- Anzeige -

Verbindungsprobleme

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Verbindungsprobleme

Beitragvon Aofel » 20.02.2013, 21:52

Hallo liebes Forum,

Wie der Titel schon verrät habe ich ein paar Verbindungspobleme mit meinem Internet von Unitymedia. Ich habe als W-Lan Router den DIR 600 mit aktuellster Firmware. Das Problem ist nun, dass mein Computer sich weder über Lan noch über WLan wirklich mit dem Router verbinden kann. Beim Kabel ist es so, dass er kaum eine Verbindung aufbauen kann und es an der Netzwerkidentifizierung scheitert. Anfangs habe ich an einen Wackelkontakt im Kabel selber gedacht, wonach ich es ausgetauscht habe, aber das Problem bestand weiter. Nach einer halben Stunde des Kabelziehens und wieder Reinsteckens hat er es dann meistens geschafft eine Internetverbindung aufzubauen.
Beim W-Lan ist es ähnlich. Ich kann die Verbindung aufbauen und es ist entweder so, dass er das Netzwerk gar nicht erst identifiziert. Im Netzwerk drin ist, aber das Internet nicht verfügbar ist oder dann wieder nach endlosen Versuchen eine Internetverbindung. Die sich nach spätestens 2 Stunden wieder selber trennt um das Chaos wieder von vorne beginnen zu lassen.
Das Kuriose ist jetzt jedoch, dass sich mein Computer ohne jegliche Probleme mit jedem anderen WLan Netzwerk verbinden kann (Die Lan-Buchse scheint wirklich einen Wackelkontakt zu haben, weil sich die Probleme damit auch wiederholt haben in anderen Netzwerken), aber gleichzeitig mein Handy, Tablet und Laptop keinerlei Probleme mit meinem W-Lan Netzwerk haben.
Auffällig war auch, dass die Verbindung zur 192.168.0.1 sehr schlecht war, als ich versucht habe ein paar Einstellungen nachzuschauen, was zwischendurch soweit ging, dass die Seite nicht mehr geladen wurde, aber das Internet ganz normal funktionierte. Ich glaube mein Router möchte einfach nicht mit meinem Computer reden.
Daten: OS Windows Vista 64 Bit und von der Netzwerkkarte weiß ich nicht sehr viel, ist meine ich eine Onboard-Karte.
Edit: Habe gerade das Kabel drin und WLan aktiv. Die beiden scheinen gut zusammen zu arbeiten, denn gerade habe ich keine Probleme, was aber keine Lösung ist, da das Kabel quer durch die Wohnung geht und ich keine Möglichkeit habe es zu verlegen ohne dass es im Weg ist.

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.
Aofel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2013, 21:39

Re: Verbindungsprobleme

Beitragvon caliban2011 » 20.02.2013, 22:29

Sag uns bloß nicht, welches Modem im Einsatz ist.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Verbindungsprobleme

Beitragvon Aofel » 20.02.2013, 22:46

Also auf dem Gerät steht Motorola SBV5121E Surfboard Cable Modem.
Aofel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2013, 21:39

Re: Verbindungsprobleme

Beitragvon caliban2011 » 20.02.2013, 23:00

Klingt, als wenn der D-Link eine Macke hat. Besorg dir einen TP-Link 841 oder ähnlich und teste mal damit.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Verbindungsprobleme

Beitragvon Aofel » 20.02.2013, 23:12

Gibt es da vielleicht Laternativlösungsvorschläge, die nicht direkt mit 20€ verbunden sind?
Aofel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2013, 21:39

Re: Verbindungsprobleme

Beitragvon phoenixx4000 » 20.02.2013, 23:20

Einfach dem PC mal manuell eine IP-Adresse aus dem Pool des D-Link verpassen oder schauen ob da noch irgendwie eine Adresse des Alten Routers fest eingetragen ist.
Manchmal hilft auch ein kurzes deaktivieren und wieder aktivieren der LAN-Karte des PC über den Gerätemanager.

Weis jetzt gerade den IP-Pool nicht auswendig, sollte aber irgendwas aus dem Bereich 192.168.0.x sein. x= Zahl zwischen 2 und 254.
Subnet ist 255.255.255.0 und das standartgateway 192.168.0.1 vorausgesetzt der IP-Pool stimmt.
(die 0 kann aber auch eine 1 oder 2 sein.)

sollte die verbindung bei manueller vergabe der IP adresse funktionieren, dann gibt es wahrscheinlich ein problem mit dem DHCP server des Routers.
in diesem fall den DIR600 mal auf Werkseinstellugnen setzen und neu konfigurieren.

die windows Netzwerkidentifizierung hat in den seltensten fällen was mit dem modem zu tun, wenn ein router verwendet ist.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Verbindungsprobleme

Beitragvon Aofel » 20.02.2013, 23:32

Also ich habe jetzt die IP manuell zugewiesen und er hatte es scheinbar geschafft sich mit "weniger" Problemen zu verbinden. Doch gerade ist die Verbindung wieder abgebrochen. Aber gerade hat der PC sowieso mehr Probleme als sonst mit dem Netzwerk (Auch schon vor der manuellen IP-Vergabe). Ich werde es morgen mal etwas intensiver testen. Danke schon einmal und gute Nacht!
Aofel
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2013, 21:39


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media und 53 Gäste