch in Chrome wieder.
Würde mich wirklich interessieren, was Amazon da treibt??
Bild
Uwe_L
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 21.05.2009, 22:05
Wohnort: Frankfurt am Main

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste