- Anzeige -

D-Link DIR 615 Rev D an Cisco 3208g

In vielen Netzen von Unitymedia sind Internet und Telefonie bereits verfügbar.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

D-Link DIR 615 Rev D an Cisco 3208g

Beitragvon firstofthegang » 18.02.2013, 16:08

Hallo.
Habe zurzeit noch den D-Link Di 524 als Access Point am Cisco3208g hängen.
Jetzt bekomme ich in den nächsten Tagen von einem Bekannten den D-Link 615 Rev D.
Laut D-Link Anleitung hat dieser Router DIR 615 (Rev D) ja einen Menüpunkt "Access Point aktivieren"
Hat jemand zufällig diese Konfiguration ausprobiert und funktioniert diese einwandfrei?

Wie erreiche ich den jetzt den Router wenn ich mal im Routermenü etwas ändern will?
Die D-Link Anleitung kapiere ich in der Hinsicht nicht so ganz(vielleicht wird es aber gar nicht schwer sein wenn ich
Gerät hier habe und ausprobiere)

Beim Di 524 oder DIR 615 (Rev h oder b)schalte ich den DHCP-Server aus und lege eine andere IP Adresse im Routermenü fest
die ich mir merke und unter der ich dann das Menü erreiche.

Oder kann man alternativ auch für den DIR 615 Rev D genau so vorgehen wie beim Di 524 ?
firstofthegang
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.01.2013, 15:42

Re: D-Link DIR 615 Rev D an Cisco 3208g

Beitragvon koax » 18.02.2013, 16:37

Du kannst den Router auch anschließen wie bisher.
Der Vorteil des Accesspoint-Modus besteht darin, dass Du keinen LAN-Port des DIR-615 "verschwendest". weil der Internet/WAN-Anschluss-Port benutzt wird.

Nachteil ist wie Du schriebst, dass keine feste lokale IP mehr im DIR-615 vergeben werden kann.
Eine IP per DHCP kann er aber trotzdem beziehen und wenn man ihn nicht zeitweise abklemmt und andere Geräte anklemmt, sollte sich die per DHCP bezogene IP auch nicht ändern.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: D-Link DIR 615 Rev D an Cisco 3208g

Beitragvon firstofthegang » 18.02.2013, 16:58

Danke für die schnelle Antwort. :smile:
So in etwa hatte ich mir die Vorgehensweise vorgestellt.
Da die anderen Lan Anschlüsse bis auf einen (für einen Blu Ray Player )bisher sowieso immer freigeblieben sind benötige ich diese
eigentlich nicht.
Ausprobieren werde ich aber beides mal
firstofthegang
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 26.01.2013, 15:42


Zurück zu Internet und Telefon über das TV-Kabelnetz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 21 Gäste