- Anzeige -

!!Wlan Probleme und unmögliche UV Installation!!

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

!!Wlan Probleme und unmögliche UV Installation!!

Beitragvon Brano82 » 21.02.2013, 17:58

Hallo allerseits!

Ich bin nun seit Anfang Februar leidgeprüfter UM Kunde. Ich habe die Fritzbox 6320 die ja - wie in anderen Threads schon ausführlich besprochen - über ein katastrophales WLAN verfügt. Darüberhinaus, ist der UV von UM unmöglich installiert!

1. Wlan Problem mit der Fritz Box 6320: MIt jedem Zentimeter, den man sich von der Box entfernt wird die Übertragungsgeschwindigkeit schlechter. Besonders ärgerlich die Reaktionen der Kundenhotline. Immer wieder wird man abgewimmelt und mit hanebüchenen Geschichten zugetextet.

2. Die Intallation des UV ist schlichtweg eine Katastrophe! Zugegeben, da habe ich selber nicht aufgepasst, da ich am Tag der Installation dem Techniker die Tür geöffnet habe und dann zur Arbeit bin. Mein Vormieter hat dann die "Endabnahme" gemacht. Als ich Anfang der Woche in den Keller bin hat mich fasst der Schlag getroffen:

Hat der Techniker den UV inklusive aller Kabel und der Montageplatte in die Toilette im Keller, neben das Waschbecken installiert. Ohne Erdung.

Geht gar nicht!

Meine Fragen an die Runde hier:

1. Installation in einem (mehr oder weniger) Feuchtraum ohne Erdung? Überhaupt zulässig?

2. Wie sehen die Chancen aus, dass ganze Zurückbauen zu lassen und sich von UM möglichst schnell wieder zu verabschieden?

Über Meinungen und Anregungen würde ich mich freuen!
Brano82
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.02.2013, 17:18

Re: !!Wlan Probleme und unmögliche UV Installation!!

Beitragvon jcoder » 21.02.2013, 20:03

Brano82 hat geschrieben:2. Wie sehen die Chancen aus, dass ganze Zurückbauen zu lassen und sich von UM möglichst schnell wieder zu verabschieden?

Innerhalb von 14 Tagen nach der Installation des Anschlusses zieht Dein Widerrufsrecht. Wenn die Frist bereits verstrichen ist, sieht's zumindest mit dem 'verabschieden' übel aus. (Außer Du hast einen Vertrag mit SpeedFairsprechen. Das könntest Du zum Abschied innerhalb von 2 Monaten ziehen- dass da zurückgebaut wird, wage ich allerdings zu bezeifeln)
jcoder
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 15.12.2012, 10:44


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot], MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 19 Gäste