- Anzeige -

"Zwangstrennung"

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

"Zwangstrennung"

Beitragvon pbw » 21.02.2013, 18:50

Hallo zusammen,
ich bin neu bei UM 2play50.
Bei mir hängt ein Cisco EPC3208G am Kabel und ist über LAN1 mit meiner Fritzbox 3370 verbunden.
Der EPC3208G vergibt über DHCP eine IP an die Fritzbox.
Diese wiederum arbeitet als Router und gibt über DHCP die IPs für die Clients meines Heimnetzes (Laptop, iOS-Devices, Audiostreamer etc.) raus.
Ca. einmal am Tag bekommt der Cisco von UM eine neue IP-Adresse (IPv4 lt. Speedtests)).
Dies führt bei mir dann zum Absturz meines Firmen VPN und meines Internetradios.

Ist diese tägliche IP-Vergabe normal?
Wenn ja, gibts einen Workaround?

Vielen Dank vorab für Eure Infos!
Gruß
Peter
pbw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 21.01.2009, 12:28

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon paul » 21.02.2013, 21:43

Der EPC3208g kann doch gar kein IPv4. Bist Du sicher, das Du kein IPv6-Anschluss hast?
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon Knifte » 21.02.2013, 22:33

IPv4 wird es schon können.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon paul » 21.02.2013, 23:16

Knifte hat geschrieben:IPv4 wird es schon können.


Nö. Wo genau bitte steht das denn, damit wir alle das nachlesen können?
Deine ständigen Vermutungen bringen niemandem etwas und wenn du nicht wirklich etwas zu einem Thema zu sagen hast, dann schenke dir doch einfach den Beitrag.
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon Knifte » 21.02.2013, 23:22

paul hat geschrieben:Nö. Wo genau bitte steht das denn, damit wir alle das nachlesen können?
Deine ständigen Vermutungen bringen niemandem etwas und wenn du nicht wirklich etwas zu einem Thema zu sagen hast, dann schenke dir doch einfach den Beitrag.


Warum so stinkig?

Es steht z.B. im offiziellen Handbuch (zu finden hier: http://www.cisco.com/en/US/prod/collate ... 958-01.pdf) auf Seite 2:
EuroDOCSIS compliant support for IPv6/IPv4


Ist für mich relativ eindeutig. Ob UM an dieses Modem jetzt allerdings IPv4 Adressen verteilt, das kann ich widerum nicht sagen.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon pbw » 21.02.2013, 23:55

Hatte mich selbst gewundert, da hier überwiegend von IPv6 Problemen mit dem EPC3208G berichtet wird.
Wenn ich den Speedtest bei UM oder Speedtest.net mache, oder sonstige Seiten aufrufe, die meine IP zeigen, sehe ich ausschliesslich IPv4 Nummern (37.24.xxx.xxx) ohne sonst. Vermerk.
Gruß
Peter
pbw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 21.01.2009, 12:28

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon jcoder » 22.02.2013, 00:13

Kann Dein Client denn IPv6?

Wenn nicht, wird Dir aus dem Internet auch nur eine IPv4 angezeigt.

Meine ist gerade 37.24.159.93 obwohl ich mit IPv6/DS-Lite angebunden bin.

Du wirst sicher auf dieselbe Weise angebunden sein.
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon Knifte » 22.02.2013, 08:44

Ich habe zwar nur das Cisco 3208, aber wenn ich mich im Modem einlogge, wird mir im Reiter "Docsis Status" unter "Cable Modem IP Adress" die externe IP des Modems angezeigt.

Dort müsstest du dann ja auch rausfinden können, ob du eine IPv4 oder eine IPv6 Adresse hast.

Aber in der Konstellation 2play 50.000 und Cisco 3208G gehe ich mal schwer davon aus, dass du per IPv6 + DS-Lite angebunden bist.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon pbw » 22.02.2013, 10:58

Ja, sieht aus als ob Ihr mit Eurer Vermutung Recht hättet:

Firmware Version: epc3208g-ESIP-5-v302r125562-121101c-DE
MAC Address: xx:xx:xx:xx:xx:xx
Current Time: Fri. Feb 22 10:49:06 2013
Router Mode: IPv6 (DS-Lite Enabled)

Internet IPv4 Connection

IPv4 Address: 0.0.0.0
Subnet Mask: 0.0.0.0
Default Gateway: 0.0.0.0
DNS IPv4 1: 0.0.0.0
DNS IPv4 2: 0.0.0.0
DNS IPv4 3: 0.0.0.0


Internet IPv6 Connection

Global IPv6 Address: 2a02:908:f400:5:7d30:95ec:xxxxx:xxxx/128
Link-Local IPv6 Address: fe80::2676:7dff:xxxx:xxx/64
IPv6 Gateway: fe80::223:ebff:xxxx:xxxx
DNS IPv6 1: 2a02:908:2:xxxx::11
DNS IPv6 2: 2a02:908:2:xxxx::11
DNS IPv6 3: ::


DS-Lite Configuration

AFTR Address: 2a02:908::xxxx
AFTR Domain Name: de-fra04a-aftr1.unity-media.net


Interessant, dass man das nur bei direktem Zugriff auf das Modem sieht.
Aber was bedeutet dies für mein Problem?
Gruß
Peter
pbw
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 21.01.2009, 12:28

Re: "Zwangstrennung"

Beitragvon Knifte » 22.02.2013, 13:23

Nunja, das bedeutet, dass du eine feste IPv6-Adresse hast und dir deine IPv4-Adresse mit mehreren Nutzern teilst. Die IPv4-Adresse ändert sich laut einigen Nutzern auch relativ häufig (einer schrieb mal was von bis zu 150 Mal pro Tag).

Du hast ein Problem damit, dass du über IPv4 versuchst auf deine IPv4-Adresse zuzugreifen. Allerdings landest du bei diesem Versuch von aussen immer auf dem sog. AFTR von UM, der diese Pakete dann aber nicht weiterleiten kann.

Näheres dazu findest du in dem IPv6-Thread, ganz oben im Forum. Wahrscheinlich wird es dafür aber kurzfristig keine Lösung geben, ausser dein Firmen-VPN ist auch IPv6-fähig.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Nächste

Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 69 Gäste