- Anzeige -

Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon carknue » 27.02.2013, 21:04

Dass sich das 3208 in ein 3208G per Software Update wandeln lässt hat sich bisher aber nicht bestätigt. Ich habe jetzt auch schon über 3 Wochen ein 3208, was noch nicht mutiert ist.

Funktionieren denn nun die UM DNS wieder bei allen hier?
carknue
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 04.12.2010, 13:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon paul » 27.02.2013, 21:51

Bei mir läuft das immer noch nicht, trotz aller möglichen Versuche.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon joachimm » 27.02.2013, 23:44

Hallo,

ich konnte es ja nicht glauben, dass Unitymedia die Amazon Website "kaputt" machen kann, aber die Umstellung der DNS Server in der FritzBox auf die Google DNS Server hat tatsächlich geholfen. Damit es wirksam wird, muss man allerdings noch die Browser Caches löschen.

Viele Grüße
Joachim
joachimm
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.02.2013, 23:40

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Knifte » 28.02.2013, 08:00

Wie gesagt, seitdem vorgestern der Techniker da war, meine Leitung neu eingepegelt und mein defektes Modem getauscht hat. Geht es bei mir wieder über die UM-DNS-Server.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Deep Thought » 28.02.2013, 23:52

Hola:

Wer Firefox und NoScript einsetzt, kann in den Einstellungen von NoScript unter Erweitert -> HTTPS im Bereich Verschlüsselte Verbinung (HTTPS) für folgende Verbindungen erzwingen: die Seiten von Amazon mit *.amazon.* (alle Amazon Seiten .de, .com etc.) eintragen. Damit sollten alle Funktionen auf der Amazon-Seite wieder funktionieren.
Mit liebem Gruß
Deep Thought
Benutzeravatar
Deep Thought
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 26.08.2008, 16:23
Wohnort: Köln

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon paul » 01.03.2013, 09:26

Bei mir funktioniert das nach wie vor nicht, weder unter Xubuntu noch unter Win 7 und egal an welchem Rechner und egal wie oft ich die Caches geleert habe. :kratz:
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon schachi08 » 01.03.2013, 09:29

Wenn man Firefox verwendet, kann man auch das Add-on HTTPS EVERYWHERE installieren:

https://www.eff.org/https-everywhere
schachi08
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 01.03.2013, 09:25

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon paul » 01.03.2013, 09:35

Danke, das funktioniert im FF. Eigentlich ist das aber nicht die Lösung des Problems, worin dieses nun immer auch bestehen mag.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Knifte » 01.03.2013, 10:05

Also ich habe ja anfangs gedacht, dass es an Amazon liegen muss.

Ein Wechsel des DNS-Servers auf OpenDNS bzw. Google-DNS nebst. DNSflush und Leerung des Browsercaches liess mich jedoch vermuten, dass es an den UM eigenen DNS Servern läge. Zumal ein Wechsel zurück auf die DNS-Server von UM das Problem wieder autauchen lies (natürlich auch mit entsprechendem DNSflush und Leerung des Browsercaches).

Dann habe ich mich ja sowohl bei Amazon als auch bei UM gemeldet und eine Störung gemeldet.

Von UM kam ein Techniker, weil meine Leitungswerte total im Eimer waren und dabei ist dann auch noch das Modem hopps gegangen, welches dann vom Techniker getauscht wurde.

Komischerweise funktioniert es seitdem im Firefox wieder mit den DNS-Servern von UM (auch wieder mit DNSflusch und Leerung des Browsercaches) ohne Probleme. Im IE und im Google Chrome funktioniert es aber immer noch nicht (alles auf dem gleichen Rechner).

So langsam vermutet ich aber doch wieder, dass es doch an Amazon liegt. Aber meine Kentnisse über DNS-Server und Webseitenprogrammierung reichen leider nicht aus, um mir hier klar zu werden, wo der Fehler liegt. Ich weiss auch, dass aus meinem Freundeskreis mindestens einer mit UM-Anschluss auch betroffen ist, während ein anderer mit Telekom-DSL-Anschluss nicht betroffen ist.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Amazon.de Bilder nicht mehr anklickbar/vergrößerbar

Beitragvon Marks9156 » 01.03.2013, 10:09

Knifte hat geschrieben:So langsam vermutet ich aber doch wieder, dass es doch an Amazon liegt.

Warum soll es an Amazon liegen, wenn Amazon über andere Provider voll abrufbar ist?
Nur über UM scheint es diese massiven Probleme zu geben.

UM hat doch nun mittlerweile einigen Nutzern bestätigt, dass es Probleme bei UM gibt.
Damit sollte sich diese Spekulationsdramatik doch erledigt haben.
Es ist nur beschämend, dass UM jetzt anscheinend wieder mehrere Wochen braucht, bis es den Fehler beseitigt hat.
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

VorherigeNächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 15 Gäste